navigation

bild

pretty navi

the fanailtic stash nailart swatches pr / contact random post

Catrice - greyhound to knowhere

Montag, 19. Januar 2015

Meine Lieben,
einen guten Start in die Woche wünsche ich euch!
In den Lack, den ich euch heute zeigen möchte, habe ich mich auf den ersten Blick auf insta verliebt und wurde so dermaßen hart damit angefixt, dass ich einen guten (armen) Kumpel durch 4 dms scheuchte, um ihn für mich zu besorgen, während ich im Urlaub war :D nein, tatsächlich war er selbst so motiviert. ehrlich.
Mit matten Lacken kriegt man mich ja nun fast immer und die Kombo matt+anthrazit hat sowieso einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen, also war klar, dass ich greyhound to knowhere aus der aktuellen Visionairy LE von Catrice unbedingtunbedingtunbedingt haben muss!
Die anderen Lacke sprachen mich auf swatches jetzt nicht sooo an und ich habe mir für dieses Jahr (..eigentlich) vorgenommen, meinen Lackkonsum etwas runterzuschrauben... also durfte nur der greyhound mit. Den würde ich in meiner Sammlung definitiv nicht missen wollen.
Aber seht selbst:

Catrice - greyhound to knowhere
catrice "greyhound to knowhere" visionairy LE

Mit (unfreiwillig) kurzen Nägeln und neuem Wasserzeichen starte ich jetzt offiziell ins neue Jahr ;p
Auf meinen nubs seht ihr eine(!) Schicht von greyhound to knowwhere, der sich wie flüssige Seide auf den Nagel legt und ratzfatz trocknet. Der Pinsel war eine absolute Wohltat und ich hoffe, dass sie es im Standardsortiment jetzt auch endlich wieder auf die Reihe kriegen (erste Previewbilder sahen aber schon vielversprechend aus!) Natürlich habe ich keinen topcoat drüber lackiert, damit das schöne, matte finish erhalten bleibt ;)



catrice "greyhound to knowhere" visionairy LE

Die Pigmentierung ist absolute Spitzenklasse, wie ihr seht. Außerdem kann man greyhound to knowhere regelrecht beim Trocknen und matt werden zusehen - gleichzeitig zieht er aber nicht so extrem schnell an, dass das Lackieren zur Qual oder Geduldsprobe wird, wie es bei matt trocknenden Lacken ja leider gerne mal der Fall ist. Die Textur ist absolut cremig und verteilt sich problemlos auf dem Nagel - ein echtes Lackierträumchen.

catrice "greyhound to knowhere" visionairy LE

Der Lack ist gespickt mit ganz feinen, silber-grauen Teilchen, die das dunkle anthrazit durchziehen und ihm noch einen kleinen Extrakniff verleihen. Ein bisschen lässt mich das Ganze auch an grauen Marmor denken.. oder Schiefer... greyhound to knowhere wirkt jedenfalls einfach nur unglaublich edel und schick - Catrice darf gerne eine ganze Palette solcher Lacke produzieren ;)
Auch das Flaschendesign sagt mir hier sehr zu, mag ich die eckigen Flaschen mit dem clean-Design doch wahnsinnig gerne. Der silbern glänzende Deckel ist theoretisch noch abnehmbar, verbirgt sich darunter doch wie bei den Lacken aus der p2 mirror mirror on the wall LE vom letzten Jahr oder bei Chanel ein 'normaler' Pinseldeckel; ich habe aber einfach mit Kappe drauf lackiert, weil ich es handlicher finde und die Kappe sowieso nicht abbekommen habe.

catrice "greyhound to knowhere" visionairy LE

Je nach Lichteinfall wirkt das anthrazit mal dunkler, mal heller, aber nie zu aufdringlich. Zu langweilig allerdings auch nicht. greyhound to knowhere ist eine schöne, gedeckte und dezente Farbe, die dennoch das gewisse Etwas hat - für mich schon allein wegen des Finishs. Dank der nahezu perfekten Eigenschaften (one coat wonder, Trocknungszeit) für mich durchaus auch ein Begleiter für den Alltag.

catrice "greyhound to knowhere" visionairy LE catrice "greyhound to knowhere" visionairy LE close-up makro

Hier habe ich noch ein close-up von greyhound to knowwhere.
Ist er nicht toll? ;0;

Wer ist noch so begeistert von ihm, wie ich?
Haben euch andere Produkte der Visionairy LE mehr gereizt oder hat sie euch gar ganz kalt gelassen?


7Kommentare

  1. Schöner Lack, aber ein wenig düster, ... mit einem hellen Highlight würde er vielleicht noch toller aussehen. ♡♡

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch total verliebt in den Lack! Grau und dann auch noch matt *-* Kann deine Begesiterung
    total nachvollziehen ;D

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schick! :) Und so ein Finish ist ja sowieso immer klasse.

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  4. Ganz matte Lacke mag ich gewöhnlich nicht, aber diese Farbe steht dir super!

    AntwortenLöschen
  5. Haaaach, ich hab doch schon so viel Anthrazit und trage es gar nicht so oft....aber matt fehlt doch noch in der Sammlung! :D Schwere Entscheidung^^

    AntwortenLöschen
  6. Ach ihr Lieben, danke euch Allen! Leider will mich Blogger nicht auf einzelne Kommentare antworten lassen gerade.. ;(

    @angemalt Verziert habe ich ihn noch, das zeige ich euch in ein paar Tagen ;) vielleicht gefällt er dir ja so besser :*
    @SophiaB Und dazu die perfekten Eigenschaften.. große Liebe! ❤
    @Lotte ohja.. dieses Jahr wird teuer für mich mit all den matten Kollektionen :D
    @Stadtwaldvogel Vielen Dank ❤
    @Fräulein Pompidou Matt & mit einer Schicht deckend und sooo schön... du brauchst ihn.... *__* ❤

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe ihn auch, aber noch nicht lackiert. Das muss ich unbedingt nachholen, der sieht ja fantastisch aus!
    Grüße, Mini

    AntwortenLöschen