navigation

bild

pretty navi

the fanailtic stash nailart swatches pr / contact random post

essie - jiggle hi jiggle low

Mittwoch, 24. Dezember 2014

Fröhliche Weihnachten euch allen!
Ich hoffe ihr habt alle ein besinnliches Fest mit euren Lieben, leckerem Essen und tollen Geschenken und lasst es euch heute so richtig gut gehen~
Mein Weihnachtsfest ist dafür so unbesinnlich, wie vermutlich noch nie, sitze ich doch heute in Sendai und schaue mir die zu Weihnachten thematisch wohl unpassendste Band der Welt an :D (wenn ihr wollt, erzähle ich euch aber gerne in einem seperaten Post noch, ob ich nicht doch wenigstens ein Weihnachtslied zu hören bekommen habe - den Rudolf haben sie zumindest vor Jahren mal aufgenommen... und wie es sonst so war natürlich gerne auch ;)

Heute gibt es aber erst mal einen super weihnachtlichen Lack hier auf dem Blog, nämlich den Namensgeber der essie Winter LE 2014

essie - jiggle hi jiggle low
essie "jiggle hi jiggle low"

Mein (mehr oder weniger) heimlicher Favorit der LE und der Lack, von dem direkt klar war, dass er mein werden musste, als ich die ersten Bilder von ihm sah! Ein Gemisch aus gold und silber, foil finish, glitzrig, metallisch und versetzt mit ganz feinen kupfrig-goldenen Teilchen hätte ich zu jiggle hi jiggle low niemals Nein sagen können.





essie "jiggle hi jiggle low" essie "jiggle hi jiggle low"

Auf instagram habe ich bereits diese beiden Bilder geteilt (klick macht groß) - auf dem Makro sollten sich die oben erwähnten Teilchen doch ganz gut erkennen lassen. Ich musste ihn einfach sofort lackieren, auch wenn jiggle hi jiggle low nun doch ein Weilchen auf seinen Blogauftritt warten musste - dafür hat er ja einen ganz besonderen Post bekommen ;)

essie "jiggle hi jiggle low"

Lackiert habe ich zwei Schichten ohne topcoat, denn jiggle hi jiggle low trocknet auch so sehr fix. Streifen lassen sich angenehm ausstreichen, allerdings sehe ich gerade, dass man auf den Fotos das Nagelweiß noch ein wenig durchschimmern sehen kann, je nach Lichteinfall. So wirkte er mit zwei Schichten aber durchaus opaque genug, zumal er face2face ja auch ziemlich glitzrig ist, da fiel das nicht weiter auf..

essie "jiggle hi jiggle low"

Ich bin sehr verliebt in das glitzrig-metallische finish - einen Wehrmutstropfen gab es aber dann doch beim Ablackieren, denn der feine Glitter setzt sich gerne auf der Nagelhaut ab, danach ist also Hände gründlich waschen angesagt. Mit diesem Minimanko kann ich bei diesem Schmuckstück aber definitiv leben ;)
Dass er sich außerdem auch zum stampen eignet, habe ich in meinem glitzrigen Schneeflocken nailart im Rahmen der novemberlackliebe Challenge bereits unter Beweis gestellt - also ein echter allrounder, der sowohl als Solokünslter, als auch als Akzent extrem punkten kann.

essie "jiggle hi jiggle low"

Seid ihr auch so in den hübschen jiggle hi jiggle low verliebt, wie ich?
Was durfte bei euch heute zum Fest auf die Nägel?
:)

2Kommentare

  1. Frohe Weihnachten wünsch ich dir! :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Er ist wunderschön, ich trage ihn in letzter Zeit andauernd :D
    Liebe Weihnachtsgrüße, das Mini

    AntwortenLöschen