navigation

bild

pretty navi

the fanailtic stash nailart swatches pr / contact random post

Tulpenromanze

Mittwoch, 24. Januar 2018


Der Januar steht bei mir dieses Jahr irgendwie unter einem kleinen essie Stern (obwohl das, bei einer meiner Lieblingsmarken, wohl nicht so überraschend daher kommt) und auch die etwas gedeckteren und nudigeren Töne haben es mir ehrlich gesagt diesen Winter ganz schön angetan. Früher konnte ich mit nude und mauve und Konsorten ja mal so gar nichts anfangen, aber inzwischen... 
Sagen wir einfach einer meiner Vorsätze für 2018 ist, mir endlich ein paar mehr nude Lacke & co zuzulegen ;)

Den Anfang machten direkt mal eternal optimist und angora cardi von essie, die ich in einem Neujahrssale günstig erstanden habe. Weil ich mich allerdings nicht entscheiden konnte, wer nun zuerst auf die Nägel soll... gab's einfach ein Design mit beiden!

essie angora cardi & eternal optimist
bewölktes Januartageslicht für eternal optimist und angora cardi

Willst du einen (essie) Schneemann bauen? 🎶

Samstag, 13. Januar 2018

So, nachdem ich euch erst Mal mit dem Ohrwurm aus der Hölle versorgt habe ;) will ich euch meine Nägelchen, die ich im Rahmen von Biankas glamnailschallenge Januar 2018 zum Thema Snowman (oder eben Schneemann) gepinselt habe, natürlich nicht vorenthalten.


Als Basis habe ich zwei Schichten von essie saltwater happy hergenommen (der, wie ich neulich feststellte, jetzt auch ins Sortiment gezogen ist??), der im Sommer einer meiner favourites ist, aber definitiv auch im Winter was hermacht, oder? So ein schönes, helles blau mit leichtem lila Einschlag.

Tschüss 2017 - Hallo 2018!

Montag, 1. Januar 2018

Neues Jahr, neues Glück. Wenn 2018 schon mit einem Montag anfängt... 
2017 war ein richtig turbulentes Jahr mit wenig Zeit für Nailarts und Fotos. Aber die (oft auch eher unfreiwillige) Abstinenz vom Blog und auch von Instagram hat mir nochmal vor Augen geführt, dass die Nageltante in mir trotz aller Widrigkeiten einfach keine Lust hat kleinbei und dieses Hobby ganz aufzugeben. Also wagen wir einen neuen Anlauf...
Im neuen Jahr 2018 möchte ich mir definitiv wieder mehr Zeit fürs Lackieren nehmen, für's Stempeln und Pinseln, Tupfen und Kleben, Knipsen und Teilen - und was sonst noch so zum Nailartzirkus dazugehört. Obwohl ich nach knapp einem Jahr ganz ohne Nagelkunst doch ein wenig außer Übung gekommen bin, am Ende ist es hoffentlich ja doch ein bisschen wie Fahrrad fahren ;)

Den Anfang machen jedenfalls meine gestempelten Silvesternägel um auf dem zauberhaften under the twilight von essie das neue Jahr einzuläuten - ein sehr dunkles, auberginiges violett, das je nach Lichteinfall fast schwarz wirkt.