navigation

bild

pretty navi

the fanailtic stash nailart swatches pr / contact random post

[lifub] OPI - cement the deal

Mittwoch, 4. Februar 2015

Meine Lieben,
die Woche ist schon wieder halb rum, wir freuen uns alle über die Wochenmitte und Lacke in Farbe und bunt und diese Woche freue ich mich ganz besonders, denn ich darf in dieser schönen grauen Woche auf dem Logenplatz neben Lena platz nehmen!
Auch, wenn ich das grau draußen nicht mehr sehen mag, finde ich die Farbe auf den Nägeln ehrlich gesagt richtig schön! Und weil ich die tollste Frau der Welt habe, kann ich euch heute (wie vermutlich ganz viele von euch auch ;) einen Lack aus der fifty shades of grey Kollektion von OPI zeigen!

OPI - cement the deal
OPI "cement the deal" fifty shades of grey

Ich sage es ganz ehrlich - der Hype um den Film geht mir ganz schön auf den Senkel und meiner Meinung nach gehört 50 shades zu den schlecht geschriebensten Büchern, die ich jemals gesehen habe... aber jedem das Seine, nicht wahr? Und ein Gutes hat es ja dann doch - all die Lack-LEs, die grau in grau in grau sind und das widerum kann mich sehr begeistern, mag ich grau (besonders dunkles und anthrazit) auf den Nägeln doch unglaublich gern!



OPI "cement the deal" fifty shades of grey

Umso mehr habe ich mich natürlich gefreut, als mein Schatz mich vor ein paar Tagen mit dem Miniset der OPI LE überrascht hat *__* da war klar: für Lacke in Farbe kommt einer davon auf die Nägel! So ist die Wahl schließlich auf cement the deal gefallen, der nicht zu hell und nicht zu dunkel, allerdings der hellste Ton der Kollektion ist.
Lackiert habe ich zwei Schichten, die ihr hier mit topcoat seht, da ich dann leider doch einige Schwierigkeiten mit dem Lack hatte...

OPI "cement the deal" fifty shades of grey

Die Konsistenz ist eigentlich schön cremig, doch hat der Lack unfassbar schnell angezogen und es mir mit dem kleinen Pinsel des Minifläschchens nicht ganz einfach gemacht, ihn gleichmäßig auf dem Nagel zu verteilen. Irgendwie blieben immer leichte Schlieren oder Streifen zurück, also habe ich letztlich noch eine Schicht Schnelltrockner drübergegeben, der die Unebenheiten ausgeglichen und, wie ihr seht, schön geglättet hat. Auf normale Distanz wären die vermutlich nicht mal aufgefallen, aber auf den Fotos fand ich es mit topcoat dann doch eindeutig schöner... außerdem glänzte cement the deal so noch ein bisschen mehr.

OPI "cement the deal" fifty shades of grey

Ein bisschen enttäuscht haben mich die kleinen Zickereien ja schon, allerdings tut das der hübschen zementgrauen Farbe natürlich keinen Abbruch ;)
Mein Favorit aus der LE ist allerdings ein anderer.. den zeige ich euch aber ein anderes Mal :)

Wenn ihr jetzt noch mehr graue Schönheiten sehen wollt, dann husch husch zu Lena in die Gallerie! Da gibt es auch die Farbe für kommenden Mittwoch - mal schauen, was wir für nächste Woche als Kontrastprogramm lackieren dürfen ^^~

19Kommentare

  1. Sehr schön. :) Dir steht so helles Grau viel besser als mir. ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  2. ... yay... hätte mich auch sehr gewundert, wenn nicht einer der opi lacke hier auftauchen würde... sehr schönes dezentes grau, mag ich ausgesprochen gerne und wird defintiv auch noch bei mir einzug halten...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich schätze die LE wird man heute noch öfter sehen - sie ist aber auch toll :) <3

      Löschen
  3. Wow! Das ist eine schöne Farbe!

    Gefällt mir sehr!!!

    Blöd nur, das der Auftrag so doof war! ;o)

    Schöne Bilder hast Du gemacht!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht wahr? *__*
      Schätze, ich komme einfach mit dem kleinen Pinsel nicht so zurecht, der kam mir auch ein wenig härter vor, als der der großen... tjo.. :D
      Danke <3

      Löschen
  4. Die OPI-LE habe ich bei mir auf dem Blog auch vorgestellt, aber ehrlich gesagt bin ich kein so großer Fan von Grautönen. Grauen Nagellack besitze ich natürlich trotzdem, aber der darf eher selten mal raus ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich trage ihn auch viel zu selten, dabei mag ichs eigentlich wirklich sehr und ich trage auch so an sich viel und gern grau... aber immer wärs dann ja auch langweilig, ne ;)

      Löschen
  5. Ein tolles Mittelgrau. Ist jetzt nicht der spannendste Lack der Welt, aber grau hat ja ab und zu schon mal was!

    AntwortenLöschen
  6. Hihi nee, also die OPI Minis, das sind einfach die mini-sten Minis die es gibt, das kann ich dann echt doch nicht mehr, da werd ich zum Grobmotoriker ;).
    Der mittelgraue Lack aus der Kollektion kann direkt ein bisschen mein Herz erwärmen...!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaah aber hallo.. 3,75ml is schon extrem wenig und die Flaschen absolut mini, um nicht zu sagen: mikro :D
      Die Kollektion ist aber einfach so geil und da ich mich mit den großen dann doch nicht in den finanziellen Ruin stürzen wollte... bin ich ganz froh um die Minis, die auch noch so unverhofft ihren Weg zu mir gefunden haben :D

      Löschen
  7. Da hast du ja einen tollen Schatz, ein OPI Mini Set ist ein klasse Geschenk. Und der Nagellack sieht trotz deiner Probleme sehr gut aus. Welchen Topcoat benutzt du denn? Der glänzt wirklich schön.

    AntwortenLöschen
  8. Nicht wahr? :3 #schatziistdiebeste :D
    Hier habe ich den InstaDri von Sally Hansen benutzt, da mein Seche Vite so langsam leerer als leer ist und der InstaDri ist hier doch einfacher zu bekommen... ^^

    AntwortenLöschen
  9. Sehr edel, die farbe würde perfekt zu meinem Lieblingsmantel passen ;-)

    LG
    Jessi

    AntwortenLöschen
  10. Toll, bei dir sieht das grau richtig schick aus :)
    Ich hab bei den Mini O.P.I.s immer ein ähnliches Problem. Mir trocknet der Lack teilweise zu schnell auf den Nägeln an, dabei sind meine Nägel garnicht soooo lang...
    LG Lackschumi

    AntwortenLöschen
  11. Dankeschön :)
    Oh, gut zu wissen, dass ich mit dem Problem nicht alleine bin! Mal schauen, wie sich die anderen Minis so verhalten..

    AntwortenLöschen
  12. Die kleinen opi Lacke sehen so süß aus...aber die aufzutragen ist ein graus ^^ der flaschendeckel ist so klein und rutschig und der Pinsel so schmal....leider komm ich da nicht gut zurecht mit :( hab mir bei Brands for friends im Angebot auch originale gekauft

    AntwortenLöschen
  13. ....der Unterschied ist ja Wahnsinn :D haha
    (sry am tablet spinnt das hier Rum, könnte nicht weiter schreiben)

    Lieben Gruß, Janina :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich weiß, was du meinst.. hab ja von b4f auch ein paar große und der Unterschied von 15 auf knapp 4ml ist schon extrem krass ^^; da werd ich mir beim nächsten Mal gut überlegen, ob ich nochmal ein Miniset erstehe (auch wenn das hier jetzt ja ein Geschenk war)

      Löschen
  14. Jetzt will ich das Miniset nur noch mehr! *.*

    AntwortenLöschen