navigation

bild

pretty navi

the fanailtic stash nailart swatches pr / contact random post

Nachtrag "crushed crystals" & [abcdefinishes] M wie metallicfinish

Dienstag, 7. Januar 2014

Aloha meine Lieben :)
Die letzten Tage war es hier etwas still, da ich bis zum Hals in Urlaubsvorbereitungen stecke und Sherlock Season 3 tat ihr Übriges dazu :p Ihr hingegen habt euch in den letzten Tagen ja regelrecht auf den "crushed crystals" Post gestürzt und so hat sich dieser ganz heimlich den ersten Platz meiner meistgeklickten Posts erkämpft. Wahnsinn!
Die Reaktion von Catrice auf meine Nachfrage bezüglich des Konsistenzfails (Montagsprodukt ja/nein) von zweien der drei Lacke war dafür eher ernüchternd:
"Hallo Sarah. Vielen Dank für deinen Post und deinen ausführlichen Test. Bei den Crushed Crystals handelt es sich weniger um einen klassischen Sand-Lack, als mehr um einen Nagellack mit 3D-Effekten mit feinsten Kristallen. Deine Kritikpunkte werden wir gerne an unsere Produktentwicklung weitergeben. Liebe Grüße, CATRICE"
Aha. Warum dann sowohl auf der Website eindeutig Sandfinish steht und sich sogar "für einen exklusiven Sand Finish Look" auf der Flasche wiederfindet bleibt dann wohl ein ewiges Mysterium... der 08/15 Antwort entnehme ich aber einfach mal, dass man das Review wohl doch nicht so ganz gelesen haben wird. Na ja.
Demnach werde ich auf jeden Fall die Finger von den anderen Lacken lassen, die Enttäuschung mit "oyster & champagne" und "stardust" hat mir jedenfalls gereicht =/ Lack, der nach 30 Minuten immer noch nicht trocknet, sich stattdessen als zähe, gummiartige Masse über den Nagel schieben lässt - das sollte auch bei einem nicht-Sandlack nicht passieren.

Aber gut. Ich wollte mich dieses Jahr ja nicht mehr über solche Dinge ärgern, also kommen wir zum eigentlichen Thema dieses Posts, denn es ist Dienstag und damit abcdefinish-day! Tatsächlich ist heute mit "M wie Metallicfinish" sogar schon Halbzeit! Krass, dass wir schon in der 13. Woche sind, uns also schon seit über 3 Monaten durch die verschiedensten Finishes lackieren :3 Und die zweite Hälfte wird mindestens genauso spannend, wie die erste. Wer sich die ersten 12 Beiträge noch einmal ansehen möchte bemüht einfach den abcdefinish-tag!

Für "M wie Metallicfinish" bleiben wir bei Cosnova, denn ich zeige euch einen Lack, der der essence Sortimentsumstellung zum Opfer fallen wird, nämlich

essence the boy next door
essence "the boy next door"
essence ☆ (bald ex-)Standardsortiment ☆ 129 the boy next door ☆ 8ml ☆ 1,55€

Ein wunderschöner, dunkelblauer Lack mit metallischem Schimmer! Ich steh ja sowieso auf metallicfinish, also war klar, dass der hier unbedingt noch bei mir einziehen musste, bevor er rausfliegt.
Er deckt schon in einer Schicht und trocknet relativ zügig, wie die meisten colour & go Lacke. Dank des breiten Pinsels sind die Nägel schnell lackiert und erstrahlen in metallisch blauem Glanz~ I like!

essence "the boy next door"

Wenn man ganz genau hinschaut erkennt man dann auch den hübschen blausilbrigen Schimmer, der dem Lack Tiefe und dieses Glühen gibt. Alle, die blaue Lacke mögen und diesen Schatz noch nicht ihr Eigen nennen, sollten sich beeilen, denn in einigen Drogerien sind die Cosnova-Theken schon reduziert und dementsprechend geräubert!

Eigentlich wollte ich euch heute aber einen ganz anderen, blauen und metallischen Lack zeigen und da ich mir für 2014 mehr Designs vorgenommen habe, hab ich kurzerhand meinen Stempel gezückt.

essence "the boy next door" + essie "blue rhapsody"

Ja, eigentlich sollte heute "blue rhapsody" von essie auf meine Nägel, aber dann kam der Junge von nebenan dazwischen, also hab ich ihn zum stempeln benutzt, damit er doch noch seinen Auftritt bekommt. :) Die beiden machen sich doch wirklich gut zusammen - oder was meint ihr?

essence "the boy next door" + essie "blue rhapsody"

Der kleine Finger ist definitiv am Besten geworden, sind die Ränder doch gestochen scharf. Witzigerweise war das der Nagel, für den ich am "Längsten" gebraucht hab, weil mir der Stempel unter den Tisch gerollt ist und ich ihn erst aufheben musste, ehe ich den Lack aus der Schablone holen konnte (abgeschabt war er schon) und tatsächlich.. als ich ein bisschen länger gewartet habe, bis ich das Motiv aufgenommen habe, wurden die Kanten viel klarer :o
Faszinierend. War ich bisher doch immer davon ausgegangen, dass Schnelligkeit beim Stempeln das A und O ist!

abcdefinishes_m-wie-metallic

Verwendet habe ich die GA4 meiner Gals-Schablonen aus dem Princess Set (2013), natürlich essence "the boy next door", darüber den GTG damit ich schneller mit essie "blue rhapsody" drüberstampen konnte und einen Korrekturstift zum Ausbessern. Und meine kleine "Geheimwaffe" kam auch zum Einsatz, die stelle ich euch aber morgen bei Lacke in Farbe und bunt vor :3

Nächste Woche geht es dann mit N wie Neonlack weiter und ich hoffe, dass sowohl das Wetter, als auch die Kamera bei meinem leuchtenden Kandidaten mitspielen, haha

Bis dahin~
signatur3

8Kommentare

  1. Blau finde ich an mir sowas von fies .. bei dir ist es einfach nur traumhaft schön! Tolles Design!!

    <3 Kitty

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe gefällt mir wirklich gut. Da muss ich doch mal schauen, ob ich den noch im Ausverkauf ergattern kann! ;-)
    Und die Kombination mit Blue Rhapsody ist echt toll! <3
    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  3. Sieht richtig gut aus :)
    Zu deinem Kommentar:
    Mit Topcoat wird der Lack lila, also ich hab den ohne Topcoat lackiert..
    Keine Ahnung, wo das Silber hin ist :S
    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Ah, achso.. Verwirrung :D schade, dass der Schimmer so komplett verschwindet D:

      Löschen
  4. Wunderbarer Lack! Ich bin noch immer unentschlossen, ob ich diesen hier bei mir einziehen lasse, oder den aruba blue von essie. Aber bei 1,55 € kann man ja nicht wirklich viel falsch machen. :) Tolles Stamping!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du ihn noch willst darfst du aber nicht zu lange überlegen, da er aus dem Sortiment fliegt! Bei uns sind die Theken schon ziemlich geräubert, also wenn du ihn noch irgendwo siehst, greif zu :) Preislich liegt er jetzt bei etwa 1€!

      Löschen