navigation

bild

pretty navi

the fanailtic stash nailart swatches pr / contact random post

Japan through my lens

Montag, 13. Januar 2014

Ein bisschen off-topic, aber da der Urlaub kurz bevorsteht und auch schon ein paar von euch anklingen ließen, dass sie doch an Japan-Impressionen interessiert wären habe ich endlich eine Idee umgesetzt, die mir schon lange im Kopf herumgeisterte. Also habe ich ein bisschen gebastelt und eine Fotosammlung ins Leben gerufen, die meine Fotos von der bananenförmigen Insel beinhaltet. Es sind Bilder von meinem ersten Urlaub 2007 vertreten, den Trips danach, meinem Auslandsjahr und auch die aus kommenden Reisen nach Japan werden ihren Weg auf den Bilderblog finden. Eine bunte Mischung also.

Was erwartet euch auf dem Bilderblog?
Ein kleiner, bunter Einblick ins Leben auf der Insel - mit, aber nicht ausschließlich beschränkt auf, Streetsnaps, Fotos der dortigen (Pop)Kultur und des landestypischen Essens. Dies ist und kann natürlich nur ein kleiner Einblick in einige der vielen Facetten des Landes sein. Wer die volle Dröhnung Japan erleben möchte, der muss sich schon selbst auf die Insel begeben - sie ist definitiv eine Reise wert! :)

Bislang habe ich nur eine handvoll Bilder hochgeladen, da auf der Festplatte allerdings noch mehrere 100 Bilder schlummern und ja hoffentlich zukünftig auch noch mehr dazu kommen wird diese kleine Sammlung aber stetig wachsen~

Wenn ihr jetzt neugierig geworden seid, dann könnt ihr entweder auf den kleinen Button rechts oben in der Sidebar klicken oder einfach diesem Link folgen: 街角慕情 - machikado bojou

day03_10

Viel Spaß beim Stöbern!
signatur3

11Kommentare

  1. boah ne! wie cool ist das denn bitte?? *-*
    Ich wollte schon immer mal nach Japan! Und deine Bilder sind so hübsch! <3

    lg Tasha
    tashasbeautycase.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, das war fix xD;
      Ich war ja jetzt schon ein paar Mal da, fliege in ein paar Tagen zum 5. Mal rüber und kann es allen Interessierten nur ans Herz legen - Japan ist einfach ein wunderschönes Land :)
      Freut mich, dass dir meine Fotos gefallen! <3

      Löschen
  2. Schöne eindrücke...ich mag sowas :) bin mal gespannt was du noch so hochlädst ;)

    Ps: hab mein Header etwas kleiner bekommen...hoffe das du ihn nu ganz drauf bekommst. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww, das freut mich :) Ich hab noch so einiges in petto, da wird es noch Einiges zu gucken geben :D

      Er ist immer noch ein kleines Bisschen zu groß, aber mein Browserfenster ist auch klein.. ich denke, das passt so ;)

      Löschen
    2. Schade dass man keine kommis druner schreiben kann...außer man ist da angemeldet...Ich kenn das wohl, aber bin da nciht angemeldet :)

      keine ahnung ich probier noch mal bisschen rum...ist auch wieder mein ich ein ticken kleiner ^^ mal sehen wie es mir am besten gefällt :) hoffe das ich dich dann trotzdem als Leserin behalte ;) <3

      Löschen
    3. Ja, tumblr ist in der Hinsicht ein bisschen.. schwierig? Aber für den Zweck eines hübschen und praktischen Fotoalbums war es am einfachsten, benutze ich tumblr auch in meinem "privaten" blog nur als großes Fotosammelalbum... :D
      In der sidebar (wenn man die Maus drüber hat poppt ein kleines Menü auf) gibt es noch die Möglichkeit, auch anonym, asks zu senden. So kann man zwar nicht direkt einzelne Bilder kommentieren, aber mir auch ohne Account eine Nachricht hinterlassen ^^

      Ich bleib dir auf jeden Fall erhalten, da brauchst du dir keinen Kopf machen <3

      Löschen
  3. Die Idee ist total toll, das werde ich mir auf jeden Fall auch mal genauer angucken
    Ich hoffe ja auch das ich mal nach Japan komme, aber ich ich will auch noch so viele andere Länder sehen :DD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Gefühl kenn ich, aber irgendwie bin ich kleben geblieben... xD;
      Ich kann einen Urlaub auf der Insel aber nur empfehlen :) Japan ist einfach toll

      Löschen
  4. Hach ja, Japan ist ein wunderschönes Land <3
    Ich war zwar bisher nur einmal drüben, aber das wird nicht das letzte Mal gewesen sein. Ich liebe die Sprache, die Kultur, die Menschen...Man war das ein Kulturschock, wieder hier in Deutschland zu sein ;)
    Ich war in der Gegend um Osaka, so toll :3

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja <3
      Nach meinem Auslandsjahr hab ich tatsächlich MONATE gebraucht, mich in Deutschland wieder einzufinden. reverse Kulturschock vom Feinsten... :D
      Kansai ist toll! Da ist der Kulturschock Zuhause noch schlimmer, sind die Menschen grade in der Gegend doch unendlich lieb und kommunikativ :)

      Löschen