navigation

bild

pretty navi

the fanailtic stash nailart swatches pr / contact random post

Mein 2013.

Sonntag, 29. Dezember 2013

Aloha meine Lieben :)
Weihnachten liegt hinter uns, bis zum Jahresende sind es nur noch ein paar wenige Tage und wie immer um diese Zeit macht man sich so Gedanken über das Jahr, das hinter einem liegt, was man gesehen, erlebt und erreicht hat, um eine Bilanz und irgendwie auch einen Strich drunter zu ziehen und mit neuer Energie in das kommende Jahr zu starten. Silvester wird bei uns vermutlich so unspektakulär, wie Weihnachten, aber das muss auch mal sein, finde ich. Nächstes Jahr darf das Jahresende aber gerne wieder aufregend und spannend werden :D
Und auch, wenn es die letzten Tage ziemlich still hier auf dem Blog wurde, war ich doch nicht komplett faul, sondern habe schon einige, spannende Posts für euch vorbereitet, also haltet in nächster Zeit die Augen offen ;)

Aber wie war mein 2013 denn jetzt eigentlich?

Lacke in Farbe... und bunt! #2 -- tannengrün

Mittwoch, 25. Dezember 2013

Aloha meine Lieben :)
Na, habt ihr euch ordentlich den Bauch vollgeschlagen und ganz viele, tolle Päckchen ausgepackt? ^^
Heute ist mir irgendwie nicht nach vielen Worten und da meine Kamera so gar keine Lust hatte gibt es auch nur zwei Fotos dieses Mal und kein Design, weil einfach nichts klappen wollte. Nächste Woche wird das wieder besser, hoffe ich :D

Rival de loop greenwood
rival de loop "greenwood"
rival de loop ☆ luxury nails LE ☆ 10 greenwood ☆ 10ml ☆ 2,49€

Ihr seht hier 2 Schichten mit topcoat, da "greenwood" selbst relativ stumpf antrocknet. Auch mit dem Pinsel komme ich nicht gar so gut klar, wie man sehr schön an den hinteren Nagelrändern erkennen kann.. Trockenzeit und Konsistenz waren im durchschnittlichen Bereich, die Haltbarkeit ließ leider selbst mit topcoat ein bisschen zu wünschen übrig, hatte ich nach einem Tag doch schon leichte tipwear. Aber die Farbe ist hübsch und eindeutig tannengrün, wenn auch mit leichtem Einschlag ins bläuliche, also eher eine Blautanne, aber die Vorgabe sollte ich doch erfüllt haben ;)

rival de loop "greenwood"

Nächste Woche gibt es zu Silvester passende, silberne Nägel und ich freu mich schon riesig drauf, ist silber doch eine meiner Lieblingslackfarben. Jetzt muss ich mich nur noch für einen Kandidaten entscheiden :3

signatur3

[adventskalender] Türchen 24

Dienstag, 24. Dezember 2013

Aloha meine Lieben, zum letzten Mal heute, versprochen :D
Kommen wir ohne lange Worte gleich zu den schönen Dingen des Lebens:

türchen24

Im blauen Ciaté Adventskalender versteckte sich hinter dem 24. Türchen ein fullsize Lack und zwar "serendipity", ein Lack mit klarer base und einer Tonne feinen, pinken Glitters, den man mit 2 Schichten zu einer deckenden Glitzerbombe auf den Nagel kriegt :D
Witzigerweise hat sich mein Schatz (unwissend) farblich angepasst mit "party princess" von essence, einem ebenfalls pinken Glitzertopper mit leicht gefärbter, sheerer base und Hologlitter. Solo muss man den glaube ich seeeehr schichten (min. 3) aber als topper kann der sicher was, hihi

Dann klingelte(!!) ganz unverhofft noch der Postbote und machte mich mit zwei kleinen Päckchen sehr sehr glücklich. Zum einen trudelte endlich der zweite Teil meiner Amerikabestellung ein (jetzt fehlt nur noch ein Lack, hurra) und zum anderen hat mein Schatz doch tatsächlich in einem der vielen Beautyadventskalender Glück gehabt und gewonnen! Und zwar richtig großartige Dinge.

essie_chinaglaze

"blue rhapsody" ist endlich mein, da ich ihn günstig geschossen habe (jetzt muss ich mich nur noch mit den dünnen USA-essie Pinseln anfreunden... dabei liebe ich die deutschen so *sniff*) & "luxe and lash" aus der "capitol colors" LE zum ersten Hunger Games Film von China Glaze. Weil das Licht mehr als nur bescheiden war büßt der hübsche Flakielack grade fast seinen ganzen Charme ein, aber ich schätze die meisten von euch wissen sowieso wie toll er ist ;)

astor_ak_gewinn

Und dann war da noch dieses hübsche Säckchen. Ich weiß nicht, wie aufmerksam ihr den Astor Adventskalender verfolgt habt, aber das war eines der Türchen, auf das ich es ganz besonders abgesehen hatte ;)
Denn neben diesen 5 Lidschatten

astor_ak_gewinn1

die vermutlich zu einem Großteil in ein giveaway wandern werden, weil ich farblich nichts mit ihnen anfangen kann, waren auch noch diese 5 Lacke enthalten, die mich quietschen und mein Herz höher schlagen ließen.

astor_ak_gewinn2

Erinnert ihr euch noch an diese wunderbaren duochromen Schätzchen, die astor im Sommer rausgebracht hat? Gerade "cooper king" sollte einigen noch im Gedächtnis sein. Ich habe ja ewig mit mir gehadert, ob ich mir außer "crystal blue" und "royal mirror" noch einen oder zwei... kaufen sollte (eigentlich wollte ich sie alle haben .... aber die Vernunft war stärker...) doch irgendwie blieb ich standhaft und das wurde jetzt offensichtlich belohnt :)
Denn jetzt sind noch "pearly diadem", "cooper king", "royal bronze" und "sophisticated gold" bei mir eingezogen. Das ist doch mal eine schöne Weihnachtsüberraschung!
Da ich "crystal blue" jetzt doppelt habe wandert auch der in die giveaway-Kiste, damit sich im nächsten Jahr eine von euch über diesen wirklich tollen Lack freuen kann!

Inzwischen dürften die meisten von euch auch so gut wie bei der Bescherung sein und ich bin schon gespannt was unter euren Weihnachtsbäumen liegt ;)
Ich stürze mich jetzt verdient auf's Raclette ^____^~ und wünsche euch allen einen geruhsamen, leckeren Abend mit den Liebsten. Cheers!

signatur3

[abcdefinishes] K wie Kaviarperlen

8 Kommentare

Aloha meine Lieben und Fröhliche Weihnachten :)
Trotz der Feiertage wollte ich es mir nicht nehmen lassen und habe meinen Beitrag für die abcdefinishes zu K wie Kaviarperlen schon letzte Woche fertig gestellt, um sie euch pünktlich zu präsentieren! Außerdem gibt es die Bescherung ja erst heute Abend, da ist also noch genug Zeit, um durch diverse Blogs zu fallen :p

Zuerst wollte ich die Kaviarperlen aus dem Ciaté Kalender für ein weihnachtliches Nailart benutzen, aber da ich hier noch eine andere, weihnachtliche LE herumstehen habe, die auch Kaviarperlen beinhaltet, habe ich mich für sie entschieden und ein bisschen bereut, weil mir der Lack dazu überhaupt nicht steht, haha
Aber das konnte man ja vorher nicht ahnen.
Die Wahl fiel auf jeden Fall auf "fascinating girl" und die "rosé" "glamorous finish nail pearls" aus der "a night to remember" LE von p2! Hat die überhaupt noch jemand von euch auf dem Schirm? :D
Ich helfe euch mal auf die Sprünge:

p2 "a night to remember" LE "fascinating girl" & "rosé" Kaviarperlen
"fascinating girl" ist ein ganz helles, eigentlich schon nudes, metallisches rosé und eine riesige Megazicke... Der Lack war mir persönlich zu flüssig, ließ sich mit dem schmalen Pinsel nur streifig auf den Nagel bringen und decken wollte er auch nicht so richtig. Früher bin ich mit den dünnen Pinseln irgendwie besser klargekommen, bevor mich essie & co völlig verzogen haben... aber früher mochte ich meine Nägel auch länger.

p2 "a night to remember" LE "fascinating girl" & "rosé" Kaviarperlen
Die Deckkraft ließ also auch zu wünschen übrig, was bei metallic Lacken normalerweise gar nicht der Fall ist, was mich doch ein bisschen betrübt hat D: Außerdem wollte die Oberfläche einfach nicht richtig glatt werden; die Schicht topcoat konnte lediglich die Streifigkeit ein wenig reduzieren. Außerdem finde ich, dass mir die Farbe überhaupt nicht steht und ich bereue ein bisschen, nicht doch zum dunkleren Pink gegriffen zu haben. Aber jetzt ist es dafür auch zu spät..

p2 "a night to remember" LE "fascinating girl" & "rosé" Kaviarperlen

Für meinen ersten Kaviarnägelversuch habe ich mich mal auf einen Akzentfinger beschränkt und hoffe, dass das okay ist. War auch so eine ganz schöne Fummelei :D Wie ihr auf dem Bild sehr schön sehen könnt kommen die (farblich passenden) Perlen in zwei Größen daher - eine kleine und eine minikleine. Diese habe ich über eine Schicht nicht-schnelltrocknenden-topcoat gegeben, mit den Fingern festgedrückt und dann mit dem Pinsel aus der essence superheroes TE gesäubert. Hier und da musste ich noch ein paar Löchlein stopfen, aber im Großen und Ganzen habe ich es reeelativ deckend bekommen; auch wenn es der kleineren Perlen wegen ohnehin nicht 100% gleichmäßig wird. Das sieht man auf eine normale Hand-Augen-Distanz aber sowieso nicht.
Lediglich an der Nagelspitze war es schwierig einen vernünftigen Abschluss zu erzeugen.. Für's erste Mal finde ich es aber ganz gut geworden.

p2 "a night to remember" LE "fascinating girl" & "rosé" Kaviarperlen

Ein großer Fan der Kaviarperlen werde ich wohl nicht werden, aber ich muss zugeben, dass es bei mir erstaunlich gut gehalten hat! Ich habe extra keinen topcoat drüber gegeben, um den Glanz der Perlen nicht zu zerstören (außerdem habe ich gelesen, dass einige dann gerne ihre Färbung verlieren..) und trotzdem haben sie eine Nacht überlebt, ohne, dass ich am nächsten Morgen die ganzen Perlen im Bett liegen gehabt hätte. Sogar drüber kratzen und sie absichtlich abpulen versuchen, sowie mehrfaches Händewaschen haben sie schadlos überstanden. Ehrlich gesagt hatte ich meine liebe Mühe, sie wieder von den Nägeln zu kriegen, also irgendwas muss ich wohl richtig gemacht haben ^^;
So als Highlight für einen Abend finde ich es in Ordnung und es ist ein netter Eyecatcher. Auf der ganzen Hand wäre es mir allerdings doch zu viel des Guten..

Wie gefällt euch die Kaviarperlen-Mani?
Würdet ihr die Perlen vielleicht sogar auf allen Fingern tragen? :)

Besinnliche Feiertage wünsche ich euch!
signatur3

[Blogger-Adventskalender] 24. Türchen

5 Kommentare

Aloha meine Lieben, da bin ich schon wieder (und ich werde euch heute wohl noch 2x beglücken, da sowohl der finale Inhalt der letzten Adventskalendertürchen, als auch mein Beitrag zu den abcdefinishes später noch online geht...) aber dafür wird es dann die nächsten Tage etwas ruhiger ;)

Heute gibt es ausnahmsweise mal kein nailart, denn wir sollen euch stattdessen an unseren Weihnachtstraditionen teilhaben lassen. Allerdings muss ich zugeben, dass meine Frau und ich in den letzten knapp 7 Jahren immer weniger gefeiert haben - quasi, seit wir Zuhause aus- und zusammengezogen sind, weil wir beide nicht so wirklich für besinnliche Familienweihnacht zu haben sind. Das Jahr in Japan hat dann sowohl unsere Deko, als auch den westlichen Sinn für Weihnachten ein wenig gekillt, glaube ich, denn seit wir wieder zurück sind ist keiner von uns mehr so Recht für "traditionelle Weihnachten" zu begeistern. Am allerliebsten würde ich mich jetzt rausputzen, nach Odaiba fahren und mir dort die Weihnachtsillumination und vielleicht wieder so ein schönes Feuerwerk wie 2011 ansehen, danach in ein kleines, hutzeliges Livehouse fallen und ein paar meiner Lieblingsbands betanzen und zum krönenden Abschluss noch ein leckeres Crepés oder Baskin Robbins Eis (zB Cotton Candy) futtern - also so ein richtig kitschiges Weihnachtsdate haben :D
Das wäre mein ideales Weihnachten. Und tatsächlich hatte ich auch schon ein paar Mal das Glück, meine Feiertage genau so verbringen zu können :3

Zugegeben, für so ein leckeres Schäufele mit Kartoffel- und Feldsalat würde ich mich jetzt schon gerne irgendwo unter einen hübsch geschmückten Baum setzen (am liebsten einen mit blau-silbernen Kugeln dran!). Einen Weihnachtsbaum hatten wir bislang allerdings noch nie, da er mit unseren kleinen Rabauken sowieso nicht bis Weihnachten überleben würde. Geschweige denn der Schmuck am Baum ;)
Dafür hatten wir früher immer eine Weihnachtspalme. Mit bunten Lichterketten dran. So ein bisschen alternative Weihnachten. Dazu selbstgebastelte Adventskalender (so auch dieses Jahr) & "Adventskränze" (diese allerdings auch ohne Tannenzweige oder freistehendes, offenes Feuer, nachdem es im ersten Jahr mal angesengte Schnurrhaare gab. Teelichter in hübschen Gläschen geht aber.)
Meistens beschenken wir uns auch schon um Mitternacht am 24., da mein Schatz auch um Weihnachten herum arbeiten muss und wir so "mehr" von unseren Geschenken haben.
Da in diesem Bundesland die Fleischereifachverkäuferin beim Metzger nicht einmal weiß, was so ein Schäufele überhaupt sein soll ... gab es die letzten Jahre meist Raclette. Oder Fondue. Alternativ an Silvester dann das jeweils andere :D

Und das war es eigentlich auch schon mit weihnachtlichen Traditionen. Da wir beide Atheisten sind fällt der Gang in die Kirche zum Krippenspiel schon mal aus. Eigentlich.. ist Weihnachten bei uns ziemlich unspektakulär, aber das finde ich absolut in Ordnung so. Ich freue mich über die freien Tage, die wir ohne Trubel und aufgezwungenen Weihnachtsstress zusammen verbringen können, denn das finde ich eigentlich am schlimmsten an der Vorweihnachtszeit - das alle so abgehetzt und schlecht gelaunt sind, kurz vor Heiligabend regelrecht Krieg herrscht und dann alle (gezwungen) fröhlich rausgeputzt zusammen am Tisch sitzen, weil Weihnachten ja nur einmal im Jahr ist. Aber vielleicht ist meine Sicht auf die Dinge hier auch ein bisschen negativ geprägt, da Weihnachten als Scheidungskind irgendwann nur noch der pure Spießroutenlauf ist :p Ich find's toll, wenn man sich wirklich auf die Tage Zuhause bei der Familie in besinnlicher Runde freut (wenn sie dann auch wirklich friedlich und besinnlich ist und nicht die halbe Verwandtschaft versoffen schimpfend in der Ecke hockt oder sowas) - aber für mich ist es einfach nichts (mehr).
So genieße ich die Feiertage lieber mit meinem Schatz und den Fellnasen (was ja in gewisser Weise auch pures Familienweihnachten ist!) mit leckerem Essen, alten Filmen im TV oder auf DVD und kleinen Geschenken. Oder am liebsten mitten im Großstadttrubel Tokyos. Aber das dann vielleicht nächstes Jahr wieder ❤ bei all den schönen christmas illuminations komme dann vielleicht auch ich wieder in Weihnachtsstimmung. Bei +8°C, stürmischem Wetter und Regen will es dieses Jahr einfach so gar nicht klappen.

Trotzdem möchte ich euch besinnliche Festtage im Kreis euer Lieben wünschen ❤ genießt die Feiertage und lasst euch nicht zu sehr stressen und futtert euch kugelrund mit all den Leckereien ;)

signatur3

And the winner is...

3 Kommentare

Aloha meine Lieben und Fröhliche Weihnachten! :D
Da ich grade ohnehin noch nicht schlafen kann, dachte ich mir, kann ich auch direkt Christkind spielen & die Gewinner meines Gewinnspiels auslosen ;)
Ich bin wirklich hin und weg, wie viele von euch dieses Mal mitgemacht haben und ich hoffe, ihr bleibt mir auch nach Ende des Gewinnspiels erhalten ❤
Machen wir es kurz, um euch nicht weiter auf die Folter zu spannen!

winner

[adventskalender] Türchen 23 & mehr

Montag, 23. Dezember 2013

Aloha meine Lieben~
Zuerst einmal möchte ich euch an mein Gewinnspiel erinnern, das heute um Mitternacht ausläuft. Also nutzt die letzte Gelegenheit und macht noch schnell mit :3

Die letzten Tage war es (von den vorbereiteten Posts abgesehen) ja etwas ruhig auf dem Blog und auch die Adventskalendertürchen kamen irgendwie zu kurz. Der Inhalt war aber ohnehin hauptsächlich unspektakulär, also top/basecoats. Ich hatte so einen kleinen Weihnachtsstress/Grinch-Anfall und irgendwie ist jetzt auch das letzte Fünkchen Weihnachtsstimmung endgültig weg. Das liegt vermutlich nicht zuletzt auch am Wetter, das so absolut unweihnachtlich ist, wie es nur sein kann und zum anderen an den lieben Nachbarn, die bis in die Puppen wilde Parties feiern und mit den Betrunkenen auf der Straße um die Wette schreien. Besinnlich ist anders =/
Zudem arbeitet mein Schatz zwischen den Jahren, von den Feiertagen mal abgesehen, also.. für mich ist Weihnachten 2013 glaube ich gelaufen. Nächstes Jahr wieder :p
Untätig war ich allerdings trotzdem nicht, die Ergebnisse zeige ich euch aber ein anderes Mal ;)

Erfreulicher war dafür der Inhalt meiner beiden Türchen heute & ich bekam Post von meiner besten Freundin, die auch zwei tolle Lackschätzchen beinhaltete, die ich euch nicht vorenthalten möchte :)

türchen23

Zuerst die Kalender. Ciaté spendierte einen weiteren Glitzertopper, "locket", der mich ein bisschen an die Maybelline Brocades erinnert, eine klare Basis gespickt mit kleinen und großen Hexagonglitterteilchen in silber, der mit zwei dicken Schichten sogar fast deckend sein könnte. Da ich so einen Lack noch nicht habe und er silber ist, freue ich mich sehr über den Zuwachs im Lackregal :)
Daneben seht ihr "up in the air" von p2, ein zarter, fast schon pastelliger Blauton, der schon eine Weile auf meiner Wunschliste stand und so meine Blausammlung ein wenig vergrößert, yay!

türchen23_swatches

Aus dem anderen Päckchen fischte ich dann vor ein paar Tagen zwei Lacke, die mich sehr, sehr glücklich machten! Zum einen "turned up turquoise" von China Glaze, ein fast schon neon-türkis mit tollem Schimmer (der sich leider nicht so recht zeigen wollte) und semimattem Finish. Der Lack ist zwar eine kleine Zicke, was den Auftrag angeht, aber ich bin jetzt schon total verliebt. ❤
Der andere ist mein erster fullsize Ciaté Lack (der ja morgen schon ein Brüderchen bekommt, hihi) und zwar "heirloom". Und ich muss sagen: ich bin hin und weg von diesem Lack. Ich bin ja sowieso so ein duochrome Opfer, aber einen Lack mit einem derart starken Effekt ist mir bisher noch nicht untergekommen. Ich trage ihn aktuell, also könnt ihr sehr bald einen ausführlichen Post zu diesem Schatz erwarten ;)

geschenk_swatches

Auf der Post wartet auch noch ein Päckchen auf mich, das ich hoffentlich morgen dann unter den (non-existenten..) Baum legen kann ;) Vielleicht kann das ja meine Weihnachtsstimmung noch ein bisschen retten..
Ansonsten lesen wir uns morgen zum finalen Blogger-Adventskalendertürchen noch einmal und dann ist auch schon Heiligabend. Wahnsinn, wie schnell der Dezember dahingerauscht ist...

Bis dahin ❤
signatur3

topper time #4!

Samstag, 21. Dezember 2013

Aloha meine Lieben!
Eigentlich sollte dieser Post schon viel früher diese Woche online gehen, aber dann hatte ich so viele andere Postings in Planung, dass die "topper time" von Jenny skandalöserweise bis zum Wochenende warten musste.
Nachdem ich mir in letzter Zeit so viele, tolle topper geleistet habe und auch im Adventskalender einige waren, fiel mir die Wahl gar nicht mal so leicht. Aber so eine Kombi geisterte mir schon länger im Kopf herum und ich brauchte mal was nicht-weihnachtliches, frisches, sommerliches zwischen all dem Weihnachtscontent :D

Deshalb fiel meine Wahl auf den weißen flormar graffitti bzw crackle Lack über Kikos 389 "mint milk", die ich erst kürzlich erworben habe. Aber ich liiiiebe die Kombination von weiß und mint und da ich grade große Sehnsucht nach Frühling habe, war es für mich die perfekte Wahl für diese Runde. Obwohl der good as gold auch ganz laut geschrien hat. Vielleicht nächstes Mal dann.

kiko 389 "mint milk" + flormar g13 white graffitti crackling



kiko 389 "mint milk" + flormar g13 white graffitti crackling


kiko 389 "mint milk" + flormar g13 white graffitti crackling

Leider sieht man den Nägeln die 6 Schichten Lack auch ein bisschen an, irgendwie wirken sie etwas dick und klobig. Oder hab ich einfach nur einen Knick in der Optik? Könnte aber auch an den Fotos liegen, die irgendwie ganz anders geworden sind, viel größer und näher, obwohl ich gar nichts anders gemacht habe, als sonst? Mysteriös. In Natura jedenfalls fällt es nicht soo sehr auf, dass es so viele Schichten sind.

Die Eigenschaften der Lacke waren auf jeden Fall traumhaft. "mint milk" braucht zwar unbedingt 2 Schichten für ein hübsches und deckendes Ergebnis, da die erste total streifig wird, aber die trocknen zügig und dank der cremigen Konsistenz lässt sich der Lack auch mühelos verteilen. Kleine Patzer verzeiht die Formulierung auch, da sich der Lack beim Trocknen noch ein wenig glatt zieht. Also gewohnt gute Kiko-Qualität, da habe ich nichts zu beanstanden. Da ich den Lack für 1,90€ geschossen habe schon zwei mal nicht ;)
Zumal er auch solo eine ganze Menge hermacht und ich ihn schon eine ganze Weile haben wollte, weil "mint milk" etwas ganz eigenes hat, kräftiger, leuchtender und irgendwie grüner ist, als die anderen mints. Fast schon neonmint. Daher aber auch schwer 100% farbecht einzufangen!

kiko 389 "mint milk"

Das hier kommt der Realität aber schon ziemlich nah. So oder so bin ich total verliebt in "mint milk" und so happy darüber, ihn endlich mein Eigen nennen zu können :3
Jetzt müssten mir nur immer solche Fotos, wie das da unten gelingen!

kiko 389 "mint milk"

Darüber hab ich dann eine großzügige Schicht vom flormar G13 gegeben und tatsächlich bricht der Lack in den versprochenen rund 30 Sekunden auf magische Weise auf und ein Cracklemuster entsteht. Insgesamt dauert es gefühlt etwas länger, vielleicht eine Minute, bis der Lack komplett "fertig" ist, dann trocknet er matt an. Davon habe ich leider kein Foto gemacht, sondern direkt noch eine Schicht GTG drübergepinselt, um das Ergebnis zu erzielen, dass ihr oben gesehen habt.
Ich hatte lange crackle-Sperre, aber vor Kurzem hat mich dann doch wieder die Lust gepackt und es fiel mir schwer, nicht noch mehr der flormar Graffitis mitzunehmen, sondern nur den einen :D grade auch zum Beispiel der pinke mit Glitzer hat es mir doch sehr angetan... aber der darf dann vielleicht beim nächsten Besuch im Store mit.

Wie gefallen euch die beiden Lacke?
Findet ihr Cracklinglacke gut oder eher nicht so? :)

signatur3

[blogger Adventskalender] 19. Türchen

Donnerstag, 19. Dezember 2013

Aloha meine Lieben :)
Wie versprochen öffne ich heute das 19. Türchen von Pias Blogger-Adventskalender für euch. In nicht mal einer Woche ist schon Heiligabend! Wahnsinn, wie der Dezember dahingesaust ist bisher. Habt ihr schon alle fleißig Plätzchen gebacken und gefuttert? Alle Geschenke besorgt? Oder seid ihr eher der Typ, der Last Minute am 23. oder 24. Dezember losdüst, um alles zu besorgen? ;)

Diesmal habe ich euch wieder skittle nails (oder doch eher homa nails?) mitgebracht, diesmal aber etwas schlichter und "klassischer". So konnte endlich mal mein "copper rose" von Misslyn zum Einsatz kommen, zusammen mit dem Flormar 314, der in meiner Glossybox Young Beauty Dezember enthalten war.

flormar 314 + misslyn 11 copper rose

Auf dem Zeige- und Mittelfinger trage ich pur 2 Schichten von "copper rose", die in den versprochenen 5 Minuten trocknen und ihren vollen Effekt entfalten - einen weichen, matten metallischen Effekt - satin metal und so. top coat gab es hier keinen, braucht es aber meiner Meinung nach auch nicht ;) Hach, ich liebe dieses Finish und könnte den ganzen Tag nur noch meine Nägel anfassen :3
Die übrigens drei haben 2 Schichten vom flormar 314, ein sattes, metallisches dunkelrot abbekommen, das gespickt ist mit feinen, roten Schimmerpartikeln (was man auf den Fotos leider nicht soo gut sieht ..)
Darüber dann eine Schicht GTG von essie, um anschließend mit einem dotting tool noch Geschenkband und dots mit "copper rose" aufzutupfen. Simpel, geht fix und sieht toll aus - was will man mehr?



flormar 314 + misslyn 11 copper rose

flormar 314 + misslyn 11 copper rose

Morgen darf Maidenly das 20. Türchen öffnen, also schaut doch mal rein ;)
Am 24. öffnen wir alle zusammen noch das letzte Türchen für euch und ich würde mich freuen, wenn ihr dann vielleicht nochmal vorbeischaut ^__^/~

signatur3

[adventskalender] Türchen 18 & Überraschungspost

Mittwoch, 18. Dezember 2013

Aloha meine Lieben :)
Ciaté betreibt heute wieder schamlos Werbung für den hauseigenen Schokoladen-Lackentferner, von dem ich bisher allerdings noch nie was gehört oder gesehen hab. Feiern würde ich es ja, aber bislang konnte für mein feines Näschen noch keine Firma ihre duften Versprechungen zu Entfernerduft halten, insofern glaube ich da ohnehin nicht dran ^^;

türchen18

Neben der Schleichwerbung war heute "amazing gracie" im Kalender, ein sheerer Nudelack, der mich farblich irgendwie an Fruchtzwerge erinnert :D nicht so wirklich meine Farbe, aber vielleicht ist das ja mal ein Nudeton, der mir auch steht..? Wer weiß.
Daneben steht 71S von Manhattan, der Nachfolger vom gehypten "green chai", der den Aufenthalt im Kalender leider nicht so wirklich gut verkraftet hat... Als ich ihn befreite, da war er komplett aufgetrennt, nach viel Schütteln ist das immer noch keine so richtig brauchbare Konsistenz. Rechts unten an der Flasche könnt ihr einen kleinen Eindruck gewinnen... Trotz Metallkügelchen im Lack keine Chance. Schade..

Umso erfreulicher war, dass ich heute auch mal wieder Post bekam (wenn man bedenkt, wie viele Päckchen ich erwarte, ist das zwar eine traurige Bilanz, aber hey..! Bei der Arbeitsmoral meiner DHLer brauche ich mich ja nicht wundern.) Wie auch immer ...

Zum einen erreichte mich weihnachtliche Überraschungspost von p2 und zum anderen ein Päckchen von mavala :)

post_20131218

Neben einem Kalender für 2014 und einer Grußkarte spendierte p2 einen Kajal in braun und den couture Lippenlack in der Farbe "haute couture". Tatsächlich besitze und liebe ich exakt diese Nuance schon und freue mich über das Backup (auch wenn ich mich über einen Lack natürlich mehr gefreut hätte ;)
Mavala schickte weihnachtlich verpackte Post und zwar nicht nur für mich, sondern auch für euch! Eigentlich hätte mich das Päckchen auch schon früher erreichen sollen, damit der Gewinn direkt noch ins Weihnachtsgiveaway kommt, da das aktuelle Gewinnspiel aber schon so gut wie vorbei ist und ich ohnehin schon das nächste Gewinnspiel plane darf sich dann eine Glückliche über den Mavalagewinn freuen; wenn auch in anderen Farben :) Damit es aber noch ein bisschen spannend bleibt, zeige ich euch die erst nächstes Jahr :3
Vielen Dank an das Team von p2 und an mavala!

Türchen 01 | Türchen 02 | Türchen 03 | Türchen 04 | Türchen 05 | Türchen 06 mit giveaway | Türchen 07
Türchen 08 | Türchen 09 | Türchen 10 | Türchen 11 | Türchen 12 | Türchen 13 | Türchen 14 | Türchen 15
Türchen 16 | Türchen 17

signatur3

Lacke in Farbe... und bunt! #2 -- violett

14 Kommentare

Aloha meine Lieben :)
Mittwoch ist, wie ihr alle ja sicher wisst, "Lacke in Farbe und bunt" Tag und diese Woche haben sich Lena & Cyw von uns die Farbe violett gewünscht. Nicht lila, nicht flieder - schön kräftiges, dunkles violett!
Na, damit kann ich doch dienen :D

astor sensual candleastor sensual candleastor ☆ heidi loves hot christmas LE ☆ 610 sensual candle ☆ 12ml  ☆ 4,95€

Neben Catrice hat sich jetzt also auch Astor zu Lacken mit "smooth velvet" Finish hinreißen lassen und ich feiere es sehr, denn ich liebe es :) "sensual candle" trocknet ratzfatz und matt, ist tatsächlich weich wie Samt und durchsetzt mit feinen, silbernen Schimmerpartikeln. Das verleiht dem Lack noch einen weiteren Extrakick, macht ihn noch ein wenig besonderer - ist er doch eine echte Augenweide, oder was meint ihr? Ich jedenfalls kann mich an dem hübschen Schätzchen gar nicht satt sehen, um ehrlich zu sein.

       astor sensual candle   astor sensual candle
astor sensual candle

Wenn man etwas großzügiger lackiert reicht schon 1 Schicht, ich habe dann aber doch 2 lackiert - natürlich ohne topcoat, um das matte Finish nicht zu zerstören. Wäre doch auch echt schade drum, oder?
Ein bisschen Verzieren musste ich den Lack aber doch noch, wollte ich doch jede Woche ein Design für Lacke in Farbe und bunt machen. Diesmal habe ich es aber sehr schlicht gehalten, ist der Lack alleine doch eigentlich auch schon toll genug ;) Da Cyw sich ja violett+gold ganz heimlich gewünscht hat, bin ich dem direkt nachgekommen und habe das essence kit aus der dark romance TE gezückt.

astor sensual candle

Und so habe ich auf jeden Finger noch 3 der runden Goldnieten platziert, um ein paar dezente Highlights zu setzen. Eigentlich wollte ich mit dem copper rose von Misslyn dotten oder die Spitzen verzieren, aber dann haben mir die Nieten auf dem Lack doch besser gefallen.

astor sensual candle astor sensual candle

Jetzt bin ich aber auch schon ganz gespannt auf die Lacke der anderen Mädels und die Farbe für nächste Woche :)
Bis dahin~

signatur3

[adventskalender] Türchen 17

Dienstag, 17. Dezember 2013

Aloha meine Lieben :)
In 7 Tagen ist schon Weihnachten und das Wetter wird zunehmend schlechter D: deswegen gibt es heute auch keine Swatches. Aber den Inhalt meiner Türchen wollte ich euch natürlich trotzdem nicht vorenthalten!
Um euch die Wartezeit bis Heiligabend zu verkürzen könnt ihr übrigens gerne noch an meinem Gewinnspiel teilnehmen, falls ihr es nicht bereits getan habt ;)

"Even miracles take a little time." - Cinderella

türchen17

Passend für das Thema von abcdefinishes für nächste Woche fischte ich Kaviarperlen in weiß, silber und dunkelblau aus dem Ciaté Kalender. So komme ich vielleicht doch noch zu meinem silber/blauen Weihnachtsdesign... mal schauen :)
Über den p2 Lack hab ich mich riiiesig gefreut, auf "urban queen" habe ich schon ein Weilchen ein Auge geworfen und jetzt ist er mein ❤

Was war heute so in euren Kalendern? :)

Türchen 01 | Türchen 02 | Türchen 03 | Türchen 04 | Türchen 05 | Türchen 06 mit giveaway | Türchen 07
Türchen 08 | Türchen 09 | Türchen 10 | Türchen 11 | Türchen 12 | Türchen 13 | Türchen 14 | Türchen 15
Türchen 16

[abcdefinishes] J wie Jellylack

19 Kommentare

Aloha meine Lieben :)
Es ist schon wieder DIenstag und damit Zeit für die "abcdefinishes", die diese Woche wieder bei Nana von Fräulein ungeschminkt präsentiert werden. Dort könnt ihr euch auch die Jellylacke ansehen, die die anderen Mädels lackiert haben ^^

Ich habe mich diese Woche für einen meiner Neuzugänge entschieden und zwar füüüür

flormar bd04
flormar bd04 black dot blau
flormar ☆ black dot ☆ bd04 ☆ 11ml

Einen ganz tollen Lack, der leider (wie alle flormar Lacke) nur eine Nummer und keinen Namen hat - der definitiv größte Kritikpunkt an diesem Lack, übrigens.

Na, wenn das mal kein Schätzchen ist! Ein hellblauer Jellylack mit vielen, schwarzen Hexagonplättchen in zwei unterschiedlichen Größen. Wenn man ihn also schön schichtet erhält man tolle, tiefe Ergebnisse :)
Von denen gab es mehrere Farben und mich für eine zu entscheiden war ehrlich gesagt gar nicht mal so leicht.. fast wäre ich beim mintfarbenen schwach geworden ;) aber dann wurde es doch der babyblaue Bruder.
Hier seht ihr 3 Schichten, die zügig trockneten und mir keine allzu großen Probleme machten ^^ mit dem langen, dünnen Pinsel ließ sich der Lack gut verteilen und auch die Teilchen ließen sich reeelativ gleichmäßig darauf verteilen.

flormar bd04 black dot blau flormar bd04 black dot blau
flormar bd04 black dot blau

Aber ohne einen von denen hätte ich einfach den Laden nicht verlassen können :) Da ich ja schon die polka dot Lacke geliebt habe war es ja irgendwie klar, dass ich an den black dots nicht vorbeigehen kann. Immerhin war ich so tapfer, dass ich (erst mal) nur den einen ins Körbchen getan habe.

flormar bd04 black dot blau

Wie findet ihr den blauen black dot Lack? :)

signatur3

[adventskalender] Türchen 16

Montag, 16. Dezember 2013

Aloha meine Lieben :)
Heute ganz kurz und knapp der Inhalt meiner Adventskalender.

"Keep calm and paint your nails."

türchen16

Allerdings passt der Spruch perfekt zu meiner heutigen Laune. Nicht aufregen, Nägel lackieren, ruhig bleiben. Fällt mir aus diversen Gründen grade etwas schwer, aber na ja.. wie auch immer.
Ciaté spendierte einen nudefarbenen Lack mit feinem Schimmer, "member's only". Mein Schatz hat mir dafür einen sehr weihnachtlichen Lacura Lack versteckt, "diva". Die metallischen Lacuralacke haben durchaus was für sich.

türchen16_swatches türchen16_swatches2

Türchen 01 | Türchen 02 | Türchen 03 | Türchen 04 | Türchen 05 | Türchen 06 mit giveaway | Türchen 07
Türchen 08 | Türchen 09 | Türchen 10 | Türchen 11 | Türchen 12 | Türchen 13 | Türchen 14 | Türchen 15

signatur3

[preview] kommende le highlights

2 Kommentare

Aloha meine Lieben!
Lange, lange ist es her, seit ich den letzten LE preview Sammelpost geschrieben habe. Irgendwie ist das ein bisschen untergegangen und die meisten von euch kriegen die News ja sowieso mit ;)
Aber so ein bisschen fehlt es mir doch auch, allein schon für den Überblick über die Sachen, auf die ich es persönlich abgesehen habe. Also gibt es diesmal meine Highlights der kommenden limited editions - kurz & knackig!
Hinterm Cut geht's weiter :)

[adventskalender] Türchen 15

Sonntag, 15. Dezember 2013

Aloha meine Lieben :)
Ich hoffe, ihr hattet einen schönen 3. Advent? Wir haben ihn gut genutzt und Breaking Bad zu Ende geschaut~
Heute ist im Kalender dafür wieder colorblocking Alarm :D

"A good laugh and a long sleep are the two best cures for anything."

türchen15

Ein wirklich wahrer Spruch, der sich da heute im Kalender versteckt hatte. Leider sind beide Lacke kleine Fotozicken und Farbtöne, die meine Kamera nicht so gerne mag, haha.
Ciaté spendierte heute "play date", der eigentlich nicht so orangestichig ist, sondern eher zart lachsfarben. Daneben seht ihr essie "jamaica me crazy" aus dem Standardsortiment. Ein hübscher, magentalilafuchsiafarbener Lack mit Schimmer, der "the lace is on" zwar recht ähnlich sieht, aber was ich so an swatches sah wohl noch ein bisschen heller ist.

türchen15_swatches2 türchen15_swatches

Die swatches auf dem Nagelrad kommen den richtigen Farben dann gleich wieder viel näher. Mehr war bei den schummrigen Tageslichtverhältnissen nicht rauszuholen..

Da mir "jamaica me crazy" aber so gut gefiel habe ich ihn gleich mal auf die Nägel gepinselt und mich noch ein bisschen mit der Kamera herumgeärgert, haha

essie jamaica me crazy

Ist das mal ne hammer Farbe? Unmöglich zu beschreiben, aber wunderschön. Grade auch wegen dem für essie Verhältnisse auffälligen Schimmer im Lack. "jamaica me crazy" braucht zwei dünne Schichten, die aber ratzfatz trocknen. Inzwischen bin ich auch wirklich verliebt in die deutschen Pinsel! In zwei Zügen ist der ganze Nagel bedeckt, beim kleinen reicht sogar einer :D und dank der Formulierung legt sich der Lack schön glatt auf den Nagel. Wenn draußen jetzt noch die Sonne scheinen würde.... ;)
Hier habe ich übrigens noch eine Schicht GTG drüber gepinselt, um den Glanz noch zu verstärken.

essie jamaica me crazy

Ich habe versucht den Schimmer einzufangen, schließlich unter Zuhilfenahme der Lampe, damit ihr euch auch ein Bild dieses Schätzchens machen könnt. Wie gesagt, mit den aktuellen Lichtverhältnissen und der Abneigung meiner Kamera zu rot/pink/beerentönen war das gar nicht mal so leicht. Deshalb habe ich dann noch ein bisschen Wut-art gemacht, wie ich es liebevoll nenne. Außerdem habe ich festgestellt, dass meine Kamera dazu neigt, schwierige Lacke besser einzufangen, wenn ich etwas andersfarbiges auf die Nägel stampe, klebe oder was auch immer.
Also hab ich mein striping tape und ein paar Strasssteinchen gezückt und meinen Foto-Frust abgelassen :D

essie jamaica me crazy

essie jamaica me crazy

Nicht schön, aber selten und absolut zweckdienlich, um meinen Frust abzubauen und noch ein paar farbechtere Bilder zu schießen. Und ein bisschen Übung fürs striping tape und das applizieren von Straßsteinchen gab's noch obendrauf xD;

Türchen 01 | Türchen 02 | Türchen 03 | Türchen 04 | Türchen 05 | Türchen 06 mit giveaway | Türchen 07
Türchen 08 | Türchen 09 | Türchen 10 | Türchen 11 | Türchen 12 | Türchen 13 | Türchen 14

signatur3