navigation

bild

pretty navi

the fanailtic stash nailart swatches pr / contact random post

Lacke in Farbe... und bunt! #2 -- Apricot feat. Make Up Factory

Mittwoch, 5. März 2014

Heute wollte ich eigentlich einen meiner Kiko-Sandlacke zeigen, aber da ich mir sicher bin, dass MsLinguini den zeigen wird und ich aktuell so viele Effektlacke und vor allem auch Sandlacke gezeigt habe, habe ich mich noch kurz vor knapp umentschieden und beschlossen endlich mal diesen Lack zu zeigen :)
Leider steht er mir nicht besonders und verweilte nicht allzu lange auf meinen Nägeln, da hat mir das apricot aus der letzten Runde doch deutlich besser an mir gefallen. Aber na ja.

Make Up Factory 148 sea pink
Make up Factory 148 "sea pink"

Mal wieder einer dieser Lacke, die nur eine Nummer auf der Flasche abbekommen haben; ein bisschen recherchieren auf der Website brachte mir dann "sea pink" als Namen ein, der für den apricotfarbenen Lack meiner Meinung nach nicht so ganz passend gewählt wurde.
Die #148 ist mein erster Lack von Make Up Factory, da es die Lacke bei uns, meines Wissens nach, exklusiv beim Müller (und online?) gibt und ich ja nun mal keinen habe. Dank der lieben Saskia hatte ich aber die Möglichkeit mir einen Lack auszusuchen und da fiel die Wahl dann auf diesen hier. Aufgrund des Namens und des Previewbildes war ich von einem rosaneren Lack ausgegangen, aber für mich ist das astreines apricot.

Make up Factory 148 "sea pink"
Lackiert habe ich 3 Schichten, da die Deckkraft der ersten beiden Schichten nicht ausreichend war und sie auch ein wenig fleckig wurden. Top coat brauchte es keinen, den schönen Glanz bringt der Lack von Haus aus mit, kann über die mangelhafte Deckkraft aber nur mäßig hinwegtrösten.
Die Make Up Factory Lacke kommen mit sehr dünnen Pinseln ala p2 um die Ecke, der nur ein bisschen auffächern wollte. So brauchte ich dann doch einige Züge, um den Nagel vollständig mit Lack zu bedecken. Auch die Trockenzeit lag im mittleren Bereich, 8-10 Minuten muss man schon einplanen, da zieht sich das Lackieren.

Make up Factory 148 "sea pink" Make up Factory 148 "sea pink"

Für die Fotos hatte ich mit der Sonne ein bisschen Glück, so macht "sea pink" doch noch einen ganz guten (wenn auch immer noch aprikosigen) Eindruck auf den Nägeln, aber das durchwachsene Ergebnis konnte mich trotzdem nicht so richtig überzeugen. Für eine Marke, die einen Profi-Anspruch an sich selbst erhebt und das auch preislich (8,50€ für 9ml) deutlich macht, da erwarte ich einfach ein bisschen mehr. Schlecht ist der Lack nicht, aber besonders die schwache Deckkraft und die lange Trockenzeit haben mich doch ein bisschen unglücklich gemacht.

Make up Factory 148 "sea pink"

Die anderen Lacke gibt es wie immer bei Lena & Cyw in der Gallerie zu bestaunen und dort könnt ihr auch die Farbe für kommende Woche in Erfahrung bringen :)

Was sagt ihr zu meinem "sea pink"?
Habt ihr schon Erfahrungen mit Make Up Factory Lacken gemacht? ^^

signatur3

Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dankeschön!
pr_sample

17Kommentare

  1. Haha, ich liebe es, wenn der ganze Blogroll komplett die selbe Farbe zeigt :DDDD

    als ich den Naen deines Lackes gelesen habe, dachte ich erst "Hä, Pink?" - aber die Bilder zeigen perfektes Apricot. Wer war da denn am Werk? An sich finde ich den Lack echt hübsch - aber wenn ich dene Beschreibung lese und den Preis angucke, ne, also das gibts auch in günstiger und besser! Sooo besonders ist die Farbe auch nicht, auch wenn sie wirklich hübsch aussieht. (Ich finde allerdings schon, dass er dir steht!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, es sieht einfach wunderschön aus :D und da es bei mir heute neblig, regnerisch, eklig kalt ist kann ich den Apricot-Kick echt gebrauchen....

      Ich weiß ja auch nicht, was da schief gelaufen ist, sea pink (..also wäre das ja quasi.. Koralle??) ist hier gar nix xD das war kein sehr glücklicher Make up Factory Einstand für mich..
      Na, dann gefällt es ja immerhin einer, hihi <3

      Löschen
  2. Ja bei diesen ganz extremen Pastelltönen braucht es teilweise immer 3 Schichten. Ich finde 3 definitiv zuviel. Vor allem bei dem Preis. Aber generell ist die Farbe sehr schön. ^^ Lg Rouge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das haaab ich auch schon anders erlebt (bei meinen ANNYs zB... oder essie.. also ähnliche Preisrange) aber na ja ;) kann ja nicht jeder Lack supidupi sein.
      <3

      Löschen
  3. Toller Nagellack! So schön pastellig, finde ich persönlich schöner als Gleaming Apricot. Und toll geformte Nägel, muss ja auch mal gesagt werden ;) Sehr schick

    LG Bib

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der hübsche Schimmer von gleaming apricot hat mir besser gefallen, als das langweilige Creme ;) aber freut mich, dass er dir gefällt!
      Oh, danke ❤

      Löschen
  4. Der ist wirklich sehr schön! :) Aber ich bin nunmal kein Fan dieser Farbe… ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  5. Also da war aber jemand bei der Namensgebung farbenblind. :D Perfektes Apricot!
    Ach, wie blöd, dass er so schlecht deckt und trocknet. Das nimmt einem die ganze Freude.
    Apricot an sich ist jetzt nicht gerade mein bester Freund auf den Nägeln, aber dein Lack sieht doch ganz hübsch aus. :)
    ...jedenfalls für Apricot. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schlimmer geht's ja bekanntlich immer ;)

      Löschen
  6. Mir gefällt er sehr gut :) - ich mag apricot halt! Aber Makeup Factory hat mich noch nie gereizt, da mir einfach zu teuer für das, was die Marke so bietet - irgendwie...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Preis/Leistung stimmt meiner Meinung nach hier nicht so ganz.. das können essie & ANNY zB besser :) und dann noch die eingeschränkte Verfügbarkeit.. so schnell werde MUF und ich wohl keine Freunde..

      Löschen
  7. Apricot ist überhaupt nicht meine Farbe, ich trage es wirklich total ungern.
    Wenn dann noch so schlechte Eigenschaften hinzukommen ist es wirklich doof :S

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich werd damit auch nicht wirklich warm, obwohl sich hier doch ein paar eingefunden haben... vielleicht irgendwann :D

      Löschen
  8. Also, eeentweder war das mal Pink und ist vielleicht ausgebleicht oder so...? Alle? Die es zu kaufen gibt? ^^ ODER Müller wollte einfach ein Statement setzen. "Seesternfarben ist quasi das Pink der Meere!" ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber Seesterne sind doch auch pink ;__; denk doch nur mal an Patrick Star!! :p

      Löschen
  9. Die Farbe finde ich gar nicht so übel - sieht eigentlich fesch aus. Ich mag die Make up Factory Lacke eigentlich gern - aber bei der Farbe wird alles sehr schwierig ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, was man so liest, waren so ziemlich alle Aprikosen eher mimosig unterwegs und haben rumgezickt.. vielleicht verzeih ich meinem dann nochmal ;)

      Löschen