navigation

bild

pretty navi

the fanailtic stash nailart swatches pr / contact random post

Twinnails mit Irma!

Samstag, 29. August 2015

Der Letzte Post ist leider schon wieder eine Weile her und das wieder mal ungeplant...
Nach einem Arztbesuch samt weniger schönem Blutbild stand hier alles ein wenig Kopf und manchmal gibt es einfach Wichtigeres als Nägel. Wenn man plötzlich damit konfrontiert ist, dass man krank ist und lebenslang Medikamente nehmen und dementsprechend auch den Alltag umgestalten und mit der Situation (psychisch) sowie Nebenwirkungen der Tabletten klarkommen muss, das braucht einfach ein bisschen Zeit zum adjustieren und der Kopf ist einfach voll.
Inzwischen geht es mir aber langsam besser, auch wenn ich noch ein paar Untersuchungen zu absolvieren habe und zum Glück auch noch ein bisschen Urlaub & Erholung ansteht und es dementsprechend auch weiterhin ruhiger auf dem Blog bleibt, aber auf Instagram versuche ich weiterhin mehrmals wöchentlich zu posten, falls ihr up-to-date bleiben wollt.

Aber genug davon - heute soll es eigentlich um die Twinnails gehen, die ich mit meiner liebsten Irma von Irmas Lackwiese gepinselt habe! Über das 'was' waren wir uns recht schnell einig, auch wenn die Umsetzung dann wegen privater Geschichten doch etwas dauerte, aber jetzt ist es endlich soweit ;)
Geplant waren smokey nails in türkis/mint/weiß/blau mit goldenen Dreiecken und ausgesparten Bereichen. Das sah dann jeweils so aus - meine oben, Irmas unten und von ihr stammt auch die schöne Collage :* Dankeschön auch nochmal dafür!

[lifub 4.17] essie - chinchilly

Mittwoch, 22. Juli 2015

Diese Woche steht taupe auf dem Lacke in Farbe und bunt Plan und nach einigem Kramen und Überlegen habe ich dann doch noch einen Kandidaten für diese undefinierbare schlammig matschige Farbvorgabe gefunden.

essie - chinchilly
essie "chinchilly"

chinchilly von essie habe ich mir vor einer ganzen Weile mal zugelegt, weil ich dachte, dass er noch mehr ins gräuliche geht, aber je nach Lichteinfall und Winkel ist da auch ne ganze Menge beige und braun und sogar ein ganz feiner Stich lila drin... also definitiv eine Mischfarbe. Der gehr als taupe durch, oder? ;)

[lifub 4.16] Catrice - Karl says trés chic

Donnerstag, 16. Juli 2015

Diese Woche ausnahmsweise mal am Donnerstag, bin ich vorher einfach nicht dazu gekommen, den Post zu schreiben, wollte mir altrosa für Lacke in Farbe und bunt aber nicht entgehen lassen! Früher eine meiner "meh, geh mir damit weg" Farben habe ich mich, nicht zuletzt dank LiFub, doch noch irgendwie in altrosa verknallt, aber so richtig. Deshalb zeige ich Dir diese Woche einen der Lacke, der in den altrosa Wochen der Rekordhalter schlechthin sein dürfte, ist er doch auch genau deshalb schließlich bei der letzten 30% Aktion im Rossmann bei mir eingezogen, weil man ihn ständig unter die Nase gehalten bekommt. Er ist aber auch echt ein Hübscher ;)

Catrice - Karl says trés chic
Catrice "Karl says trés chic"

Und der muss es ja wissen, oder? Ich bin da mit Karl jedenfalls einer Meinung. Schick isser definitiv.


[lifub 4.15] Manhattan - midnight sparkle

Mittwoch, 8. Juli 2015

Na, bist Du auch zu einer Pfütze zerflossen bei diesen unfassbaren Rekordtemperaturen da draußen? Als ich es mir ein wenig wärmer als 10 Grad wünschte hätte ich mich ja auch mit 20, 25 zufrieden gegeben... aber 40?! Das war eine echt harte Woche, aber inzwischen kühlt es glücklicherweise Stück für Stück wieder ab und ist nicht mehr unerträglich heiß. So kann man auch wieder ohne Hitzebläschen lackieren :D
Für diesen "denkwürdigen Anlass" habe ich mir im Rahmen von Lacke in Farbe und bunt für mittelblau einen Lack gegriffen, der schon in der letzten Runde auf die Fingerchen hätte kommen sollen, aber dafür halt jetzt.

Manhattan - midnight sparkle
Manhattan birthday colours LE "midnight sparkle"

Ein Lack aus der birthday colours LE von Manhattan aus dem vergangenen Jahr, den ich schmählich nicht ausreichend beachtete - bis heute! Besser spät als nie durfte dieser tolle blingbling kornblumenblurple Schatz jetzt also endlich auf die Nägel & das eingeschlossene Luftbläschen in der Flasche gab's gratis obendrauf. 

[lifub 4.14] essie - vices versa

Mittwoch, 1. Juli 2015

Im Moment komme ich gefühlt zu gar nichts mehr (jetzt auch dank plötzlichem Sommereinbruch, Hitze-Koma und Arzt-Rennerei) aber faktisch bin ich fleißig am Pinseln für eine Challenge im Juli. Nur das Schreiben, das bleibt irgendwie auf der Strecke... so, wie beispielsweise auch die Post. Werdet ihr auch so krass bestreikt? =(
Aber na ja, für den wöchentlichen Lacke in Farbe und bunt Post findet sich zum Glück dann doch immer noch ein bisschen Zeit und Motivation und diese Woche soll es hellgrün werden. Na, damit kann ich jetzt definitiv dienen, auch, wenn es keiner der neuen Claire's Lacke wurde, sondern ein Kollege aus der essie XXL-Theke...

essie - vices versa

Hier gilt definitiv: Wer zu faul für eine weiße base ist, den bestraft das Leben *face palm*
In echt sah man es zwar nicht so krass, aber vices versa ist schon ein wenig sehr jelly, da helfen auch drei Schichten nicht allzu viel.. und mit weiß drunter knallt der Neonlack sicherlich auch noch viel mehr! 

[lifub 4.13] enchanted polish - november 2014

Mittwoch, 24. Juni 2015

Die erste Runde Lacke in Farbe und bunt diesen "Sommer", der sich eher wie Herbst anfühlt mit 10 Grad und Regen - aber da passt die herbstliche Farbvorgabe aubergine ja eigentlich wie die Faust aufs Auge. Für mein Schätzchen musste ich mir dann mit Lampen helfen, da die Sonne fehlte, aber ein bisschen holo konnte ich meinem Auserwählten dann doch noch entlocken, der ein ganz besonderes und vor allem rares Schmankerl ist..

enchanted polish - November 2014
enchanted polish November 2014
direktes Licht / direct light

Wer sich mit enchanted polish schon mal auseinandergesetzt hat, der weiß, wie ultralimitiert die Lacke sind, kann man die monthlys nur für ungefähr 1-2 Stunden pre-ordern und das wars dann. Und das auch noch blind, denn welche Farbe die Lacke haben, das erfährt man erst, wenn sie ins Haus flattern. Ein echtes Überraschungsei für Lackjunkies sozusagen. Heftig, was? ;)  
Preislich sind die enchanted polish Lacke auch nicht ganz günstig zu erwerben, aber November+Dezember gingen letztes Jahr an meinem Geburtstag in die besagte heiße Phase und so durften sie dann als Geschenk noch nachzüglern :)

[lifub 4.12] essie - happy wife happy life

Mittwoch, 17. Juni 2015

On wednesdays we wear.... red :D
Zumindest wenn es nach Lena geht - denn für Lacke in Farbe und bunt ist diesmal hellrot gefragt und diesen Lack, den mir ein Freund geschenkt hat, weil wir beide den Namen so großartig fanden, bekommt heute seinen großen Auftritt.

essie - happy wife happy life
essie "happy wife happy life" bridal LE

Entsprungen ist er der diesjährigen bridal LE (hubby for dessert), die es zum ersten Mal nach Deutschland geschafft hat und relativ sheere, klassische Farben beinhaltete. So auch dieses klassische rot, das ein wenig jelly daherkommt, aber mit 2 Schichten deckt.

Hot oder Schrott #4 - midseason sale

Samstag, 13. Juni 2015

Alle paar Monate ruft Lena zur Hot oder Schrott Lackwichtelaktion auf und so war es Ende Mai wieder so weit für die inzwischen 4. Runde Hot oder Schrott - midseason sale. Kurz und knapp geht es darum, 5 Lacke aus der Sammlung, die einem nicht (mehr) gefallen (also zB Fehlkäufe) zu einem Wichtelkind zu schicken, in der Hoffnung, dass die persönlichen Schrottlacke für den anderen Hot sind ;) Natürlich bekommt man im Gegenzug auch ein Lackpaket, über das man sich dann im Idealfall freuen darf :D
Ich wurde dieses mal von der lieben Kathi von lackverrueckt bewichtelt und das hier (+ leckerer Süßkram, der es leider nicht mehr aufs Bild geschafft hat.......... ;) war drin:


Erst mal Vielen Dank an meine Wichtelmama! ♥ Mit der Karte und dem Süßkram hast Du schon mal ins Schwarze getroffen bei mir. Und bei den Lacken...? Tja. Da ist die große Frage:

Hot oder Schrott?


[lifub 4.11] essence - super, man!

Mittwoch, 10. Juni 2015

Die vierte Runde von Lacke in Farbe und bunt geht diese Woche mit silber bereits in die 11. Woche und dafür habe ich mal wieder ganz tief in meinen Schubladen gewühlt, um ein Schätzchen aus meinen Blogger Anfangstagen zutage zu fördern, das ich eigentlich nie haben wollte, dann aber dank eines Gewinnspiels noch bekam und nun nicht mehr hergeben mag, weil ich mich letztlich doch noch in ihn verliebt habe.. ;)
Kurz und knackig, die Rede ist von:
essence - super, man!
essence "super, man" superheroes TE

...aus der superheroes TE vom November 2013. Ein silberner scattered Hololack, dessen bunt blinkende Regenbogenteilchen mehr als gut sichtbar sind - in persona natürlich nocht viel mehr, als auf Fotos.

#shape-up - Yves Rocher speaking colors Blogparade

Freitag, 5. Juni 2015

Vor kurzem wies mich Fiona auf eine Blogparade hin, die Yves Rocher im Zuge ihrer im Juni neu launchenden Nagellackrange ins Leben gerufen hat - speaking colors. Das Konzept klang interessant, eine Idee war schnell gefunden und so habe ich mich auf den letzten Drücker noch beworben. Wenige Tage später, genauer gesagt am 02. Juni, kamen die drei Lacke, die ich mir ausgesucht hatte, auch bereits bei mir an und ich konnte loslegen mit meinem #mood Design!
Erlaubt waren dabei keine speziellen Nailarttools, sondern nur "Alltagsgegenstände", die man ohnehin in jedem Haushalt findet. Zwar kann man tape, dotting tool und co natürlich mit Tesafilm, Stecknadeln usw ersetzen, aber ich habe die Gelegenheit genutzt, mich mal an was ganz anderem zu versuchen.
Aus den insgesamt 50 neuen Lacken, die bereits hier im Onlineshop und aktuell sogar reduziert erworben werden können, habe ich mir außerdem diese 3 aussuchen dürfen, die ich für das Design benutzen sollte:
  • 71 Menthe - ein kühles, grau-stichiges und somit leicht schmutziges mintgrün
  • 81 Gris Armoise - ein dunkelgrau, fast schon anthrazit mit Einschlag ins braun und ganz feinem Glitzer
  • 22 Rose Camélia - ein ebenso schmutziges pink mit Blauanteil
Yves Rocher speaking colors "menthe", "gris armoise", "rose camelia"
und das habe ich für mein #shape-up Design benutzt
eine Nagelschere, Klarsichtfolie und die drei Lacke von Yves Rocher
Noch kurz ein paar Worte zu meinem #mood - #shape-up.
Der Sommer(urlaub) steht vor der Tür, Fitness ist momentan in aller Munde und das Thema Bikinifigur ist wieder brandaktuell - "get in shape" oder ähnliche Werbeslogans springen einen überall an. Auch, wenn ich es jetzt nicht auf die perfekte Modelfigur anlege, sondern eher auf körperliche Fitness, habe ich vor Kurzem wieder mit meinem Fitnessprogramm begonnen, um fitter zu werden und mich in meinem Körper wieder wohler zu fühlen. Da wollen natürlich auch die Nägel "in Form gebracht" werden, macht das workout mit gepimpten Nägeln doch gleich doppelt so viel Spaß! Auch wenn ich zugeben muss, dass ich das shape im Design etwas anders interpretiert habe ;)
Wie genau? Das erfahrt ihr jetzt.

[lifub 4.10] Kiko 374 - pearly chocolate noir

Mittwoch, 3. Juni 2015

Jetzt ist es plötzlich schon Juni und 2015 halb rum... im Moment rast die Zeit nur so dahin, oder? Und so ist schon wieder eine Woche um und somit wird es Zeit für braun bei Lacke in Farbe und bunt... und eine weitere, kleine Veränderung auf dem Blog. Schon lange spiele ich mit dem Gedanken der Bilingualität beziehungsweise ganz auf Englisch zu bloggen, so, wie ich es auch auf instagram inzwischen tue... aber hier so gar nicht mehr auf Deutsch zu schreiben, da würde mir wohl was fehlen, deshalb gibt es jetzt erstmal auch eine englische Version der Texte ;) 
Natürlich kannst Du aber weiterhin auch auf Deutsch kommentieren, ist ja klar!

Dear international readers! Almost two years ago I decided to start this blog and almost as long I was thinking about whether to include or even entirely blog in english or not. Since my instagram is mostly written in english these days I decided it was finally time to "upgrade" and at least include basic infos for anyone in english on my blog as well. Since I have these fancy colored fonts you can easily find the right paragraph for you and I hope you enjoy your stay here on fanailtic!
I might switch to english as the main language on this blog someday if I feel comfortable enough, being out of school for 8 years my english got a little rusty obviously. But I can't get better without any practice, so.. let's see how that goes! Aaaaanyway. (Long intro is long, sorry.)
Today I want to show you a brown polish for Lena's weekly blogparade Lacke in Farbe und bunt where we get a color prompt for each week to show off a pretty polish in said color ;) The current round is already the 4th and LiFub is something you will encounter a lot on this blog. By clicking the link above you'll get to Lena's blog where you'll find all the galleries for past rounds - feel free to join if you like the idea! 
So the polish I chose for this week's colorscheme is..

Kiko - pearly chocolate noir
Kiko 374 - pearly chocolate noir

Ich sag nur eins... One coat wonder!


essie - spin the bottle + design für die frischlackiertchallenge

Freitag, 29. Mai 2015

Vor kurzem versetzte essie die essienistas in helle Aufregung, als bekannt wurde, dass es 30 auserwählte dm im ganzen Land gibt, die mit einer XXL-Theke ausgestattet wurden. Nun bin ich eine der glücklichen Menschen deren Stadt mit gleich zwei solcher Theken gesegnet ist und natürlich musste ich mir das Spektakel dann auch mal vor Ort anschauen - mit dem dm im Rhein-Ruhr-Zentrum hatte ich ja schon so manch positive Erfahrung gemacht, also wurde zuerst diese angesteuert. Zwei cashmere matte Lacke konnte ich dort noch ergattern und machte die Theke somit leer... die zeige ich euch aber demnächst ;)
Da man die XXL Theke ja aber fördern muss, auf dass sie bald in jedem dm Einzug halten möge, durften  noch ein paar mehr essies mit.. um einen davon soll es heute gehen, nämlich um meinen ersten, selbstgekauften Nudelack. Denn ja, die Anfixerei durch diverse PR Lacke hat mich irgendwie auf den Geschmack gebracht...

essie - spin the bottle
essie "spin the bottle"

In der LE, in der spin the bottle mal rauskam ließ er mich noch absolut kalt. Nun schrieb ich ja schon, dass man mich an nude heranführte und essie hat ja einige schöne im Standardsortiment. Da dachte ich mir: "Wenn du mit vices versa noch so ein geiles giftneongrün und mit happy wife, happy life ein klassisches rot adoptierst, dann darf auch ein nude mit." 

[lifub 4.09] essence - I got a crush on blue

Mittwoch, 27. Mai 2015

Für hellblau für Lacke in Farbe und bunt habe ich diese Woche mal wieder ein älteres LE-Schätzchen von essence herausgekramt, genauer gesagt aus der love letters TE vom Februar 2014, den ich euch hier schon einmal in einem Design, aber noch nie solo gezeigt habe. 
Da meine Hand immer noch rumzickt, fasse ich mich heute mal kurz...

essence - I got a crush on blue
essence "I got a crush on blue" love letters TE

Lackiert habe ich zwei Schichten des graublauen Lacks, die auch recht unkompliziert auf den Nagel gingen. Topcoat brauchet es hier keinen, I got a crush on blue trocknet zügig und schön glänzend und zieht sich auch wunderbar alleine glatt.

essie - fiji 2015 vs fiji 2014

Montag, 25. Mai 2015

Wie schon im vergangenen Jahr ist auch dieses Jahr wieder der Hype um den heißbegehrten fiji ausgebrochen, merke ich es doch auch daran, dass der Post vom letzten Jahr wieder in meine weekly Top 5 geklickt wird. Nicht zuletzt deshalb, weil essie widerum eine Pastell LE herausgebracht hat, deren Zugpferd der hübsche, zartrosane Lack ist. Angestachelt vom neuerlichen Hype und da ich fiji ohnehin mal wieder solo lackieren wollte, durfte er also spontan auf die Nägel... und der Wunsch nach einem backup brachte mich dazu, dann doch beim '15er zuzugreifen..
Allerdings kann ich gleich einmal vorweg nehmen - wer nur ein backup zu seiner Version von 2014 sucht, der sollte besser die Finger von den dm Aufstellern lassen, denn, wie schon von 2012 auf 2014 ist auch die Version 2015 wieder einen Tucken dunkler/rosaner geworden..

essie fiji vergleich 2014 2015

Der Unterschied ist jetzt nicht ultra groß und fiji immerhin nicht plötzlich grün oder so, aber in meinen Augen doch deutlich sichtbar mit weniger Weißanteil und es gibt sicherlich einige da draußen, die sich darüber ärgern, dass sie hier einen "fuji" und eben nicht den versprochenen, zurückgebrachten fiji2014 haben - wenn ich bedenke, wie groß die Diskussion schon 2014 war im Bezug auf die Unterschiede zwischen '12er und '14er...
Fragte mich auch spontan, ob zB der MCA aus der LE auch anders aussieht, als sein SS Gegenstück, aber da es hier sowieso auch mehrere Versionen gibt (aaaaltes SS von vor ein paar Jahren, die beiden USA Versionen..) hab ich es dann nicht versucht rauszufinden..

Mein erstes Mal: piCture pOlish - nemesis

Samstag, 23. Mai 2015

Ich habe mich ja wirklich lange, wochen-, gar monatelang mit Händen und Füßen gewehrt - aber dann kam die Vampy Chameleons LE von piCture pOlish und.. ja. An "This will be your undoing - nemesis" kam ich dabei einfach nicht vorbei. Jetzt ist es also passiert.. dank den Preisen im nailland zog mein erster PP nun endlich bei mir ein und wer mir auf instagram folgt, für den ist es kein Geheimnis mehr, dass ich mich heiß und innig verliebt habe und bereits meine nächste Bestellung für Juni plane....
Bevor noch mehr der PP Schätzchen hier einziehen dürfen gehört das Spotlight jetzt aber erst einmal dem einen, dem (noch) einzigen, dem ewigen Erzfeind (meines Geldbeutels)....

piCture pOlish - nemesis
piCture pOlish - nemesis

Eine kirsch- (oder eher blutrote? Vampire und so.) Schönheit, aufgetragen in zwei Schichten, ohne topcoat und einfach ein Traum. Bilder vermögen kaum den Zauber dieses Lacks einzufangen, der eine schier unendliche Tiefe besitzt, einen wunderbar feinen, warmen roten Schimmer und gespickt ist mit feinsten Holoteilchen, die diesen Lack in der Sonne zu einem kleinen Spektakel machen.
Ich sag doch - ich bin so richtig head over heels verknallt in diesen Lack.

[lifub 4.08] OPI - dark side of the mood

Mittwoch, 20. Mai 2015

Auf anthrazit habe ich mich bei Lacke in Farbe und bunt diesmal ganz besonders gefreut, denn da wusste ich sofort, welcher Lack es werden sollte, wartete da doch noch ein unlackierter Schatz und mein klarer Favorit aus meinem 50 shades Miniset von OPI auf seinen Auftritt. Der Hype um den Film und die Bücher ist ja inzwischen etwas abgeklungen, aber diese Woche ist es endlich so weit... Zeit für

OPI - dark side of the mood
OPI "dark side of the mood" 50 shades LE

Allerdings verlief das Ganze nicht gar so reibungslos, wie erhofft, denn dark side of the mood war genauso zickig und schwierig, wie sein kleiner Bruder cement the deal aus dem selben Set.

[lifub 4.07] China Glaze - stoked to be soaked

Montag, 18. Mai 2015

Irgendwie habe ich Orange für Lacke in Farbe und bunt ein bisschen verpeilt, auch, da ich so auf Anhieb kein passendes Orange parat hatte... Meine nailland Bestellung änderte dies dann allerdings, waren doch ganze drei orangene China Glaze Lacke mit im Päckchen und so habe ich mir einen davon geschnappt und habe die knallige Farbe lackiert, die mich so richtig aus den Socken gehauen hat. Sonst habe ich so eine jooaaaa Beziehung zu Orange, aber ich habe mich ein bisschen verliebt...

China Glaze - stoked to be soaked
China Glaze "stoked to be soaked" off shore LE

Lackiert habe ich hier zwei super einfache Schichten ohne topcoat. Die Konsistenz ist zwar etwas, aber nicht zu flüssig und ich musste mich erst mal mit dem doch sehr dünnen Pinsel arrangieren, kamen mir in letzter Zeit doch irgendwie nur dickere unter, aber an und für sich war das Lackieren hier wirklich eine Freude. Denn stoked to be soaked ist auch sehr cremig und wirklich gut zu handlen, wenn man den Dreh einmal raus hat. 

flower & lace designs feat. bornprettystore BP-L020

Freitag, 15. Mai 2015

Ende März hat der bornprettystore mal wieder einen Schwung neuer Platten herausgebracht, große und kleine und einige davon sind inzwischen auch bei mir eingezogen. Drei große Platten durfte ich testen, zwei weitere habe ich mir noch zusätzlich zugelegt.. die BPS Platten sind neben meinen MoYous inzwischen wirklich zu meinen liebsten geworden. Zumal die Motive auch eine sehr angenehme Größe haben und auch dann noch passen, wenn meine Nägel mal etwas länger sind. Auch die Auswahl der Motive gefällt mir sehr gut und die Qualität ist wirklich gut.
Eine Übersicht über meine wachsende Stampingplatesammlung findest Du jetzt übrigens hier! Zwar fehlen noch ein paar Plates, aber die "wichtigsten" sind schon mal vertreten :)


Heute soll es aber um die BP-L020* (Version 01, inzwischen gibt es wohl eine etwas andere, zweite Version?) vom bornprettystore gehen, die ich ausgiebig auf Herz und Nieren geprüft habe - da ich total auf Spitze und Blümchen stehe habe ich mich sofort in die Platte verliebt und konnte gar nicht mehr aufhören damit zu stempeln...

[nailmail] vom nailland hungary

Montag, 11. Mai 2015

Nachdem der Zoll mich in letzter Zeit häufiger geärgert hat und ich so einige Lacke auf der Wunschliste habe, die ich nicht aus Übersee bestellen wollte (die langen Wartezeiten, der schlechte $-Kurs...) habe ich mich, nicht zuletzt auch nach der sehr positiven, wenn auch dank DHL unnötig in die Länge gezogenen, Erfahrung mit Hypnotic Polish, durch die mir bekannten EU Shops geklickt und mal verglichen. 

Geguckt habe ich dabei nach Lackpreisen, Portokosten, ab wann gibt es Gratisversand und wie lange dauert der? Mit wem wird versendet? Wie ist die Reputation des Shops?

All diese Fragen habe ich mir gestellt und zusammen mit der Verfügbarkeit meine Wunschliste abgeklappert und schließlich, verführt von einer Rabattaktion letzte Woche, eine "etwas" größere Bestellung getätigt. Zudem durfte ich mir nach einem sehr netten E-Mail und Instagram Kontakt, als die Bestellung schon aufgegeben, aber noch nicht losgeflogen war, da noch ein frisch eingetroffener Nachzügler ins Päckchen hüpfen sollte, was ebenfalls reibungslos und flott über die Bühne ging, noch zusätzlich ein paar Lacke als PR-Sample aussuchen - an dieser Stelle noch einmal vielen Dank dafür!


Besagtes Päckchen erreichte mich dann auch bereits heute via GLS (losgeflogen ist es Donnerstag - zieht man den Feiertag ab also 2 Tage Versandzeit von Ungarn nach Deutschland, das kann sich sehen lassen!) und kam super gut verpackt vom nailland, das schließlich dank einem Sale und mehr vorrätigen Lacken von der Wunschliste diesmal den Zuschlag bekam. 

Das Angebot von nailland ist umfangreich und umfasst neben osteuropäischen Marken wie colour alike, Dance Legend, Golden Rose und flormar auch größere, internationale Marken wie China Glaze, Models Own und Zoya, aber auch diverse Indiemarken, beispielsweise ILNP, Colors by LLarowe, a england und piCture pOlish. Auch Stampingutensilien gibt es, so bieten sie auch die gehypten Mundo de Unas Stampinglacke und Platten von MoYou London an.
Das gefällt auch meinem Stubentiger ^^


Was genau alles mit ins Körbchen und von der Wunschliste gestrichen werden durfte und wie meine Shoppingerfahrung sonst so war, das erfährst Du nach einem Klick~

[notd] rainbow smiley blobbs

Samstag, 9. Mai 2015

Bisher habe ich von meinem essence shelfie viiiel zu wenige Lacke benutzt, weil mich die Auswahl fast schon überfordert. Deshalb habe ich mir für das heutige Design direkt mal ein paar mehr der knalligen Sommerfarben geschnappt, um mich mal wieder im reverse stamping zu üben.


Verwendet habe ich hier insgesamt 8 Lacke aus dem Shelfie, nämlich folgende:
31 electriiiic - 30 let's get lost - 25 prince charming - 36 brazil jungle - 27 don't be shy - 38 love is in the air - 11 4 ever young - 33 wild white ways

& die MoYou London princess08, sowieso einen schwarzen nailfun Stampinglack.


[lifub 4.06] essence - discreet agent

Mittwoch, 6. Mai 2015

Mit olivgrün hat mich Lena diese Woche für Lacke in Farbe und bunt vor eine schier unüberwindbare Herausforderung gestellt. Denn entgegen meiner Annahme fand ich beim Wühlen eigentlich kein wirklich so richtig passendes oliv/khaki/whatever im Bestand, den ich noch nicht lackiert habe...
Aber ich hab da ja noch das essence Shelfie und so musste der zumindest leicht olivfarbene der 46 herhalten, damit ich diese Woche nicht aussetzen muss. Warm geworden bin ich aber weder mit der grausligen Farbe, die einfach gar nichts für mich ist, noch mit dem Lack an sich...

essence - discreet agent
essence "discreet agent"

Immerhin, eine Schicht reicht schon, damit er deckt und er glänzt ganz schön. 
Das war's dann für mich auch an positiven Eigenschaften dieses schmutzigen matschgraugrünbrauns, dass sich discreet agent nennt.

[notd] frisch lackierte vintage roses

Montag, 4. Mai 2015

Die liebe Steffi von frischlackiert hostet endlich mal wieder eine nailart challenge (nämlich die #frischlackiert challenge auf instagram ;) und auch, wenn ich wohl nicht jedes Thema schaffe, sind doch einige sehr schöne dabei! Das erste Design zum Thema vintage verdient definitiv einen eigenen Post mit passender Bilderflut, denn ich habe mich farblich mal wieder etwas aus meiner Komfortzone gewagt und auch mal wieder Rosen auf die Nägel gebracht, auf die ich richtig stolz bin~
Aber schaut selbst:

vintage roses nailart

Da sind wieder eine ganze Menge Lacke & Tools zusammengekommen, nämlich diese hier:
ANNY - welcome aboard* und Astor - powerful king für Basis, Streifen und Punkte
essence - english rose, let's climb mount beauty, do you speak love* und discreet agent* sowie essie - vested interest für die Rosen
☆ ein dotting tool, der creative shop stamper und die bornprettystore BP-L020* (Review folgt)
p2 scandalous matt als krönenden Abschluss

Eine kleine Erklärung samt Bilderflut findest Du nach dem Klick...

[notd] sommerliche flamingos mit MoYou London

Sonntag, 3. Mai 2015

Das erste Thema der glamnailschallenge (Mai) auf Instagram ist flamingos - und weil mir das Nageldesign so gut gefallen hat bekommt es direkt noch einen eigenen Blogpost. ;)

flamingo nailart kiko 345 283 essie blanc moyou london alice05 sailor04

Für die hübschen Wasservögel gab es mal wieder ein Doppelstamping und die folgenden Produkte habe ich dafür benutzt:
kiko - 345 (jade green) als base
essie - blanc und kiko - 283 (dark coral pink) sowie
MoYou London sailor04 und alice05 zum stampen


[notd] violet waterspotted nails

Freitag, 1. Mai 2015

Alles neu macht der Mai und deshalb habe ich mal wieder ein paar Kleinigkeiten verändert und angepasst - neue Bilder im Header hier und auf facebook zB und auch das Format/Design der Bilder ist jetzt einheitlicher und mit einem deutlicheren watermark versehen; mit dem knappen, kleinen Schriftzug habe ich mich einfach nicht wohl gefühlt :)
Aber das nur am Rande. 

Eigentlich soll es in diesem Post um ein Design gehen, dass ich vor ein paar Tagen gemacht habe. Nachdem ich gleich zwei der begehrten Geburtstagssets von essie ergattern konnte musste ich mit ein paar Lacken direkt ein bischen spielen.. 
Also habe ich mich mal wieder an der waterspotted Technik versucht!

essie "play date" + resort fling LE "find me an oasis" + "under the twilight" waterspotted technique nailart


[lifub 4.05] Catrice - soleil a solitude

Mittwoch, 29. April 2015

Diese Woche wird es bei Lacke in Farbe und bunt wieder sehr hell und frühlingshaft, denn Lena hat sich die Farbe gelb gewünscht! Ziemlich schwierig teilweise, lässt einen die eigentlich fröhliche, sonnige Farbe doch schnell ungesund kränklich aussehen, aber gelb lackierte Nägel können auch echt rocken, wenn man einen passenden Farbton trifft. Dementsprechend bin ich sehr auf die heutige Gallerie gespannt, um ehrlich zu sein :)

Ich habe mich jedenfalls für einen Ableger aus der rock-o-co LE von Catrice vom Anfang des Jahres entschieden, der nur als Nachzügler aus dem Grabbelkörbchen bei mir einziehen durfte, eben wegen des oben genannten Problems meiner ohnehin schon blassen Hautfarbe. Aber wollen wir doch mal sehen, wie sich das Satinschätzchen schlägt.. So oder so ist die LE zumindest jetzt vollständig auf meinem Blog zu sehen ;)

Catrice - soleil a solitude
Catrice "soleil a solitude" rock-o-co LE

Und da ist er nun, in einem hübschen, zarten zitronenfaltergelb, das meiner Haut jetzt nicht megamäßig schmeichelt, aber ganz schrecklich sieht es auch nicht aus, oder?

essence - brit-tea LE

Montag, 27. April 2015

Als ich vor einem unberührten Aufsteller der brit-tea LE von essence stand fühlte ich mich sehr in Versuchung geführt. Bei Satinfinish kann ich ja sowieso so schwer Nein sagen! Letztlich wollte ich dann auch stark bleiben und nur 2 mitnehmen, aber die-beste-Frau-der-Welt™ packte dann die anderen beiden auch noch ein :*
Somit kann ich euch heute alle vier Lacke der limited edition präsentieren~

essence brit-tea LE

Es gab einige Überraschungen beim Lackieren und auch mein Favorit kommt vielleicht etwas unerwartet - denn nein, es ist nicht der mintfarbene have a beau-tea-full day ;) - aber alles der Reihe nach! Den Anfang macht...

black & white nailwraps

Samstag, 25. April 2015

Meine Lieben,
heute möchte ich euch zeigen, was aus den nailwraps geworden ist, die ich vom bornprettystore zugeschickt bekommen habe :)
Ich war ja erst ziemlich unsicher, ob ich damit klarkomme, da es mir schon nach einer Friemelei aussah und mir auch nicht ganz wohl dabei war, mir Sticker auf den Nagel zu kleben, nachdem ich mir den Ringfingernagel mit solch einer Spielerei schon mal ziemlich zerstört habe.. aber seht selbst:


Sicherheitshalber habe ich dieses Mal eine peel-off base + 1 Schicht Lack drunter gepackt, damit nichts schiefgehen kann (und da ich mir anfangs nicht ganz sicher war, ob sie wirklich so opaque sind) - wie handhabt ihr das mit nailwraps? Und wie kriegt ihr die Dinger wieder rückstandsfrei vom Nagel runter? :)
Auch wenn diesmal alles glatt lief bin ich noch ein bisschen traumatisiert von meiner allerersten Erfahrung mit einem Ganznagelsticker..

[lifub 4.04] Kiko - pearly galachite green

Mittwoch, 22. April 2015

Meine Lieben,
schwupps ist schon wieder Mittwoch und die Farbe für Lacke in Farbe und bunt ist diese Woche petrol. Na, diesem Wunsch komme ich doch gerne nach :3
Und zwar mit dem zauberhaften

Kiko - pearly galachite green
kiko 300 "pearly galachite green"

Ein wunderschöner petrolfarbener Lack mit Mikroglitterteilchen, die im Licht türkis im Lack aufblinken und ihm so das gewisse Etwas und eine unglaubliche Tiefe verleihen. Ich fühlte mich sofort an die See erinnert, eine geheimnisvolle Tiefseehöhle oder sowas in der Art...

reverse stamping & spring dots mit der essie flowerista LE

Montag, 20. April 2015

Meine Lieben,
wie oft habe ich mich schon vergeblich am reverse stamping versucht und schließlich aufgegeben, weil ich dachte, dass es einfach nichts für mich ist. (Kommt euch das irgendwie bekannt vor..? :p)
Aber nachdem Irma so ein schönes Design gezeigt hat und ich inzwischen noch ein paar Stamper mehr mein Eigen nenne, dachte ich, ich geb dem Ganzen noch eine Chance. Zumal ich dann auch noch auf eine 3. Variante der Technik stieß, die für mich mit dem creative shop stamper tatsächlich auch endlich funktionierte ^^
Ganz perfekt ist es noch nicht, so ein paar kleine Macken sehe ich hier und da noch und der topcoat hat es am Ende noch ein bisschen verschmiert, aber für den ersten gelungenen Versuch gefällt es mir wirklich wirklich gut!


Verwendet habe ich neben den vier Lacken aus der essie flowerista LE, die ich mir ausgesucht habe, auch die BP13, die mir freundlicherweise vom bornprettystore zum Testen zur Verfügung gestellt wurde - vielen Dank dafür! 

essie - flowerista LE (EU)

Sonntag, 19. April 2015

Meine Lieben,
auch ich konnte natürlich nicht an der Frühlingskollektion von essie vorbeigehen und habe mir 4 der insgesamt 6 flowerista Schätzchen gleich gesichert, als ich über einen vollen Aufsteller gestolpert bin. Bei den Farben aber auch kein Wunder, oder?
Auf meinem Instagramaccount habe ich die Lacke schon kurz gezeigt, da sich die Aufsteller ratzfatz geleert haben - hier auf dem Blog wollte ich aber noch ein bisschen mehr dazu sagen & habe auch noch ein paar mehr Bilder im Gepäck :)

essie flowerista LE

Mit durfte von oben links nach unten rechts:
Der Namensgeber flowerista - blossom dandy - garden variety - pedal pusher

Außerdem gab es noch zwei nudes, die ich aber stehen ließ (was ich sicher irgendwann noch bereue. Aber sei's drum.)
Vorab kann ich zu allen Lacken sagen, dass die Qualität mal wieder absolut stimmt! Cremige Textur, schnelle Trockenzeit, genialer Pinsel und sie decken nahezu mit einer Schicht. Ja, selbst blossom dandy kann als one coater durchgehen (auch wenn ich hier dann doch 2 lackiert habe), die Lacke sind also extrem gut pigmentiert.


Arabesque waterdecals

Freitag, 17. April 2015

Meine Lieben,
vor Ostern erreichte mich ein kleines, aber feines Päckchen vom bornprettystore, in dem dieses Mal (zur Abwechslung mal) nicht nur stamping Schablonen enthalten waren - obwohl ich noch immer im Stampingfieber bin und die liebe Daisy mir sogar noch 2 zusätzliche Platten beigelegt hat ♥ Vielen Dank dafür!
Aber da ich auch mal wieder was Neues ausprobieren wollte durften meine ersten nailwraps mit und die waterdecals, die ich euch heute zeigen möchte :)

bornprettystore arabesque waterdecal stamping - essie "maximillian strasse her"

Farblich ist dieses Design definitiv was Neues für mich - getreu dem Motto #rausausdercomfortzone habe ich mich mal an eine Kombo aus orange-grau-khaki gewagt und letzten Endes doch noch ein bisschen gestampt... ich kann es einfach nicht lassen~

[lifub 4.03] mavala - riga

Mittwoch, 15. April 2015

Meine Lieben,
rosa soll es diese Woche für Lacke in Farbe und bunt sein und nachdem ich meine rosa Lieblingsessies (nämlich Fiji 2014 & romper room) schon verschossen habe, gibt es heute mal was anderes ;) auch wenn mich mein ausgewähltes Exemplar schier um den Verstand gebracht hat - mega Zickenalarm sag ich euch!

mavala - riga
mavala "riga"

Ja, das sind 3 (nicht grade dünne) Schichten + topcoat und ja, es ist eine einzige, scheckige, durchsichtige, klobige Katasrophe .... Ich bin ganz offensichtlich von meinen gut deckenden essie Pastelltönen (und denen von p2, tbh, auch) verwöhnt, weil das hier war echt ein K(r)ampf ;(

[lifub 4.02] Dance Legend - black mamba

Freitag, 10. April 2015

Meine Lieben,
da ich über Ostern ja etwas unpässlich war kommt mein Beitrag zur 2. Farbe der 4. Runde Lacke in Farbe und bunt diese Woche etwas später - dafür habe ich mir für Lenas Wunschfarbe schwarz aber ein ganz feines Schätzchen ausgesucht ;)

Dance Legend - black mamba
Dance Legend "black mamba" flakie

Ein Lack aus der "rich black" Serie (glaube ich? Ich steig bei Dance Legend ehrlich gesagt noch nicht so 100% durch, also erleuchtet mich bitte, falls ich falsch liege :D) mit der Nummer 923. black mamba ist also ein Lack mit schwarzer Basis, in der grün-türkis-blau changierende Flakies schwimmen, somit sehe ich die Farbvorgabe durchaus als erfüllt an, auch wenn es kein reines schwarz, sondern ein schwarzer Lack mit Extra ist ^^


[notd] diamonds are a girls best friend...

Freitag, 3. April 2015

...und das Wort 解散 - breakup, oder in diesem Fall disbanding - ist wohl der größte Feind eines jeden Fans; eine der Vokabeln, die man eher unfreiwillig lernt (weil es einem leider viel zu häufig begegnet dieser Tage) und schon gar nicht im selben Satz mit dem Namen einer Band lesen möchte, die man selbst wahnsinnig gern hat und deren Aktivitäten man, so gut es ging, von Anfang an verfogt hat...
Leider hat es heute aber eben doch eine "meiner" Bands erwischt, dürfte gerade so langsam der letzte Vorhang fallen, während ich hier 9000km weit weg sitze und wieder mal nicht dabei sein kann, wenn mein Baby zum letzten Mal mit seiner jetzt-dann-wohl-nicht-mehr-aktuellen Band auf der Bühne steht, die ich obendrein viel zu selten live erleben konnte - immerhin, im Dezember habe ich sie noch einmal erwischt, auch, wenn ich da noch nicht wusste, dass es das letzte Mal sein würde..auch, wenn ich es zu diesem Zeitpunkt schon geahnt habe und mich die offizielle Bekanntgabe ein paar Wochen später nicht wirklich überrascht hat. Leider. Blöd ist es aber trotzdem..
[edit] ...und jetzt ist das live auch noch auf unbestimmte Zeit verschoben worden, weil mein Vocalkind es geschafft hat, sich den Kiefer zu brechen. 2 Tage vor dem Konzert...... So ein Chaot OTL.... Aber da der Post jetzt schon fertig ist, geht er auch planmäßig online. *headdesk*[/edit]

Als Nageltante kann man dieses Ereignis aber zumindest irgendwie ähm.. sinnvoll verarbeiten, nicht wahr? Auch, wenn es ein denkbar schlechter Ersatz ist, jetzt grade. Na ja.

essence "sparkle in a bottle" moyou london pro 05 stamping
Also habe ich zumindest ein kleines nailart gemacht und bin in Gedanken heute bei meinem Lieblingsidioten, der hoffentlich ganz bald eine neue Band findet, die vielleicht mal länger als 2 oder 3 Jahre durchhält.. wünschen würde ich es ihm ja. Verdient hätte er es definitiv auch. Nur hat der gute Mann wirklich kein glückliches Händchen bei der Auswahl seiner Projekte...

Welche Produkte ich verwendet habe und warum, das erzähle ich euch jetzt.


[lifub 4.01] Ciaté - pepperminty

Mittwoch, 1. April 2015

Meine Lieben,
jetzt geht Lacke in Farbe und bunt schon in die 4. Runde! Wahnsinn, oder? Das ist schon wirklich eine Leistung. Woche für Woche trommelt Lena lackverrückte Mädels zusammen, um sie mit einer Lackfarbe zu fordern, zu beglücken oder auch mal zur Verzweiflung zu bringen ;) Und obwohl die Blogparade jetzt schon einige Monate, gar Jahre auf dem Buckel hat, macht es immer noch jede Woche aufs Neue riesigen Spaß durch die bunten Gallerien zu scrollen und tolle Lackschätze zu entdecken und dabei zu versuchen, sich nicht zu sehr anfixen zu lassen ;P
In dieser Runde kann ich hoffentlich wieder öfter dabei sein und diesmal habe ich mir vorgenommen, hauptsächlich ältere Schätzchen zu lackieren - so, wie es ursprünglich auch gedacht war, aber mir kamen dann doch oft genug LEs dazwischen... das will ich diesmal versuchen zu vermeiden. Mal schauen, wie weit ich damit komme :D ein paar kritische Farben gibt es da ja dann doch... na ja.

Jetzt aber genug gelabert - die Farbvorgabe für die Runde 4.01 ist mein geliebtes mint und hierfür habe ich einen Lack aus der Schublade gekramt, den ich schon seit Ewigkeiten lackieren will, aber nie den passenden Anlass gefunden habe...

Ciaté - pepperminty
Ciaté "pepperminty"

Ich besitze die Miniversion aus dem Ciaté Adventskalender 2013 und mit kleinen Flaschen kann ich nur krüppelige Handposen - da müsst ihr jetzt durch :D

[haul] März Ausbeute

Dienstag, 31. März 2015

Meine Lieben,
schon wieder ist ein Monat rum, das erste Quartal von 2015 liegt hinter uns (...wtf.) und es wird Zeit, Bilanz über die Sucht zu ziehen. Eigentlich wollte ich im März ja nicht wirklich viel kaufen, aber 30% auf Nagellacke bei Rossmann und 10% Geburtstagsrabatt bei dm torpedierten dieses Vorhaben doch irgendwie erheblich. Aber hey - bei Catrice Lacken für 2€ fällt es doch schwer Nein zu sagen, oder..? Und die ganzen neuen Sommersortimente wollten ja auch beschnuppert werden ;)
Außerdem gab es auch noch ein paar schöne LEs diesen Monat, neues Stampingzubehör und auch PR Post. Leider warte ich seit dem 10. März noch immer vergeblich auf meine 1. Hypnotic Polish Bestellung (die dann wohl auch meine vorerst letzte war.....) aber auch so ist eine Menge zusammen gekommen...


Fangen wir doch gleich mal mit den LEs an! Einen ganz besonderen Hype hat die p2 just dream like LE ausgelöst, die ich nach einigem Hin und Her dann auch entdeckt habe... und vor lauter Freude (und dank der 10%) durften dann 6 von 8 Lacken mit. Die Topper sind allerdings auf dem Mist meiner Frau gewachsen, da wasche ich meine Hände in Unschuld... :D

essence the gel nail polish shelfie Sommersortiment 2015

Montag, 30. März 2015

Meine Lieben,
was soll ich sagen? Als es am Freitag aus heiterem Himmel an der Tür klingelte und der DHLer meiner Frau ein riesiges, schweres Paket in die Hand drückte, dessen Absender sich kurz darauf als Cosnova entpuppte, hüpfte ich erst einmal quietschend durch die Wohnung. Und das nicht nur, weil die DHL seit Monaten das erste Mal geklingelt hat, um ein Päckchen abzugeben, anstatt einfach einen Zettel einzuschmeißen :D denn anhand der Größe des Pakets war mir sofort klar, was drin sein musste...

essence the gel nail polish shelfie Sommersortiment 2015

Sicherlich habt ihr schon bei einigen Bloggern die "shelfies" bewundern können, die diejenigen bekommen hatten, die vor geraumer Zeit zum Neuheiten Event eingeladen worden waren. 
Im Rahmen des Blogger-Newsletters wurden dann noch einmal 15 der heißbegehrten Wandregale, die alle 46 Farblacke des neuen Standardsortiments, sowie den neuen base- und topcoat des the gel nail polish systems, beinhalten, unter denjenigen verlost, die ihre 3 schönsten essence Blogposts eingereicht haben. Und ganz offensichtlich konnte ich mit meinen Beiträgen überzeugen und bin eine der glücklichen 15! Wie geil ist das denn?! Damit habe ich im Leben nicht gerechnet - dafür freue ich mich jetzt aber umso mehr. Auch, wenn ich mir noch ein wenig unsicher bin, ob ich das jetzt als pr-sample deklarieren soll oder nicht, wegen des Losverfahrens.. aber irgendwie ja schon, oder? 
Auf jeden Fall will ich mich auch an dieser Stelle nochmal ganz herzlich beim Cosnova-Team bedanken, ich hab mich wirklich riesig gefreut!!

Auf jeden Fall musste das Paket dann erst einmal aufgemacht werden!

Manhattan "colour jungle" LE - meine (vorerst?) 3 Auserwählten

Sonntag, 29. März 2015

Meine Lieben,
bisher habe ich noch niemanden darüber berichten sehen, geschweigedenn eine offizielle Mitteilung von Manhattan bekommen, aaaaber es gibt einen Aufsteller mit einer neuen, sogar recht umfangreichen LE namens "colour jungle", die ihrem Namen alle Ehre macht. Denn farblich ist da wirklich eine ganze Menge geboten und auch mit verschiedenen Finishes hat Manhattan nicht gegeizt. Neben Glossy gibt es auch Shimmer, Glitter & Matt Lacke zu bestaunen, in definitiv tropischen Farben - ist von sattem grün, über knalliges orange und rot, bis hin zu kräftigem blau so gut wie alles dabei. Dazu gibt es wieder mal noch eine 2+1 Aktion: wer also 2 Lacke kauft bekommt den 3. gratis dazu. In meinem dm kosten sie 1,95€ (andernorts aber auch 2,25€ & mehr) - bei 3,90€ für 3 Lacke (also 1,30€/Lack) kann man denke ich aber nicht meckern ;)
Bisher habe ich mir erst mal nur diese 3 der insgesamt 18 Lacke (wenn ich mich nicht verzählt habe..) mitgenommen, es waren aber noch einige andere, spannende Farben dabei ^^

Manhattan "colour jungle" LE

Und weil ich im Moment so ein fleißiges Bienchen bin gibt es auch heute wieder eine Swatchparty mit den Dreien für euch~


BeYu Berlin - Gallery of nail colors

Freitag, 27. März 2015

Meine Lieben,
letzte Woche erreichte mich überraschend ein Päckchen von BeYu (Dankeschön dafür!) mit zwei Lacken der neuen "Berlin - Gallery of nail colors" Kollektion, die u.a. je 10 Lacke in trendigen Farben mit Satin- beziehungsweise Sandfinish zu bieten hat. Ich durfte 2 der Schätzchen testen - 857 silky peach (Satin) & 820 sweet heart (Sugar Shine) - und möchte euch beide Lacke heute kurz vorstellen :)


Nach den Reviews zu beiden Lacken gibt es auch noch ein kleines Stamping-Experiment für euch ;) Also, legen wir los~

Twinnails mit Jenny, der hehe017 & meine Meinung zum creative shop stamper

Mittwoch, 25. März 2015

Meine Lieben,
schon öfter bin ich auf instagram über tolle twinnails Designs gestolpert und nachdem ich Jenny angefixt hatte es sich ganz zufällig so ergab, dass sowohl Jenny von plenty of colors, als auch ich die hehe017 bei lovenails bestellt hatte habe ich sie kurzerhand gefragt, ob sie nicht Lust hätte, sich mit mir auch mal an twinnails zu versuchen ;)
Gesagt, getan tauschten wir uns kurzerhand per Mail aus, was wir aus der Platte machen wollten und heraus kamen schließlich diese frischen, sommerlichen Design:

twinnails essie "romper room", moyou london "cool pool" & hehe017
die Collage hat Jenny für unsere twinnails erstellt ♥
Geeinigt hatten wir uns im Vorfeld auf eine helle, rosane base und knalliges, türkisenes stamping des Argyle-Musters auf der hehe017. Ich habe mir schließlich noch die Freiheit genommen einen Akzentnagel mit einem weiteren Muster der Schabi zu machen - was genau ich alles verwendet habe, dazu gleich mehr.
Alle Infos zu Jennys Design und noch mehr Bilder findet ihr hier :)

In eigener Sache - Buggende Kommentarfunktion

Sonntag, 22. März 2015

Meine Lieben,
nachdem die liebe Irma mich darauf hingewiesen hat, dass sie seit geraumer Zeit Probleme beim Kommentieren hier auf fanailtic hat, ich den Fehler aber auch nach intensiver Suche einfach nicht gefunden habe, wollte ich euch um eure Hilfe bitten! Geht ganz schnell und tut auch nicht weh, versprochen ;) aber ihr würdet mir damit wirklich extrem weiterhelfen
Es wäre ganz, ganz toll, wenn ihr euch die paar Sekündchen Zeit nehmen und an der Abstimmung in der Sidebar teilnehmen könntet (und noch besser, wenn ihr mir sogar einen Kommentar, falls möglich, oder eine E-Mail an info[at]fanailtic.de schicken würdet, solltet ihr schon einmal auf Probleme beim Kommentieren gestoßen sein und darin kurz beschreiben, was genau gehakt hat... Kommentar absenden, eine ID auswählen etc) denn mir war gar nicht klar, dass die Kommentarfunktion so extrem spinnt, bis Irma mich auf instagram ganz lieb darauf hingewiesen hat - und jetzt frage ich mich natürlich, ob das nur ein skuriller Einzelfall ist oder ob noch mehr von euch nicht mehr kommentieren können? =( 
Denn dass es extrem ärgerlich ist, wenn man sich die Mühe macht und einen Kommentar schreibt, der dann nicht abgesendet werden kann oder aus sonstigen Gründen nicht beim Empfänger ankommt, ist ja klar und solche Frustration möchte ich euch in Zukunft natürlich gerne ersparen!

Ich habe auch schon mit dem Gedanken gespielt Disqus, Intense Debate oder ähnliches zu installieren, bin mir da aber noch sehr unsicher, um ehrlich zu sein.
Vielleicht habt ihr da ja eine Empfehlung für mich? :)
Es würde mir wirklich viel bedeuten, wenn ihr euch kurz ein paar Minuten Zeit nehmt, um zu schauen, ob ihr kommentieren könntet oder nicht und mir, zumindest mit Hilfe der Abstimmung, ein kurzes Feedback dazu abgeben würdet
Denn natürlich liegt mir viel daran, auch mit euch kommunizieren und interagieren zu können! Und das soll nicht an irgendeinem dämlichen Bug scheitern ;(

Danke schon mal für's lesen und im Vorraus für's Abstimmen und so! :*
Fühlt euch gedrückt und habt einen guten Start in die erste, offizielle Frühlingswoche!

Catrice - doll's collection LE

Freitag, 20. März 2015

Meine Lieben,
ich hatte das Glück über einen unangetasteten Aufsteller der brandneuen Catrice doll's collection LE zu fallen und habe 3 von 4 Lacken direkt mitgenommen und damit eine kleine Swatchparty für euch veranstaltet ;) gestern gab es sie alle schon auf Insta zu bewundern, aber ich dachte, ein passender Blogpost könnte wohl nicht schaden.

catrice "doll's collection"

Mitgenommen habe ich droll like a doll, hide & green und playing in lavender heaven, die ich hier in je 2 Schichten ohne topcoat lackiert habe und, wie ihr seht, kann man auch hervorragend mit ihnen marblen ^^
Die Lacke sollen von Mitte März bis Mitte Mai in den Läden stehen und kosten je 2,79€ UVP.


essie - romper room + stamping

Mittwoch, 18. März 2015

Meine Lieben,
ist der Frühling bei euch auch schon angekommen? :) 
Ich lasse mir jedenfalls gerade die Sonne auf den Bauch scheinen, während ich diesen Post tippe und entspanne mit meinem Schmusekaterchen.
Ebenso frühlingshaft geht es heute auch auf den Nägeln zu, denn ich habe euch ein schmuckes rosa Schätzchen mitgebracht, dass ich aktuell ständig tragen könnte - es ist ganz ganz große Liebe und ich bin verdammt froh, dass der Lack inzwischen im Standardsortiment eingezogen ist ;)
Die Rede ist von

essie - romper room
essie "romper room"

Wenn essie eins kann, dann schöne Pastelltöne. Lackiert habe ich gerade mal zwei Schichten von romper room, der schön cremig ist und sich mit dem breiten Pinsel super verteilen ließ. Ein bisschen kräftiger als Fiji ist er und auch ein wenig rosiger, bleibt aber noch auf der Seite der zarten Pastellrosas.

[notd] Rosen, die Zweite.

Dienstag, 10. März 2015

Meine Lieben,
dass ich ein kleines Faibles für blumige Designs habe ist ja nichts Neues (vor allem für Rosen) und grade jetzt, wo sich der Frühling langsam raustraut, kann ich das auch wieder ohne schlechtes Gewissen ausleben :D
Da mein erster (und vorerst letzter) Versuch mit handgemalten Rosen schon ein wenig her ist und ich die Quirltechnik bis dato noch nicht ausprobiert hatte, dachte ich, dass es doch mal langsam Zeit wird - und der Rosen prompt in der Instachallenge kam mir da gerade recht ^w^

essie "take it outside" rose nailart

Verwendet habe ich für dieses Design:
♡ essie - take it outside als base
♡ essie - buy me a cameo & die CH11 für's stamping
♡ essence - english rose, catrice - rosebuddy + hugo moss, p2 - pure white* für die Rosen

den p2 scandalous matt topcoat zum mattieren



[notd] white lace flower

Samstag, 7. März 2015

Meine Lieben,
endlich gibt es auch mal wieder einen Blogpost von mir. Auf instagram bin ich ja recht fleißig dabei und versuche diesen Monat auch ~3 Challenges unter einen Hut zu bekommen, aber bei der Fülle an Designs schaffe ich es einfach nicht auch zu jedem einen eigenen Post zu machen... allerdings habe ich überlegt am Ende des Monats die jeweiligen Challenges hier in einem eigenen Post gesammelt nochmal revue passieren zu lassen und die Designs so doch auch auf den Blog zu bringen. 
Wäre das interessant für euch? :)

Dieses Design hier allerdings hat es mir besonders angetan und verdient deshalb definitiv einen eigenen Post samt kleiner Bilderflut ;)
Bei der Gelegenheit kann ich euch auch gleich meinen neuen Fotohintergrund zeigen.

essie "tuck it in my tux" lace rose stamping pueen

Benutzt habe ich für dieses Design übigens lediglich essie - tuck it in my tux, essence - stamp me! white & die pueen 27.


[lifub] essie - go ginza

Mittwoch, 4. März 2015

Meine Lieben,
die letzten zwei Runden habe ich es zeitlich und lacktechnisch irgendwie nicht geschafft mitzumachen, aber für die flieder Woche bei Lacke in Farbe und bunt bin ich wieder dabei :)
Lackiert habe ich das Schätzchen schon vor einiger Zeit und mit einem stamping verziert habe ich ihn euch hier schon gezeigt, in der Hoffnung, den Frühling hervorzulocken. Inzwischen hat sich die Sonne sogar ein paar mal blicken lassen, nur die Temperaturen lassen noch zu wünschen übrig ;) Aber jetzt im März wird es damit hoffentlich auch langsam!
Heute gibt es jedenfalls erst einmal den frühlingshaften

essie - go ginza
essie "go ginza"

Pastellfarben sind neben seidenmattem finish und metallics meine große Liebe und so war es nur eine Frage der Zeit, bis auch das zarte Flieder bei mir einziehen würde. Und ist er nicht traumhaft schön?! Perfekt für den Frühling und dabei kein bisschen zickig ^^


[haul] Februar Ausbeute

Samstag, 28. Februar 2015

Meine Lieben,
schon wieder ist ein (zugegeben kurzer) Monat rum und ich hab keine Ahnung, wo die letzten 4 Wochen geblieben sind?! Die sind irgendwie an mir vorbeigerauscht... Nichtsdestoweniger ist es damit aber schon wieder an der Zeit für einen neuen new-in Post, der diesmal erstaunlich moderat ausgefallen ist, muss ich sagen. Ist doch weniger zusammen gekommen, als ich gedacht hätte.. kommt mir aber vielleicht nur wegen der Masse im letzten new-in Post so vor, der ja allerdings über 2 Monate inkl Geburtstag & Weihnachten & Urlaub ging :D


Den Anfang machte noch Ende Januar das fifty shades of grey Mini-Set von OPI, mit dem mich mein Schatz inkl süßer Disneyschoki überraschte, führte doch im Februar irgendwie auch kein Weg an diesem Lacken (und zu meinem Leidwesen auch dem Film) vorbei.
Die LE fand ich allerdings grund solide und bis auf den roten Vertreter habe ich sie auch schon alle mal auf den Nägeln gehabt. cement the deal pur für LiFub und alle bis auf den roten in meinem 5(0) shades of leo nailart inkl. meinem ersten Videotutorial mit miesem Licht. Ein Blogpost dazu folgt vielleicht irgendwann noch, wenn ihr mögt überhaupt?

essence Lacke Sommersortiment 2015 - Teil 1

Dienstag, 24. Februar 2015

Meine Lieben,
die Tage war es etwas still auf dem Blog, da ich es nicht wirklich lange am Laptop ausgehalten habe - aber untätig war ich am Wochenende nicht ;)
Vor einiger Zeit erreichte mich ein Päckchen von cosnova (an dieser Stelle auch nochmal vielen Dank dafür!) mit einigen Neuheiten aus dem Sommersortiment 2015! Inzwischen sind in vielen Theken die neuen Produkte auch schon eingezogen  (bis auf die neue gel polish range, die erst im März/April kommen soll, so weit ich weiß) und deshalb wollte ich euch heute mal ein paar davon vorstellen.
Nämlich diese 5 Grazien hier:

essence Neuheiten Sommersortiment 2015

v.l.n.r.
I ♡ nudes: pure soul - hope for love
the gel nail polish: our sweetest day - prince charming - 4 ever young

Außerdem habe ich mir bereits 3 der I ♡ pastels Serie geholt, die werde ich euch (samt dupe-test) aber in einem seperaten Post vorstellen :)
Fangen wir also gleich mal mit den nudes an!