navigation

bild

pretty navi

the fanailtic stash nailart swatches pr / contact random post

[notd] puzzle-time mit DIY sheer tints

Sonntag, 15. Februar 2015

Meine Lieben,
seit einer Ewigkeit schmachte ich nailarts diverser Nageltanten an, die mit den sheer tints von OPI gezaubert wurden, weil sich damit echt tolle Effekte machen lassen, war aber dann doch immer etwas zu knausrig, um sie mir auch zu kaufen. Die letzte, verpasste Rabattaktion in dem Segment brachte mich dann dazu, den Schwaben in mir rauszukehren und mir einfach selbst zu helfen ;)
Im November hatte ich mir für eine Challenge schon mal einen schwarzen für dieses Design der Novemberlackliebe-Challenge gemischt und vorgehabt, Farben folgen zu lassen... hatte ich dann vor lauter Japan und Urlaub aber irgendwie vergessen .... da ich aktuell aber sowieso auch ein bisschen in "Chemielabor" Laune bin (Stichwort: liquid tape selber machen ;) wurde das jetzt endlich nachgeholt :D

DIY sheer tints + MoYou London princess 10 puzzle stamping

Und das ist drauß geworden, musste ich sie doch auch gleich ausprobieren~
So ein Puzzle-Design wollte ich schon ewig machen, aber bislang fehlte mir immer auch die Platte (reverse stamping fiel also auch aus) - in der letzten Bestellung durfte die princess 10 von MoYou London dann allerdings endlich mal mit ^^




Bislang habe ich mir insgesamt 5 tints selber gemischt, ein orange soll aber noch folgen und ja, ich weiß, man kann sie auch auf dem Nagel mischen und braucht eigentlich nur rot, gelb und blau.. so weit hab ich in Kunst tatsächlich noch aufgepasst, ehe ich es abwählen konnte xD aber türkis, lila und orange noch extra zu besitzen schadet in meinen Augen nicht. Dann wird die Schicht schon nicht so dick und man kann mehr rumspielen ;p

DIY sheer tints

Hier seht ihr nochmal die tints mit ihren.. ja.. Papis? Als Mama dienten diverse, teilweise ausrangierte top/basecoats. An und für sich braucht es aber nur einen Klarlack und ein paar Tropfen Farblack. Ich habe als 'Färber' für meine tints gewählt..
essie - style cartel, ruffles & feathers, dress to kilt
essence - bienvenido a miami
manhattan - 67N
Und dann ging das muntere Mischen los. In der Regel reichten 3-6 Tropfen für das Ergebnis, dass ihr jetzt auf den Nägeln seht, für einen Bruchteil des OPI Preises ;)
Für mehr Farbkraft einfach mehr Tropfen hinzufügen oder zwei Schichten pinseln. ^^

DIY sheer tints + MoYou London princess 10 puzzle stamping

Grundiert habe ich alle vier Nägel mit blanc, Schnelltrockner drüber und kurz abwarten. Dann habe ich mit dem stamp me! black von essence und der princess 10 das Puzzlemotiv aufgestempelt (und dabei festgestellt, dass diese Länge das absolute Maximum bei Motiven der normalen Plates ist, oh oh... zum Glück ist das eine Nagellänge, mit der ich mich dann doch anfreunden kann.) Aber ich musste schon sehr genau zielen, dass es von der Länge passt. Zum Glück kann ich das mit dem rechteckigen MoYou-Stamper inzwischen ganz gut...

DIY sheer tints + MoYou London princess 10 puzzle stamping

Dann hab ich mir einen nailart-Pinsel geschnappt und mich ans Ausmalen der Teilchen gemacht, schön eins nach dem anderen und es war fast so entspannend, wie echtes Puzzlen, haha.
Aber nur fast ;)

DIY sheer tints + MoYou London princess 10 puzzle stamping

Zu guter Letzt habe ich auf die beiden noch weißen Nägelchen einen ganz zarten Pastellregenbogen getupft. So ohne schwarze Begrenzung wirken sie dann fast noch ein bisschen blasser, aber ich mag das ganz zarte, diesen Effekt, suuuper gerne ♡
Da hat sich das bisschen Mischen doch gelohnt, oder?

DIY sheer tints + MoYou London princess 10 puzzle stamping

Gefallen euch meine selbstgemachten tints?
Habt ihr auch schon mal solche do it yourself (Franken) Lacke gemischt? :)

3Kommentare

  1. Ich find das Puzzle immer noch total klasse und es hat definitiv einen riesen Vorteil, die tints selbst zu mischen! :)
    P.S.: Ich hab mich übrigens total gefreut, dass du nun auch meinen Blog liest! Danke dir! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Allerdings ;) da kann man dann auch mit der Deckkraft noch variieren.. und spart ne Menge Geld..
      Ah, gern geschehen <3 hab nur nie so richtig mitgekriegt, dass du auch bloggst xD; bin da in letzter Zeit etwas hinterher......

      Löschen
  2. Ohhh, also erstmal finde ich das design wunderschön!
    Und die Tints selber herstellen? Wie genial ist das denn bitte? Das muss ich unbedingt auch demnächst machen :D

    AntwortenLöschen