navigation

bild

pretty navi

the fanailtic stash nailart swatches pr / contact random post

[nailmail] p2 "square affaire" LE

Dienstag, 11. Februar 2014

Ich hab vergangene Woche nicht schlecht gestaunt, als ich abends ein kleines Päckchen von der Post abholte, auf dem stolz der p2 Aufkleber prangte! Für einen Moment dachte ich an eine etwaige Sortimentsumstellung, bis mir der LE Newsletter vom morgen wieder einfiel, der mich allerdings recht kalt gelassen hatte... Und so beeilte ich mich damit, das Päckchen neugierig aufzureißen und siehe da: tatsächlich befanden sich Produkte der "square affaire" LE darin. An dieser Stelle erst einmal Vielen Dank! an das p2 Team :)
Nun hatte mich die LE auf den Pressebildern nicht sonderlich angesprochen, aber nun, da die Produkte schon mal da waren, wollte ich sie auch testen und ihnen eine Chance geben~
Eine komplette Übersicht über die LE findet ihr hier

Diese Produkte habe ich zugeschickt bekommen:
p2 "square affaire" LE

"karo meets color" trifft es perfekt, oder was meint ihr? Der erste Eindruck ist schon einmal gar nicht schlecht, wie sie da so zusammen stehen..
Aber gehen wir die Produkte doch einmal von links nach rechts durch :)

be brave powder dust
p2 "square affaire" be brave powder dust

Ich sag es lieber gleich - den Sinn dieser Produkte hab ich noch nie verstanden und benutzen würde ich sie auch nicht... Nun hatte ich den Flakon aber schon mal hier und hab ein wenig damit rumgespielt, überzeugen konnte es mich leider nicht. Das fing schon damit an, dass bei meinem Flakon das Produkt direkt hinten aus dem lilanen Drück-mich-Teil herauskam, anstatt aus der dafür vorgesehenen Öffnung.. :(
Das Pulver wird immerhin fein zerstäubt und soll einen zarten Schimmer auf der Haut hinterlassen - tut es auch, allerdings ist bei der Dosierung Vorsicht geboten. Erwischt man zu viel erhält man unschöne, lilane Flecke auf der Haut, die sich nur noch teilweise verreiben lassen.
Den Duft mag ich leider auch überhaupt nicht, es riecht ein wenig nach Kokos, vor allem aber irgendwie muffig und alt. Da sagt mein empfindsames Näschen direkt "nein, danke".
Mit dieser Produktgruppe werde ich mich wohl in diesem Leben nicht mehr anfreunde. Daher - keine Kaufempfehlung von mir.

p2_square-affaire_powder-dust_swatch


be unique eye rock
p2 "square affaire" be unique eye rock "fancy look"

Noch so ein Produkt, mit dem ich nicht viel anfangen kann, da mir der Gedanke nicht behagt, klebende Objekte in die Nähe meines Auges und meiner Kontaktlinsen zu bringen. Immerhin, die Steinchen haben einen feinen, irisierenden Schimmer, wie man auf dem Bild, denke ich doch, gut erkennen kann und sind an und für sich sehr hübsch. Wer bling-bling am Auge mag, der wird seine Freude mit den "eye rocks" haben, da bin ich sicher.
Die Steinchen werden von feinen, durchsichtigen "Klebestegen" zusammengehalten, können aber auch einzeln verwendet werden, wenn man diese kappt. Also ist auch ein bisschen bling-bling drin, für die, die es nicht ganz so auffällig mögen.
Hier seht ihr übrigens das "fancy look" Set. Wer das Geglitter am Auge mag und wem die 3,45€ nicht zu viel sind, kann hier getrost zugreifen.


secret affaires lipstick
p2 "square affaire" secret affaires lipstick "queenly red" + "royal black"

Ich habe die beiden Nuancen "queenly red" & "royal black" bekommen. Leider wirkt die Plastikverpackung ein wenig... preiswert und mit schwarzem Lippenstift kann ich seit rund 10 Jahren (die böse Pubertät ;) auch nichts mehr anfangen. Seien wir mal ehrlich - es sieht einfach an niemandem wirklich gut aus, oder?
"queenly red" wird da schon auf mehr Liebe stoßen und ich muss sagen, dass mir der dunkle Rotton gut gefällt - auch wenn er mir leider nicht steht. Deshalb gibt es auch nur die Mini-Swatches und im Nachhinein war ich sehr froh darum, denn die Lippenstifte hinterlassen einen leichten stain auf der Haut.
Qualitativ hauen mich die Lippis nicht wirklich um, da haben mir schon rein optisch die Catrice Lippenstifte aus der "créme fresh" LE besser gefallen und einen hochwertigeren Eindruck gemacht; das reißt die hübsche Prägung alleine nicht mehr raus.
Daher gibt es von mir für "royal black" keine Kaufempfehlung, für "queenly red" eine eingeschränkte. Wem das Rot gefällt, kann die 3€ hier, denke ich, guten Gewissens anlegen.


checkmate! mono eye shadows
p2 "square affaire" checkmate! mono eyeshadow "black cleverness"

In meinem Päckchen befand sich einer von drei Lidschatten, in diesem Fall "black cleverness". Vor Jahren hatte ich schon mal einen schwarzen Monolidschatten von p2, mit dem ich sehr zufrieden war, da er tiefschwarz auf meine Lider brachte, doch leider hat der mittlerweile das Zeitliche gesegnet...
Umso happier war ich mit diesem Schätzchen. Die Textur ist leider ein wenig krümelig ausgefallen und die Pigmentierung ist nicht ganz so ausgeprägt - letzten Endes ist es für mich eher ein dunkles, anthrazitiges grau, als ein tiefes Schwarz. Mit der richtigen base und ein wenig schichten lässt er sich aber vielleicht noch aufbauen.
Auf den ersten Blick erscheint er erst einmal matt, doch wenn man bei Lichteinfall genauer hinschaut, kann man ganz feinen, silbernen Glitzer ausmachen.

p2_square-affaire_lidschatten-kajal-swatchv.l.n.r.: khol kajal (solo), "black cleverness" 1 Schicht (ohne base), "black cleverness" geschichtet (ohne base)


all or nothing khol kajal

p2 "square affaire" all or nothing khol kajal "chalky white" p2 "square affaire" all or nothing khol kajal "chalky white"

"chalky white" kommt in einer recht ungewöhnlichen Verpackung daher, hinter der man zuerst wohl nicht unbedingt einen Kajal vermuten würde, sondern eher einen Lippenstift. So lässt er sich allerdings ideal in der Handtasche verstauen und ist einfacher wiederzufinden, als einer der dünnen Kajalstifte.
Der Stift ist angenehm weich und gibt gut Farbe ab, auch wenn ich noch ein wenig skeptisch bin, wie sich der Stift mit der Zeit machen wird, da er ja unten breiter wird..
Trotzdem gibt es von mir eine klare Kaufempfehlung, da ich Qualität und Produktdesign hier durchaus ansprechend finde.


flashy sparkle nail & body glitter
p2 "square affaire" flashy sparkle body & nail glitter

Idee hui, Umsetzung pfui! So toll ich die einzelnen Glitterteilchen finde, so unpraktisch ist der Turm an sich. Dass der Boden des einen Döschen der Deckel des anderen ist und sich die Schraubgewinde unterschiedlich schnell lösen artet schnell in Frust, Sauerei und eine Verschwendung des Glitters aus. Sehr, sehr schade!
Die einzelnen Sorten Glitter finde ich hingegen schön gewählt, besonders der lilane und blau-changierende Rauten/Karoglitter hat es mir angetan und auch die roten und silbernen Hexteilchen gefallen mir gut. Einzig der Stäbchenglitter fällt bei mir ein wenig durch, da ich die Optik einfach nicht mag.
Auch hier spreche ich eine Kaufempfehlung aus, allerdings werde ich den Glitter wohl in Einzeldöschen umfüllen, da ich mit dem Turm null zurechtkomme..

Last but not least kommen wir zu meinem kleinen, überraschenden Highlight

risky gamble nail polish
p2 "square affaire" risky gamble nail polish "pure white" + "straight black"

Erhalten habe ich "straight black" und "pure white", worüber ich anfangs ein wenig unglücklich war, habe ich doch bereits weiße und schwarze Lacke in meiner Sammlung, mit denen ich so weit ganz zufrieden bin.. Jetzt im Nachhinein aber bin ich seeehr froh darum gerade diese beiden bekommen zu haben.

In den bauchigen Flaschen sind je 15ml enthalten, also eine ganze Menge für gerade mal 2,25€.
Und hier möchte ich direkt eine Kaufempfehlung für alle aussprechen, die einen einfachen, klassischen, ohne Schnick-Schnack aufgepeppten schwarzen oder weißen Lack suchen! So günstig kommt ihr nicht mehr an so viel und qualitativ so hochwertigen Lack.

p2 "square affaire" risky gamble nail polish "pure white" + "straight black"

Hier seht ihr gerade mal 1 Schicht, die auch noch ratzfatz trocken war. Für einen Moment dachte ich, die Lacke würden matt trocknen, bevor sie diesen hübschen glossy Glanz ausgepackt haben. Auf den Nägeln wird man denke ich (gerade vom weißen) eher 2 Schichten benötigen (auch weil der Auftrag aufgrund des dünnen Pinsels mehrere Züge brauchte), aber wer einen guten, günstigen und vor allem ergiebigen, rein-weißen Lack sucht, der hat ihn in der "square affaire" LE mit "pure white" gefunden. Aber auch "straigh black" muss sich nicht verstecken und ist auf jeden Fall einen Blick wert!

Die zweite Hälfte der "square affaire" Produkte gibt es bei Ina zu sehen & bei Lena könnt ihr euch ein wenig Inspiration dazu einholen, wie man den Glitter (mit genug Geduld) ansprechend auf die Nägel bringt ;)

Was meint ihr zur "square affaire" LE von p2?
Welche Produkte sprechen euch besonders an und stehen (neben den Lacken ;) jetzt schon ganz oben auf eurem Wunschzettel?

signatur3

Die Produkte wurden mir freundlicherweise kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!
pr_sample

4Kommentare

  1. Finde diese LE nicht wirklich ansprechend :-(

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube, ich brauche den weißen ;D

    AntwortenLöschen
  3. Ich denke ich werde mir tatsächlich mal den schwarzen Lippenstift ansehen. Erstens um andere Lippenstifte abzudunkeln und evtl. auch zum solo tragen ;)

    AntwortenLöschen