navigation

bild

pretty navi

the fanailtic stash nailart swatches pr / contact random post

[japan] Kosmetik Galore

Samstag, 8. Februar 2014

Meine Einkäufe habe ich euch ja bereits gezeigt, aber das spiegelt natürlich nur einen Bruchteil der japanischen Kosmetikwelt wieder. Davon ab zeigen die Produkte alleine natürlich nicht die schönen Displays in denen sie größtenteils gesteckt haben ;)
Deshalb habe ich noch einen sehr bilderreichen Post für euch, um euch auch ein paar Theken und auch lustige Überraschungen zu zeigen. Da ich einen Teil dieser Fotos mit dem Handy gemacht habe ist die Qualität nicht immer die beste, aber definitiv ausreichend, um die schönen Auslagen zu erkennen~

Ein ganz großes Plus an japanischen Theken ist übrigens, dass es für 99% der Produkte Tester gibt, die auch trotz allem ordentlich aussehen. Die zu erwerbenden Produkte sind in der Regel dann auch verschweißt oder anderweitig versiegelt - das würde ich mir in Deutschland auch wünschen!
Aber genug geschwallt - lassen wir lieber Bilder sprechen :3

Wie die Herzfläschchen zeigen stehen die Japaner durchaus auf Kitsch und das zieht sich fröhlich durch alle Sparten und Produktgruppen. Doch neben den asiatischen Marken tummeln sich auch die gängigsten europäischen Marken in den größeren Drogerien/Parfümerien - wenn auch zu teilweise empfindlich höheren Preisen, als bei uns, teilweise aber auch günstiger. So stolperte ich gleich am ersten Tag über diese Theken:

essie_theke

mavala_nicole-by-opi_zoya_theke

essie, mavala, Opi, Nicole by Opi und, was mich ganz besonders aus die Probe stellte - Zoya Lacke! Während essie doppelt so viel kostet, wie bei uns, ist Opi beim aktuellen Wechselkurs sogar günstiger, als bei uns. Am Ende habe ich aber dann doch keinen der auch hiesig vertretenen Lacke mitgenommen.

Ganz überraschend stolperte ich im vor kurzem erst eröffneten 3. spinns (eigentlich ein Klamottenladen, dem ich einige, sehr geliebte Teile verdanke) in Harajuku dann über noch einen alten Bekannten:

20140125_essencetheke

Eine essence Theke :D 450Y/Lack sind aber ganz schön heftig.. na ja~

disney

Disney-Prinzessinnen-themed cleansing Serie.
& ein kleiner Einblick in verschiedene canmake Theken! Bei swirled paisley könnt ihr "blue denim" auf den Nägeln betrachten~

canmake_theke


Missha
(und da sind wir wieder bei den Koreanern) überschlagen sich ja gerne mal beim Produktdesign und so haben sie auch ihre herzförmigen Lackflaschen überaus ansprechend ausgestellt.

missha_lackpyramide missha_lackdisplay

missha_blush

missha2

Leider hat es nur dieses eine Bild von Etude House überlebt..

etude-house01

Im 100Y Laden konnte ich diese Schnappschüsse für euch machen:

daiso2

Und zum Abschluss dieses bilderreichen Posts lasse ich noch ein bisschen den random picspam sprechen :D

cherryblossomloreal-maybelline_thekerimmelsakura_in_full_bloomschneewittchenbäckchen

Das war mein kleiner Einblick in die bunte Welt der japanischen Drogerien & Parfümerien~

Wie hat es euch gefallen? :)
Und was sagt ihr zum hübschen Produktdesign der asiatischen Marken & Displays?

signatur3

14Kommentare

  1. OMG! O.O Ich sehe so viel was ich gerne hätte ;)

    AntwortenLöschen
  2. Tatsächlich ziemlich bunt und kitschig. Das mit den Testern und den versiegelten Produkten finde ich auch richtig gut und ich stimme dir zu, dass wir das hier auch brauchen. =)

    Auf jeden Fall echt viele interessante Sachen dabei, ich hätte mich kaum zurückhalten können ^^.

    Ganz liebe Grüße und einen schönen Samstagabend noch!

    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Für mal einen Tag shoppen gehen und die schönsten Dinge rauspicken wäre das toll! :) Immer an solchem Kitsch vorbeilaufen wäre aber nix für mich, da kriegt man ja irgendwann Schmerzen. ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, man gewöhnt sich dran ;) zumal es auch noch weitaus chaotischer, enger, überladener zugehen kann in asiatischen Drogerien :D das konnte ich nur nicht so schön mit der Kamera einfangen..

      Löschen
  4. Ich - muss - wieder - nach - Asien!!! :)
    Aaach wie toll, daanke! Ich glaub ich mach dir das in Zukunft nach und schieß auch immer mal wieder ein paar Bilder wenn ich im Ausland auf so tolle Theken treffe - schade dass mir Missha nicht übern Weg gelaufen ist, aber Caaaaanmake, ach toll :D (und danke du Liebe für die Verlinkung *schmatz*)
    Hoffentlich geht's deinem abgebrochenem Nagel bald wieder gut, ich will Swatches seeeeehn :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Gefühl kenn ich ;)
      Oh ja, mach das unbedingt! So viel wie du rumkommst kannst du dazu glatt ne eigene Rubrik auf dem Blog machen :D mich würde es auf jeden Fall sehr intressieren <3
      Missha kann man aber auch relativ gut über ebay beziehen, immerhin. (Gut, die Theken kann man dabei natürlich leider nicht begrabbeln... Ich bin so verliebt in die Lackpyramide, haha)
      Gern geschehen, hihi <3
      Ich fürchte, der arme wird noch 10-14 Tage wenig vorzeigbar sein (hab vorhin mal ein Bild mit ihm gemacht, aber es sieht so richtig gruselig aus... noch unterm Ende vom Nagelbett und vorm Nagelweiß abgebrochen, ärghs. Einmal im Jahr und dann richtig >__>;; ) aber.. im Zweifel gibt's eben 3-Finger Swatches, so :p

      Löschen
  5. Wow, ich bin total baff *-* Die Theken sind ja wirklich toll und obwohl mir die meisten Namen nichts sagen, hätte ich mich wahrscheinlich dumm und dusselig gekauft :D Vor allem in dem in dem 100Y Laden- für sowas bin ich ja total anfällig *hust* Ich bin auch schon total gespannt auf die Swatches <3

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde es immer sehr Interessant andere Teken zu sehen :) Danke für die Bilder

    AntwortenLöschen
  7. So oder so ähnlich muss das Paradies sein *_*
    Die Verpackungen sind so ultra süß! Ich denk mir bei der europäischen eigentlich nichts, doch jedesmal wenn ich aus Asien wieder nach D komme, wirkt sie doch seeeehr langweilig >///< Hut ab, dass du dich beherschen konntest, ich glaub ich wäre total durchgedreht (wenn nicht hier, dann bestimmt im Mugiwara Store :D btw hast du anime/manga technisch was gekauft/geschaut oder so?)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht wahr? :D
      Im Mugiwara-Store war ich diesmal sowas von tapfer, wir haben glaub ich nur ein paar rubber straps mitgenommen...? Obwohl das ganze Ace-Merch sehr laut Mama schrie ;___;
      Wir waren öh 2-3x drüben in Akihabara und in Ikebukuro auf der Otome Road & den Animate heimsuchen & in Nakano, also eindeutig ja ;) Und in 2 Pokemon Centern waren wir auch noch :3
      Ob ich tatsächlich meine ganzen Einkäufe in der Richtung posten soll weiß ich allerdings noch nicht......... xD; (da Klamotten/Bandtechnisch nicht so viel ging haben wir uns diesmal animanga-mäßig mehr ausgetobt.. alte und neue Fandoms gefeiert und so. Die Figuresammlung bekam Zuwachs, hihi)
      Mal sehen, was ich im Post zu Akiba oder seperat vielleicht noch unterbringen lässt~

      Löschen
  8. Find ich geil :D
    Wahrscheinlich würd ich mich dort totkaufen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, es gibt da ja noch so ein kleines, feines Gewichtslimit beim Gepäck, ne... XD

      Löschen
  9. Eins muss man den Asiaten ja lassen, den Blick für die Optik habe sie raus und sie wissen, wie man Frauenherzen höher schlagen lässt. Ich dürfte da nicht vor Ort sein :D Ich liebe ja asiatische Kosmetik, die Produkte sehen nicht nur hübsch aus sondern überzeugen auch durch ihr Können. Teste mich geade durch das Sortiment und bin insbesondere bei Etude House hängen geblieben.
    Tolle Impressionen, danke für die Bilder!
    LG Bib

    AntwortenLöschen