navigation

bild

pretty navi

the fanailtic stash nailart swatches pr / contact random post

[lifub 4.08] OPI - dark side of the mood

Mittwoch, 20. Mai 2015

Auf anthrazit habe ich mich bei Lacke in Farbe und bunt diesmal ganz besonders gefreut, denn da wusste ich sofort, welcher Lack es werden sollte, wartete da doch noch ein unlackierter Schatz und mein klarer Favorit aus meinem 50 shades Miniset von OPI auf seinen Auftritt. Der Hype um den Film und die Bücher ist ja inzwischen etwas abgeklungen, aber diese Woche ist es endlich so weit... Zeit für

OPI - dark side of the mood
OPI "dark side of the mood" 50 shades LE

Allerdings verlief das Ganze nicht gar so reibungslos, wie erhofft, denn dark side of the mood war genauso zickig und schwierig, wie sein kleiner Bruder cement the deal aus dem selben Set.



Man sollte ja meinen, dass so dunkle Lacke gut decken - Fehlanzeige. Das hier sind drei richtig dicke Schichten. Drei. Ich lackiere sonst ja nicht so dick, aber dark side of the mood ließ mich ehrlich ein wenig verzweifeln... Allerdings habe ich jetzt schon mehrfach gelesen, dass die Konsistenz der Minis ein bisschen fragwürdig ist - schade drum, die Farbe an sich ist nämlich der absolute Hammer. (Auch wenn sie mich zugegeben etwas blass macht, ups.)

OPI "dark side of the mood" 50 shades LE

Dark side of the mood ist ein richtig tiefes, intensives anthrazit oder auch schiefergrau mit einem ganz leichten Einschlag ins blau und feinem, gar subtilem Schimmer, der allerdings extrem kamerascheu war und die Lightbox schluckte den Rest... Lackliebe hat ihn aber sehr schön eingefangen, auch wenn dark side of the mood hier fast schon petrolig wirkt.

OPI "dark side of the mood" 50 shades LE

Lackiert habe ich übrigens ohne topcoat und die Trockenzeit war auch angenehm kurz, es war also nicht alles schlecht an den Eigenschaften. So ein bisschen Außen hui, Innen pfui der Gute... aber da die große Flasche nicht so zickig sein soll wäre sie ja vielleicht eine Investition wert. Denn schön ist er definitiv, der dark side of the mood. Mal schauen, ob er mir mal noch über den Weg läuft.
Zuerst schaue ich aber mal, welche Farbe es nächste Woche werden soll :)

Gefällt Dir dark side of the mood farblich auch so gut, wie mir?
Hast Du ihn vielleicht auch und andere Lackiererfahrungen gemacht? Dann nur raus damit! ^^

13Kommentare

  1. Ui, der gefällt mir! :) Du hast aber auch so tolle Nägel, ich glaub da könntest du alles lackieren und ich würde sagen "boah hüüübsch!" :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lieb von dir! Aberdu übertreibst... ^////^ :*

      Löschen
    2. Näää, gar nicht wahr. Gut, vielleicht stehen dir ein paar Farben nicht, aber ich mag schmale Nägel und Finger. :3 Man will ja immer das was man nicht hat, bei mir ist alles mopsig und wurstig :D Und die Nägel brechen ständig ab, aber das ist wohl nicht zu vermeiden wenn man Kartons aufmacht und Waren einräumt ._.,

      Löschen
    3. Kann einem ja auch nicht alles stehen ;) und manchmal sind die schmalen, gebogenen Nägel ein Kreuz, 0,5cm am kleinen Finger ist halt echt nix, womit man irgendwelche Gemälde auf seine Nägel malen könnte ... selbst, wenn ichs könnte xDDD insofern haben breitere Nägel durchaus ihre Daseinsberechtigung!
      Hast du denn schon mal Nagelhärter und so probiert? Ich hab auch eine zeitlang im Lager gearbeitet und meine Nägel haben das anstandslos mitgemacht, auch wenn ich rabiat Dinge mit ihnen aufmachte, für die andere Menschen Scheren nutzten und mich so O___O anstarrten..

      Löschen
    4. Also ich nutze standardmäßig den Ultra Strong Nail Hardener von P2 und der haut echt einiges raus; ich kann auch manchmal meine Nägel nutzen wo andre dann lieber ihren Cutter rausholen oder Handschuhe haben wollen. Aber in letzter Zeit waren meine Nägel eh nicht so der Brüller. Ich denke ich muss einfach mal schauen wie es weiter geht, wächst ja alles nach. :)

      Löschen
    5. Mhhh.. hast du in letzter Zeit viel Stress gehabt oder so? Oder jetzt Allergien, das schwächt ja auch gerne den Organismus, ich denk, damit könnte das auch zusammenhängen.. mein letzter Bruch war auch, als es mir generell total doof ging xD; aber ganz sicher ist man davor ja leider nie, da können die Nägel noch so stabil sein, mit viel Pech gehen die halt auch kaputt =(
      Aber zum Glück wächsts ja wieder nach <3 und ich hab durch so einen bösen break auch kurze Nägel an mir lieben gelernt! Hatte dann also doch was positives ;)

      Löschen
  2. Ich habe die selben Probleme mit dem Lack gehabt.Aber ich habe auch schon gelesen, das es bei der Farbe auch bei den großen Flaschen genau so ist.LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh mh.. das ist dann natürlich echt doof =/ dann überleg ich mir das mit der großen Flasche nochmal.. =(

      Löschen
  3. Oh das hätte ich jetzt aber nicht gedacht, dass er so viele Schichtne braucht. Mein Favorit ist er aber auch noch nach wie vor :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So eine absolut wunderschöne.. Horrordiva :D

      Löschen
  4. Ich mag dunkle Nägel an anderen gerne, an mir selbst nicht :) Der Farbton ist toll! Von OPI bin ich immer sehr gute Lacke gewohnt. Vllt liegt die Zickigkeit wirklich an der kleinen Flasche...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och wie schade.. aber jeder hat so seine Nuancen, die einem (subjektiv zumindest ;) nicht stehen, gell? Meine paar großen OPIs sind auch alle top, aber die 50 shades Minis dafür durchweg komisch... mal sehen, ob die Hawaii Minis besser sind!

      Löschen