navigation

bild

pretty navi

the fanailtic stash nailart swatches pr / contact random post

neue stampingutensilien

Donnerstag, 4. Dezember 2014

Vor Kurzem erreichte mich ein süßes, kleines Päckchen vom bornprettystore, auf das ich schon sehnsüchtig gewartet hatte, denn ich hatte vor einer Weile eine E-Mail Anfrage bekommen, ob ich nicht ein paar Produkte aus dem Shop testen wolle. Bei der Auswahl an nailart-Produkten konnte ich natürlich nicht nein sagen - die Entscheidung fiel mir aber gar nicht so leicht :D

Nach langem überlegen habe ich mich also schließlich für diese Produkte entschieden, die nach etwa 4 Wochen super gut gepolstert in meinem Briefkasten lagen.


Ich hatte schon so viel Gutes über diese großen, runden Doppelstempel mit dem weichen Kissen gelesen, konnte mir aber nicht vorstellen, dass das Arbeitsgerät wirklich soo viel ausmachen kann und nahm daher weiter an, dass ich nach drei bereits getesteten stampern einfach zu unfähig wäre...
Nach einigen Monaten der völligen stamping-Verweigerung (hallo Frust :D) wollte ich dem stamping aber doch noch eine Chance geben und als ich das stamping-kit im bps entdeckte, sah ich den Moment gekommen. Wie ihr bereits wisst, habe ich es nicht bereut :3


Das "starter-kit" enthält gleich zwei stamper
- den runden Doppelstamper mit der wirklich sehr großen (3cm) weichen Seite und einer kleineren (~1,5cm) pinken Seite, die etwas härter ist
- und den türkisen, viereckigen (3cm x 4cm), der ebenfalls etwas härter ist, von dem ich aber auch nur gutes gelesen habe
- und außerdem noch ein kleines "Sammelalbum", in dem man seine stamping Schablonen aufbewahren und bequem durchblättern kann

Dazu durfte ich mir noch eine Platte aussuchen und weil ich schon seit Ewigkeiten eine mit vielen, verschiedenen Schneeflocken haben wollte, habe ich mir die QA58 ausgesucht (obwohl mir die Wahl echt schwer gefallen ist.)


Hier nochmal ein close-up, da war auch die Schutzfolie noch drauf, die übrigens auch auf der Rückseite angebracht ist. Die Platte ist also rundum geschützt, sozusagen. Ein bisschen scharf sind die Kanten allerdings, also beim handling muss man ein wenig aufpassen.
Zu den stampern gab es auch noch scraper dazu, aber die mit Metallkante zerkratzen einem nur die Platte und mit denen aus Plastik komme ich meist nicht zurecht... Mit meiner alten Krankenkassenkarte klappt's eindeutig besser ;)
Die Motive auf der QA58 sind (im Vergleich mit MoYou London zB) recht flach, aber ausreichend tief ausgestanzt, sodass sich auch die feineren Details gut übertragen lassen, allerdings hätte es für meinen Geschmack noch ein bisschen tiefer sein dürfen. Schön sind die Schneeflocken, die in verschiedenen Formen und Größen daherkommen, aber alle und sicherlich werde ich diesen Winter bei mehr als einem Design zu dieser Platte greifen.


Also Schutzfolie ab, zum viereckigen Stempel gegriffen und mit dem matt-weißen stamp me! von essence gleich mal einen fixen Versuch gewagt. Beim Ringfinger habe ich noch sowohl ein bisschen zu viel Lack, als auch Druck erwischt (man muss bei dem harten Kissen zwar tatsächlich ein gewisses Maß an Druck aufwenden, aber hier bin ich dann doch abgerutscht und zack war das Motiv verschmiert..) aber auf dem Mittelfinger ist es schon besser geworden. Auf dem Zeige- und kleinen Finger schließlich ist das Motiv klar als Schneeflocke zu erkennen und die Kanten scharf. Der matte und daher doch recht fix trocknende Lack erfordert aber wirklich zügiges Arbeiten hab ich gemerkt :D mit ein bisschen Übung ist das allerdings problemlos machbar und für den ersten, schnellen Versuch nach einer monatelangen Pause kann sich das doch sehen lassen??

Ganz so einfach hat es mir der Doppelstempel nicht gemacht, denn der wollte im Gegensatz zu seinem Kollegen erst mal ordentlich abgefeilt werden, bevor überhaupt irgendwas passierte. Außerdem darf man das weiche Kissen wirklich nur ganz leicht und ohne Druck über die Platte rollen, denn dann nimmt es am besten Farbe auf - also das genaue Gegenteil zum anderen Stempel. Wenn man das aber erst mal weiß, dann kann man mit dem wirklich extrem großen Kissen allerhand anstellen, auch wenn man zur Spezies Nageltante mit langen & gebogenen Nägeln gehört.
Designs, die ich mit diesem Stempel gemacht habe, habe ich euch schon einige gezeigt, nämlich diese hier:


 Hier habe ich aber noch ein Makro (mit Bonus Katzenhaar...) auf dem man gut sehen kann, dass auch filigrane Linien sauber übertragen werden.


Und zum Abschluss noch ein paar Worte zum Schablonencase. Für die paar Euro kann man natürlich keine Wunder erwarten, aber das pinke Kunstleder stinkt nicht, wie befürchtet, irgendwie unangenehm und macht optisch schon mal was her. Die Verarbeitung ist auch in Ordnung, nichts steht ab oder wackelt - die Hüllen lassen sich problemlos auffächern und der Druckknopf oben hält alles im geschlossenen Zustand sicher zusammen. Besagte Hüllen, insgesamt 12 an der Zahl, sind aus stabilem Kunststoff und kommen mit je einer Einstecktasche auf Vorder- und Rückseite daher; insgesamt passen also 24 Schablonen hinein. Man kann bequem durch seine Sammlung blättern und da der Kunststoff durchsichtig ist hat man seine Schablonen auf einen Blick und trotzdem vor Kratzern und Staub geschützt. Da das Case recht kompakt ist nimmt es nicht viel Platz weg, kann aber logischerweise auch nur die kleinen (sowohl runden, als auch eckigen) "Standard"platten beherbergen (also die BPS, Cheeky, GALS, sowie die kleinen essence Platten) was ich aber vollkommen in Ordnung finde, da der bornprettystore (bislang?) auch keine Jumbo Platten anbietet :)

Mit meinem Rabattcode QZL91 bekommt ihr 10% auf alle nicht reduzierten Artikel im Shop und könnt gleichzeitig mich und meinen Blog unterstützen ;)

Puh, was für eine Wall of Text, haha. Musste auch mal wieder sein :D
Was nehmt ihr am Liebsten zum stampen und womit erzielt ihr die besten Ergebnisse? ^^



Die Produkte wurden mir freundlicherweise kostenlos zur Verfügung gestellt. Thank you!
 

11Kommentare

  1. Die Schneeflocken sind ja süss! <3 An den grossen Stamper musste ich mich auch erst gewöhnen, da ich vorher einen harten Konad Stamper genutzt habe und natürlich immer mit viel Druck gestampft habe (führt anfangs dazu dass sich die Motive immer verzogen haben...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Problem kenn ich :D aber jetzt hab ich mich schon so an das sanfte Rollen gewöhnt, ich möchts gar nicht mehr missen. Ist das stampen schon kein so frustrierender Kraftakt mehr, haha

      Löschen
  2. Ich habe in letzter Zeit das Stampen total für mich entdeckt und bestelle ständig Stamping-Kram. :D Eine Platte mit Schneeflocken wollte ich auch unbedingt und habe ich jetzt auch von Infinity Nails. Schneeflocken sind einfach toll. *__*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir genauso! Ich horte aktuell so ziemlich alles, was geht, haha
      Ich wollte ewig die festiva von MoYou mit all den Flöckchen, aber die war bisher ja leider dauernd ausverkauft.. aber der Winter dauert ja noch eine Weile.. Schneeflocken kann man niiiie genug haben! :D

      Löschen
  3. OMG diese tolle Schneeflockenplate ist ja hammer schön !!! Braaaaauch iiiiich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht wahr? *__* Aktuell würde ich am liebsten nur noch Schneeflockendesigns machen.... :D

      Löschen
  4. Das Schneeflocken-Design ist ja zauberhaft! Ich habe mich bisher ans Stampen ja noch nicht herangetraut. Aber wenn ich das sehe, möchte ich auch so gern mal :-)

    Dein Blog gefällt mir übrigens sehr gut - und Du hast nun eine neue Leserin
    Flausenfee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Manchmal dauert es etwas, bis man sein perfektes Werkzeug gefunden hat, aber hat man das erst mal macht stampen echt riesigen Spaß und ist auch einfach und schnell :)
      Probier es doch echt einfach mal aus!

      Das freut mich sehr <3 Willkommen an Board, liebe Flausenfee!

      Löschen
  5. Das Design ist sehr hübsch. Ich hab mir bei der Umstellung von meinem Konad Stamper auf den schwarzen sehr schwer getan. Aber mittlerweile klappt es recht gut. Nur meine Cici & Sisi Platten krieg ich nicht so hin, wie ich das gerne hätte. Bei der nächsten Bestellung werde ich mir wohl den eckigen Stempel mitbestellen, wenn da das Kissen etwas härter ist.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Auswahl. Die Palette sieht toll aus, dürfte auch sofort bei mir einziehen, auch dein Nail Art :). Ich stempel mit dem pinken Konat Stempelt Set, damit bin ich sehr zufrieden und es klappt problemlos. Bei den Lacken probiere ich jeden durch und bei den Schablonen greife ich auch gerne zu Konad und dann noch zu Bundle Monster :3.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Mit dem konad Stempel bin ich nicht sooo gut zurechtgekommen, ich glaube, meine Nägel sind einfach zu gebogen für das recht harte Kissen =/ da fehlte dann immer gerne mal was. Aber so gibt's für jeden einen passenden Stempel ;)

      Löschen