navigation

bild

pretty navi

the fanailtic stash nailart swatches pr / contact random post

[notd] hearts & butterflies

Dienstag, 4. November 2014

Heute ist schon das zweite Thema der novemberlackliebe Challenge dran - wer nicht weiß, wovon ich spreche, findet meinen Post zum ersten Thema Herzchen & eine Übersicht über alle 9 Themen hinter dem Link ;)

Diesmal war Glitzer vorgegeben und ich sah die Gelegenheit gekommen endlich einen Glitzertopper zu lackieren, den ich mir für eine besonder Gelegenheit aufgehoben habe und der gleichzeitig einer meiner ersten indie Lacke ist. Als Grundierung dienten mir 1 Schicht peel-off-base von essence, zu dem ich später noch ein paar Worte verlieren muss & 3 Schichten von essies fiji 2014. 3 Schichten fiji deshalb, weil der basecoat komische, durchscheinende und hartnäckige Schlieren machte - die verschwanden aber zum Glück dann gänzlich nach Auftrag des Toppers...

essie "fiji" + rainbow honey "I miss you"

Auf diese (schon wieder, ups.) mädchenhaft zarte Basis habe ich also 1 Schicht von rainbow honey - I miss you aufgetupft. Bei der extrem hohen Partikeldichte wäre normal lackieren aber vielleicht besser gewesen, haha.
Die klare base ist gespickt mit ganz feinem, silbernen Glitter, kleinen und größeren Quadraten in pink und hellblau und Herzchen, sowie Schmetterlinge in der selben Farbe. Ich hab einen Swatch von I miss you gesehen und sofort gewusst - den musst du haben! Und zack, lag er im virtuellen Einkaufskorb :D

essie "fiji" + rainbow honey "I miss you"

Obwohl ich die Teilchen zum Teil einzeln platziert und teilweise mit dem Pinsel noch herumgeschoben habe - die massive Dichte an Glitter sorgte dann doch dafür, dass hier und da mal was überlappte. Aber ich hab lieber zu viel Glitter, als stundenlang in der Flasche angeln zu müssen. I miss you verdient aber wirklich den Titel "Glitzerbombe", oder?
Zum Glätten habe ich dann noch eine Schicht topcoat drübergepinselt, damit keiner der süßen Schmetterlinge oder Herzchen verloren geht.

essie "fiji" + rainbow honey "I miss you" essie "fiji" + rainbow honey "I miss you"

essie "fiji" + rainbow honey "I miss you"

Zum Schluss habe ich mir dann noch meinen matten topcoat von p2 geschnappt und das ganze mattiert, weil matter Glitzer kann meist sogar noch viel mehr und ich muss sagen - so gefiel mir das Ganze gleich noch besser :3

essie "fiji" + rainbow honey "I miss you" essie "fiji" + rainbow honey "I miss you"
essie "fiji" + rainbow honey "I miss you"

Was gefällt euch besser?
Matt oder glänzend?

Mit dem peel-off basecoat hab ich mir übrigens keinen Gefallen getan. Am Ende hab ich länger gebraucht, um den Lack in kleinen Fetzen vom Nagel zu zupfen und die Ränder dann noch abzufeilen, weil er so hartnäckig klebte, als ich mit der normalen Entfernmethode benötigt hätte. Mh. Meine Nägel sind mit dem peel-off (zumindest von essence) wohl nicht kompatibel..? Na ja.
 
Alle anderen Kreationen könnt ihr auf instagram unter dem hashtag #novemberlackliebe betrachten!
Am 8. wird es dann nochmal matt, aber zumindest bei mir weniger glitzrig ;)


11Kommentare

  1. Ich bin ja der festen Überzeugung dass ein matter Top Coat jeden Glitzerlack einfach 100x besser macht! ^^ Oweh, das mit dem Peel Off Base kenne ich... Hab' zwar einen selbst gemischten (ergo Bastelkleber und ein paar Tropfen Wasser) und mit dem habe ich den Lack auch nur fetzenweise runter gekriegt :(
    Ich liebe solche mädchenhaften Topper! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das unterschreib ich! Matter Glitzer hat einfach was... magisches :D
      Scheint so, als wären unsere Nägel damit einfach nicht kompatibel, was? ;(
      Im Moment bin ich voll auf dem mädchenhaften Trip, haha. Bei dem tristen Herbstwetter hier ist das aber auch dringend nötig e__e

      Löschen
    2. Ich habe es gestern Abend nochmal mit der "Peel Off Base" versucht, ich habe zwei dünne Schichten aufgetragen und danach noch eine Schicht Top Coat. Danach mit einem Holzstäbchen geschoben (natürlich vorher noch drüber lackiert :) und das klappte dann viel besser! Vielleicht muss die Leimschicht einfach dick genug sein?
      Ich bin total hin und her gerissen, einerseits mag ich diese ganzen Herbstfarben und kaufe sie auch fleissig... Trage aber dann meistens noch die ganzen Pastellfarben und Mädchenglitzerkram .__.;

      Löschen
    3. Mhhhh... ja vielleicht.. Ich hatte zwar eigentlich extra dick lackiert (es hat fast ne halbe Stunde gedauert, bis es überall komplett trocken war '___') aber vielleicht wars grade an der Nagelhaut auch doch zu dünn.. Hätte aber auch nicht gedacht, dass man einfach 2 Schichten lackieren kann, also, dass das funktioniert xD; aber warum auch nicht, huh. Mal ausprobieren :D <3
      Ahhh, das kenn ich! Macht aber auch nix, die "Herbstfarben" kann man auch wann anders lackieren ;p

      Löschen
  2. Sieht super schön aus! Der Topper ist wirklich ein Glitzertraum!
    Ich plane meistens so, dass ich vor dem Entfernen dusche oder bade. Das heiße Wasser löst den Peel-Off-Base-Coat (egal ob gekauft oder selbst gemacht) an und macht ihn so weich und elastisch, dass ich ihn in maximal zwei Stücken vom Nagel ziehen kann.
    Alternativ kann man bestimmt auch die Nägel in warmem Wasser einweichen. Schonender für Nägel und Nagelhaut als die Alufolie-Methode ist es trotzdem noch.

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Ich bin auch total verliebt in die süßen, bunten Glitzerteilchen ♥
      Oh, das ist ne super Idee! Da hätte ich auch selbst drauf kommen können, d'uh xDD
      Dann bekommt der peel off bei mir vielleicht doch noch eine Chance.. ;)

      Löschen
  3. Das ist ja mal ein zuckersüßer Topper! Probleme mit dem Peel Off Basecoat habe ich auch manchmal, aber meist nur, wenn ich zu dünn lackiere, dann lässt er sich auch immer kaum entfernen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht wahr?? Mädchenhafter geht wohl kaum noch :D
      Ich war eigentlich davon ausgegangen, dass die Schicht großzügig genug ist, so lange wie sie zum Trocknen gebraucht hat... aber vielleicht muss ich es doch mal noch mit einer dickeren/zweiten Schicht versuchen .__.

      Löschen
  4. Ich find die Endversion in matt auch am allertollsten - sieht schööön aus! auch die Farbkombi aus rosa, pinkig und mintig türkis - ganz toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Matter Glitzer = Bestes! ♥
      Schmetterlinge, Herzchen, pinkrosamintbabyblau ... da kann man doch gar nicht nein zu sagen, oder? ;)

      Löschen
  5. Sehr toller Topper! :)
    Ich persönlich bin ja immer eher Team glänzend. ;-)

    AntwortenLöschen