navigation

bild

pretty navi

the fanailtic stash nailart swatches pr / contact random post

Twinnails mit Jenny, der hehe017 & meine Meinung zum creative shop stamper

Mittwoch, 25. März 2015

Meine Lieben,
schon öfter bin ich auf instagram über tolle twinnails Designs gestolpert und nachdem ich Jenny angefixt hatte es sich ganz zufällig so ergab, dass sowohl Jenny von plenty of colors, als auch ich die hehe017 bei lovenails bestellt hatte habe ich sie kurzerhand gefragt, ob sie nicht Lust hätte, sich mit mir auch mal an twinnails zu versuchen ;)
Gesagt, getan tauschten wir uns kurzerhand per Mail aus, was wir aus der Platte machen wollten und heraus kamen schließlich diese frischen, sommerlichen Design:

twinnails essie "romper room", moyou london "cool pool" & hehe017
die Collage hat Jenny für unsere twinnails erstellt ♥
Geeinigt hatten wir uns im Vorfeld auf eine helle, rosane base und knalliges, türkisenes stamping des Argyle-Musters auf der hehe017. Ich habe mir schließlich noch die Freiheit genommen einen Akzentnagel mit einem weiteren Muster der Schabi zu machen - was genau ich alles verwendet habe, dazu gleich mehr.
Alle Infos zu Jennys Design und noch mehr Bilder findet ihr hier :)


twinnails essie "romper room", moyou london "cool pool" & hehe017

Für meine Interpretation habe ich Folgendes benutzt:
essie - romper room als base
MoYou London - cool pool Stampinglack
hehe017 Stampingschablone
essie - romper room, blanc & mint candy apple für das gradient
♡ und zu guter letzt noch essence - stamp me! white für das Akzentnagelstamping
♡ & natürlich meinen neuen creative shop stamper zum stempeln

creative shop stamper

Nach dem MoYou vs CSS stamper Vergleich von Steffi war ich ja eigentlich überzeugt, dass mein geliebter, rechteckiger, squishy MoYou stamper mir ausreicht... aber #instamademebuyit ^^; diese permanente Anfixerei ey... und als lovenails den stamper dann auch noch als pre-order online gestellt hat und ich mir so lästige Wartezeiten mit overseas-shipping ersparen konnte, hab ich dann einfach zugeschlagen, um mir selbst ein Urteil zu bilden, nachdem ich sowohl positive, als auch negative Reviews gelesen hatte. Mit den twinnails habe ich ihn gewissermaßen entjungert, als er Mitte März bei mir eintrudelte :D und ich muss sagen..
Die ersten Versuche waren katastrophal. Es wollte einfach so gar nicht klappen und ich fühlte mich zurückversetzt ins Jahr 2014, als stamping bei mir noch nicht wirklich funktionieren wollte und nur frustrierend war.. Ich war schon drauf und dran ihn in die Ecke zu ballern und zu meinem MoYou Baby zurückzukehren, da gab mir widerum Jenny den entscheidenden Tipp trotz weichem Kissen mit leichtem Druck über das Motiv zu rollen und siehe da - plötzlich übertrug sich das Motiv nahezu mühelos auf das Stempelkissen - mit der richtigen Technik ist er unschlagbar beinahe! Denn er punktet nicht nur mit dem riesigen Stempelkissen, nein, er nimmt die ganz feinen Linien auch gestochen scharf auf und die Löchlein in größeren Flächen tendieren mit dem creative shop stamper gegen null. Nur das Zielen muss ich jetzt wieder öfter üben... denn der CSS ist ja wieder rund :D
Tatsächlich empfinde ich ihn aber als relativ hart im Vergleich zum MoYou stamper, in den ich den Nagel viel tiefer reindrücken kann, weil er schlicht squischiger ist.. letztlich komme ich mit beiden gut zurecht und auch mit meinem Doppelstempel vom Bornprettystore bin ich nach wie vor noch zufrieden - schlecht sind sie ja wahrlich nicht. In Sachen Größe hat der CSS allerdings definitiv die Nase vorn, haha. Und auch die Kissenfarbe, auf der man weiße Stampinglacke gut sieht, ist in meinen Augen ein Vorteil..

twinnails essie "romper room", moyou london "cool pool" & hehe017
Cool Pool ist übrigens mein erster (und bislang einziger) Stampinglack von MoYou. Ich mag, dass er so ein bisschen matt trocknet und ordentlich knallt.. :3
Als nächstes werde ich aber erst mal die Mundo de Unas Lacke testen (also.. sollte meine Hypnotic Polish Bestellung, auf die ich seit 10. März warte, jemals noch ankommen .......) da die Farbauswahl bei MoYou ja noch nicht so groß ist und ich mit Cool Pool nicht so 100%ig gut klarkam und ich den Preis von ~6€ für 9ml auch ein bisschen happig finde.

twinnails essie "romper room", moyou london "cool pool" & hehe017

Was sind eure liebsten stamping tools? :)
Und habt ihr euch auch schon mal an twinnails probiert? ^^

4Kommentare

  1. Wooow, dann ist der Stamper ja doch dein neuer Freund geworden, denn das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen! Die Schablone gibt ja auch ein paar sehr tolle Designs her :)

    Viele liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, zum Glück :3 möchte ihn jetzt schon nicht mehr missen ^^
      Vielen Dank <3

      Löschen