navigation

bild

pretty navi

the fanailtic stash nailart swatches pr / contact random post

[haul] Meine Novemberkäufe

Samstag, 30. November 2013

Hey meine Süßen :)
Eben habe ich mich mit "Pastewkas Weihnachtsgeschichte" schon in Stimmung gebracht, aber bevor es morgen mit dem 1. Advent losgeht wollte ich euch noch meine Novemberkäufe in geballter Form präsentieren! Das musste allerdings bis heute warten, da ja heute endlich unsere Rossmann Filiale eröffnet hat und ich da natürlich noch das ein oder andere mitgenommen habe ;) Obwohl ich finde, dass ich sehr tapfer war, was die Lacke angeht. Aber da Himmel und Menschen unterwegs waren und es "nur" 10% gab (tollerweise auch im dm gegenüber, weil die mitgezogen sind :D) hab ich's kurz und schmerzlos gemacht, werde dann aber die Tage nochmal gucken, da es die Prozente noch bis zum 7.12. gibt~


Aus dem Rossmann stammen tatsächlich nur 5 der Lacke, die ihr hier seht und zwar logischerweise die 3 Rival de Loop, der Sally Hansen und der essence Lack. Aber ich freu mich grade tierisch, dass ich jetzt endlich auch Zugriff auf die RdL Lacke hab und die erhoffte SH Theke :D da sie allerdings keine SH LE da hatten, sondern nur das Standartsortiment hab ich mir nur den Lack mitgenommen, auf den ich es schon eine Weile abgesehen hatte... und ich habe mal wieder farblich aufeinander abgestimmt eingekauft *__*;

vlnr:
Rival de Loop special effect sandlack ☆  Rival de Loop luxury nails 03 Glitter Lilac + 07 Blue Glitter ☆ essence dark romance 03 moonless night ☆ Sally Hansen 674 jungle gem ☆ Maybelline X-Mas Edition 2013 863 aqua daze + 862 violet temptation
essence happy holidays nail sweets
p2 cuticle softener pen


von oben nach unten und von links nach rechts
  • ORLY in the navy ☆ astor nail art glitter ☆ ORLY your eyes only ☆ LCN 44753 * ☆ LCN 44755 * ☆ LCN 44757 * ☆ LCN 44768 * ☆ Misslyn 508 rockabilly ☆ BeYu 475 luxury turquoise ☆ Misslyn 646 las vegas ☆ Misslyn 219 wild passion ☆ essie 274 vested interest ☆ ANNY 485 beautiful beast ☆ ANNY 373.10 lucky surfer girl ☆ ANNY 497 black surprise ☆ ANNY 394 dream on ☆ essie 271 after school boy blazer
  •  Misslyn 758 studio 51 ☆ Misslyn 11 copper rose ☆ Misslyn 78 dazzling water ☆ Kiko holiday make up sugar mat set ☆ Kiko 359 light peach ☆ Kiko 233 rose quartz ☆ Kiko 360 strawberry pink ☆ Kiko 389 mint milk ☆ Kiko 345 jade green
  • China Glaze 1228 kiss my glass ☆ essence dark night starlight ☆ dark romance nail art kit ☆ p2 rosé caviar perlen ☆ p2 fascinating girl ☆ Rest siehe oben :D
Ist doch ganz schön was zusammen gekommen, aaaber ich hatte ja auch Geburtstag ;) Endlich habe ich auch den ersten China Glaze in meiner Sammlung und ich kann euch jetzt schon sagen, dass er nicht lange alleine bleiben wird :D
Dazu gesellt sich noch mein Ciaté Adventskalender, den ihr hier, zusammen mit dem gebastelten Adventskalender meines Schatzes begutachten könnt:


Ist er nicht großartig? *__* Ich kann es kaum erwarten, dass endlich der 1. Dezember ist! Ich bin sehr gespannt, was alles tolles in dem selbstgebastelten Adventskalender drin ist :) Darüber werde ich euch definitiv auf dem Laufenden halten ^____^~

Bis morgen!

Blogger Adventskalender die Zweite

3 Kommentare
Hey meine Süßen :)
Ich hatte es euch ja schon angekündigt, dass ich dieses Jahr an gleich zwei Blogger Adventskalendern teilnehmen werde und hier ist jetzt noch fix eingeschoben der Ankündigungspost für den zweiten ;)
Dieser wurde von Janina von wish to be a mermaid ins Leben gerufen.


Wir, das sind 23 andere Bloggerinnen und ich, werden euch die Vorweihnachtszeit also mit allerhand bunter Posts versüßen, auf dass euch die Wartezeit auf den Weihnachtsmann oder das Christkind nicht zu lange wird! Jetzt seid ihr aber bestimmt schon ganz gespannt, wer noch mit von der Partie ist, oder? :)

Merry-Christmas Türchen 1 Türchen 13 Türchen 9 Türchen 22 Türchen 3 Türchen 12 Türchen 10 Türchen 21 Türchen 2 Türchen 14 Türchen 8 Türchen 17 Türchen 20 Türchen 7 Türchen 24 Türchen 11 Türchen 18 Türchen 4 Türchen 19 Türchen 15 Türchen 6 Türchen 23 Türchen 5 Türchen 16

Meine Wenigkeit versteckt sich übrigens hinter Türchen Nummer 7 ^^
Ich hoffe ihr habt so viel Spaß am Öffnen und Entdecken der Türchen, wie wir beim Schreiben und Gestalten :)

Auf eine bunte und fröhliche Vorweihnachtszeit!

Lacke in Farbe... und bunt! #2 -- gold!

Donnerstag, 28. November 2013

Hey meine Süßen :)
Gestern startete die zweite Runde der Lackaktion von Lena & Cyw - "Lacke in Farbe... und bunt!". Ich freue mich riesig diesmal von Anfang an dabei zu sein, nachdem ich großen Gefallen an der ersten Runde gefunden habe, auch wenn ich nicht bei allen 30(!) Runden mitmachen konnte. Diesmal habe ich aber fest vor jede Woche mitzumachen~
Wer sich meine Beiträge zur ersten Runde (15 an der Zahl) nochmal in Gänze anschauen will, kann das hier tun!

Spannend bleibt es aber auch in Runde 2 (mit neuem Tag ;), da nicht nur alte Bekannte, sondern auch neue Farben vertreten sein werden und die Reihenfolge munter durcheinander gewürfelt wurde :3
Los geht es in der ersten Woche aber mit einer Farbe, die schon in Runde 1 vertreten war (hier findet ihr meinen Beitrag von damals, witzigerweise die 2. Farbe, bei der ich mitgemacht habe) nämlich: gold!

Diesmal fiel mir die Wahl trotz vieler neuer, goldener Lacke nicht schwer, denn nachdem ich es beim letzten Mal so bitterlich bereut habe, ihn nicht lackiert zu haben, habe ich das hiermit nachgeholt und zeige euch diese Woche

Catrice genius in the bottle
Catrice genius in the bottle
Catrice ☆ Standardsortiment ☆ 840 genius in the bottle ☆ 10ml ☆ 2,75€
Wie man an der Nummer erkennen kann ist der Lack schon etwas älter (gibt's den überhaupt noch im Standartsortiment? Ich glaube nicht?) und obwohl gold eigentlich nicht meine Farbe ist, der musste mit. Das liegt allerdings auch daran, dass er duochrome ist ;) Dass er als heißes dupe zu einem Chanel Lack gehandelt wird habe ich erst später mitbekommen, als auch ganz viele andere auf den Zug aufgesprungen waren (zB p2, Anny oder die Douglas Eigenmarke haben inzwischen ähnliche Lacke auf den Markt gebracht.)

Catrice genius in the bottle

"genius in the bottle" deckt jedenfalls in 2-3 dünnen Schichten (hier seht ihr 2 ohne topcoat, außer am Ringfinger natürlich) und lässt sich relativ streifenfrei lackieren, wenn man ein bisschen Geduld mitbringt. Obwohl er schon so lange im Regal steht ist er immer noch sehr flüssig und lässt sich problemlos verteilen, die Trockenzeit war auch ok. Mit den alten Pinseln komme ich sowieso ganz gut klar. "genius in the bottle" hat einen goldenen Grundton, der ins grüne changiert, was man auf den Bildern denke ich ganz gut sehen kann. Der duochrome Effekt kommt auf den Nägeln schön raus und ist relativ stark. Nur der Geruch ist mir bei diesem Exemplar etwas negativ aufgefallen, aber ich bin da ja sowieso empfindlich ...

Catrice genius in the bottle

Verziert habe ich das Ganze auf dem Ringfinger, als Akzentnagel, mit dem nailart kit aus der grade frisch rausgekommenen "dark romance" TE von essence und nach Cyws Tutorial ;) Mit den Rosenholzstäbchen von essence und dem p2 nailart topcoat, die ich ohnehin rumliegen hatte, ging das super einfach! Und ich hab mir vorher mit Pinzetten und co einen abgefummelt... :D
Leider habe ich es mit dem topcoat dann ein bisschen übertrieben, denn inzwischen hat er doch ein paar Luftblasen geworfen/eingeschlossen, aber als ich die Fotos gemacht habe, war noch alles gut und das weiß ich jetzt für's nächste Mal ;)

Nächste Woche ist "marineblau" dran, eine neue Farbe und ich weiß schon genau welchen Lack ich dafür lackieren werde ^___^~

Blogger Adventskalender

Mittwoch, 27. November 2013

Hey meine Süßen :)
Es vorweihnachtet sehr, die Weihnachtsmärkte öffnen nach und nach ihre Pforten und auch die Blogger-Szene läutet so langsam die besinnliche Adventszeit ein. Was dabei natürlich nicht fehlen darf sind ... na klar - Blogger Adventskalender! Und so mache auch ich dieses Jahr bei zwei Kalendern mit.

Einer davon wurde von Pia vom kunterbunten beautyblog organisiert, die neben mir und sich noch 10 andere Mädels zusammengetrommelt hat, damit für euch jeden Tag ein spannendes Türchen aufgehen kann! Die Themen reichen von Nageldesigns zu DIY-Posts und Rezepten, über Geschenken zu Outfitposts und mehr - Hauptsache weihnachtlich. Auch ich bin mit zwei Nageldesigns mit von der Partie und bin schon fröhlich am planen, was ich euch da für schöne Designs präsentieren könnte :)

Einen Überblick über alle Themen & Blogs findet ihr hier


01.Türchen: Jenna ; Mode
02.Türchen: Pia ; Geschenke/ DIY
03.Türchen: Maidenly ; Beauty
04.Türchen: Regina ; Nageldesign
05.Türchen: Jenna ; Beauty
06.Türchen: Julia ; Backen/ Kochen
07.Türchen: Lena ; Inspiration/ Deko
08.Türchen: Meike ; Geschenke/ DIY
09.Türchen: Lulu ; Nageldesign
10.Türchen: Kristin ; Backen/ Kochen
11.Türchen: Anja ; Inspiration/ Deko
12.Türchen: Regina ; Backen/ Kochen
13.Türchen: Ich ; Nageldesign
14.Türchen: Rica ; Geschenke/ DIY
15.Türchen: Pia ; Backen/ Kochen
16.Türchen: Kristin ; Geschenke/ DIY
17.Türchen: Meike ; Nageldesign
18.Türchen: Lulu ; Backen/ Kochen
19.Türchen: Ich ; Nageldesign
20.Türchen: Maidenly ; Mode
21.Türchen: Lena ; Geschenke/ DIY
22.Türchen: Julia ; Beauty
23.Türchen: Anja ; Backen/ Kochen
24.Türchen: JennaMaidenlyReginaJuliaLenaMeikeLuluKristinAnjaPiaRica und natürlich ich; Weihnachtstraditionen


Von mir werdet ihr also am 13., sowie am 19. und 24. Dezember etwas zu lesen beziehungsweise zu gucken kriegen ;) Aber auch die anderen Mädels haben viele spannende Beiträge für euch vorbereitet, also schaut doch dann auch mal bei ihnen vorbei! Ich jedenfalls bin schon gespannt wie ein Flitzebogen~ und freue mich total auf den Dezember :)

[abcdefinishes] G wie Glitzertopper

Dienstag, 26. November 2013

Hey meine Süßen :)
Heute gibt es mal noch einen zweiten Post, denn es ist Dienstag und damit offiziell Zeit für eine neue Runde "abcdefinishes", welches diese Woche unter dem Motto "G wie Glitzertopper" von Allie präsentiert wird! Dort findet ihr also alle Einsendungen der G-Woche.
Dieses hier ist übrigens mein 150. Post - Wahnsinn~ wie schnell das ging... :3

Als olle Glitzertante bin ich natürlich auch mit dabei, wenn auch mit einem anderen Duo, als ursprünglich geplant. Aber nachdem ich euch heute morgen im Rahmen des "Lacke in Farbe und bunt" Finales schon essies "after school boy blazer" gezeigt habe, präsentiere ich euch nun direkt den zweiten Lack aus der essie Herbst-LE "for the twill of it", den ich zum Geburtstag bekommen habe ❤

essie vested interest
essie vested interest
essie ☆ for the twill of it LE ☆ 274 vested interest ☆ 13,5ml ☆ 7,95€

Ist er nicht super schön? Die Farbe zu beschreiben ist allerdings ein bisschen... komplizierter, haha. Irgendwas zwischen schlammigem grau und türkis. Auf jeden Fall passend zum Herbst und somit in der Herbst LE gut aufgehoben :D
Wie immer 2 Schichten (eine hätte aber auch gereicht, wenn man dicker lackiert, super Pigmentierung!), diesmal allerdings mit good to go drüber, weil ich ein kleines Helferlein beim Lackieren hatte und so ein paar kleine Hubbelchen von Katerflusen auf dem Nagel hatte, die glattgebügelt werden wollten ... xD

unschuldiges Helferlein

Aber da das Motto heute ja Glitzertopper ist musste da natürlich noch was drüüüüber und zwar "I'm dynamite" von Catrice, weil die beiden mMn super zusammenpassen~

essie vested interest + catrice I'm dynamite

Hier ist die Farbe am besten getroffen, finde ich. Ich freu mich so, dass ich ihn bekommen habe ❤
Der silberne Glitter wirkt dazu dezent und edel und ist nicht zu aufdringlich. Die beiden lassen sich gegenseitig Raum zum Atmen, sehen in Kombination aber einfach unschlagbar gut aus. Für mich absolut passend zur kühleren Jahreszeit!

essie vested interest + catrice I'm dynamite

Die anderen Catrice Topper muss ich mir jetzt wirklich auch endlich mal zulegen. Ich mag grade, dass "I'm dynamite" nicht so extrem auffällig blinkt, sondern eher dezent vor sich hinglittert, wenn ihr versteht, was ich meine? Auch, wenn das Ablackieren vermutlich wieder eine kleine Geduldsprobe wird... *___* Was tut man nicht alles.

Ein Bild habe ich dank des mäßig vorhandenen Sonnenlichts (die 3 Minuten Sonne heute Morgen habe ich natürlich verpasst .....) dann noch unter der Lampe gemacht und irgendwie war sie heute ulknudelig drauf:

essie vested interest + catrice I'm dynamite

Gradient-Design leicht gemacht :D mit Licht! Den hübschen Effekt wollte ich euch natürlich nicht vorenthalten, zumal es eine echt hübsche Design-Idee ist, wenn ich mir das so angucke :3

Was meint Ihr?
Habt ihr auch was aus der essie LE mitgenommen oder sind das nicht so eure Farben?

Nächste Woche sind dann die Holos dran! Große Hoffnungen, dass meine linearen Holos noch ankommen mache ich mir ja nicht mehr... ;( aber eine alternative Idee habe ich zum Glück schon.

Bis dahin~

Lacke in Farbe und bunt! -- Finale: bunt!

8 Kommentare
Hey meine Süßen :)
Heute gibt es auch von mir noch meinen Beitrag zum Finale der ersten "Lacke in Farbe und bunt" Runde von Lena & Cyw! Dort könnt ihr auch die anderen, farbenfrohen Einsendungen betrachten gehen~

Dieses Design wollte ich schon eine ganze Weile mal machen und da es thematisch so gut passte habe ich die Gelegenheit direkt genutzt ;)
Als base habe ich einen meiner neuen Schätze lackiert nämlich

essie after school boy blazer
essie after school boy blazer
essie ☆ for the twill of it LE ☆ 271 after school boy blazer ☆ 13,5ml ☆ 7,95€
Auf den Pressebildern sah er noch viiiel heller aus und auch in der Flasche wirkt er nicht so dunkel, wie später auf den Nägeln. Trotzdem liebe ich "after school boy blazer", weil er zwar sehr dunkel, aber eben doch nicht schwarz ist. Eher so ein tiefes Mitternachtsblau. In meinen Augen super elegant und eine grandiose Herbstfarbe.

essie after school boy blazer

Er deckt potentiell auch in 1 Schicht, ich habe hier aber 2 Schichten ohne top coat lackiert, einfach der Gewohnheit halber, und wie ihr seht hat er ein tolles, glänzendes Cremefinish. Konsistenz und Trockenzeit waren in gewohnter essie Qualität gut, da kann ich also nicht meckern.

essie after school boy blazer


Darauf habe ich dann mit folgenden 5 Lacken und einem dotting tool fröhlich drauflos gepunktet:

von links nach rechts:
Manhattan 67N ☆ FABY's red * ☆ Kiko 295 "cerulean blue" ☆ Catrice "I'm not a greenager" ☆ p2 "summer to go"


Mit Punkten. Der Daumen ist mir leider ein bisschen verunglückt, weil der Lack nicht ganz so wollte, wie ich, nach unten hin...



Ich war überrascht, dass die Lacke - besonders "summer to go" - so gut gedeckt haben, "cerulean blue" flasht einen ja geradezu weg auf dem dunkelblauen Lack :D
Es ist recht simpel geworden, aber ich mag's.. ^__^

Morgen starten wir direkt in die 2. Runde von Lacke in Farbe und bunt und zwar mit gold!
Immer noch nicht meine Farbe, aber da ich inzwischen soooo viele goldene Lacke habe finde ich bestimmt einen :D

Bis dahin!

[abcdefinishes] F wie Flakies

Montag, 25. November 2013

Hey meine Süßen :)
Diese Woche extrem spät kommt mein Beitrag zur Bloggeraktion abcdefinishes von Nana & Allie.
Mit dem Thema "F wie Flakie" habe ich mich doch ein bisschen schwer getan muss ich zugeben, aber nach ein bisschen googlen habe ich doch einen Neuzugang in meiner Sammlung gefunden, der zum Thema passt und spätestens, als er sich problemlos wie ein Cremelack ablackieren ließ, wusste ich, dass ich ihn für das Thema verwenden kann. :D 
So gibt es schon eine kleine Markenpremiere auf fanailtic, hihi
Eigentlich wollte ich den BPS-Flakie lackieren, aber der hängt vermutlich noch im Zoll, also ist es dieser Lack auf 2 Schichten "black to the Routes" von Catrice geworden:


Misslyn Las Vegas
Misslyn 646 "las vegas" über Catrice "black to the routes"
Misslyn ☆ Standardsortiment ☆ 646 las vegas ☆ 10ml ☆ 4,95€
Und das ist er - der erste Lack von Misslyn, den ich hier auf dem Blog zeige, da ich zum Geburtstag meine ersten Misslyns bekommen habe~
Leider extrem schwer zu fotografieren (zumindest bei den aktuellen Tageslichtverhältnissen...) und nur auf diesem Bild habe ich den schönen Effekt so richtig gut einfangen können. Denn die kleinen Flakes sind zwar vor allem golden, schimmern hin und wieder aber eben auch grünlich oder rötlich, je nach Lichteinfall. Aber dieses Bild spiegelt seine Schönheit doch ganz gut wieder :)
Lackiert habe ich diese Combo übrigens passend für meinen Kinobesuch zu "The Hunger Games - Catching Fire". Wahnsinns-Film, wirklich. Wenn ihr ihn noch nicht gesehen habt - dann aber los, es lohnt sich!

Misslyn 646 "las vegas" über Catrice "black to the routes"

Auf dem Daumen hatte ich ihn pur lackiert, aber der Effekt gefällt mir auf einer schwarzen base ehrlich gesagt viiiel besser (außerdem konnte ich es auf Fotos gar nicht gut einfangen). In Zukunft werde ich ihn aber sicher noch auf einigen anderen Farblacken ausprobieren, denn ich habe mich total in ihn verliebt! Hier seht ihr zumindest in der Flasche schön, wie es auf dem Nagel hätte aussehen sollen, wenn die Kamera mitgespielt hätte :p

Misslyn 646 "las vegas" über Catrice "black to the routes"

Und weil er so schön ist habe ich noch ein paar Fotos von "las vegas" für euch. Ich konnte mich wirklich nicht satt sehen an diesem Lack. Außerdem hat er mehrere Tage ohne tip wear oder topcoat überstanden - die Qualität stimmt also auch noch :3

Misslyn 646 "las vegas" über Catrice "black to the routes"

Misslyn 646 "las vegas" über Catrice "black to the routes"

Pur könnt ihr ihn übrigens bei Stephie von vengeance cosmetics bestaunen.

Wie gefällt er euch?
Habt ihr auch Misslyn Lacke und wenn ja, welche? ^___^~

Nächstes Mal geht es weiter mit "G wie Glitzertopper", da habe ich definitiv was - das wird dann eher wieder die "Qual der Wahl", haha

[dupe] Kiko "teal green" vs essence "the incredible"

Sonntag, 24. November 2013

Hey meine Süßen~
Wie versprochen kommt hier noch der zweite Teil des vorangegangenen Posts zur Kiko "holiday make up" 2013 LE.

Wer meinen Blog schon länger aufmerksam verfolgt weiß: 
  • ich liebe Sandlacke
  • ich bin eine olle Glitzertante
  • teal/petrol/türkis ist eine meiner Lieblingsfarben

In der aktuellen LE-Flut zum Jahresende hin dachten sich nun gleich zwei Hersteller: Hey, warum kombinieren wir das eigentlich nicht mal miteinander? Bling Bling geht doch immer!
Die Rede ist zum einen von Kiko, klar - und zum anderen von einem Kandidaten aus der "superheroes TE" von essence, nämlich "the incredible", der mich ja leider nicht so sehr begeistern konnte, wie ihr hinter dem Link noch einmal nachlesen könnt..

"teal green" begeisterte mich dafür umso mehr! Um ehrlich zu sein schon auf den ersten Blick, denn schon in der Flasche funkelt und blinkt es und der Lack macht direkt Lust darauf, ihn sofort zu lackieren. 

Kiko "teal green" vs essence "the incredible"

Der tolle, erste Eindruck bestätigt sich dann auch - genau so stelle ich mir einen glitzernden Sandlack vor. Vernünftiges, sandiges Finish, gespickt mit Glitzer, deckend in 1-2 Schichten mit einer rasanten Trockenzeit. Und mit Verlaub - auf den Nägeln sieht "teal green" wirklich rattenscharf aus!
Den Vergleich habe ich für Euch einmal versucht einzufangen und dabei festgestellt, dass ich mir wirklich mal ein vernünftiges Makroobjektiv zulegen muss.. mehr ging einfach nicht.

Kiko "teal green" vs essence "the incredible"

Farblich ist "the incredible" noch einen Tick dunkler, als "teal green" und er hat weniger Glitzerpartikelchen vorzuweisen. Auch sieht man ganz gut, dass der essence Lack eher vereinzelte Krümel zeigt, als ein flächendeckendes Sandfinish, wie der Kiko. Das spürt man auch beim drüberfahren.
Leider war der Himmel mal wieder graaaaaaaaaaaaauer als grau, aber auf dem LED-Lampenbild kommt der Glitzer bei beiden doch gut raus. In echt macht er aber auch im trüben Tageslicht noch mehr her, das kann ich euch versprechen ;)

Kiko "teal green" vs essence "the incredible"

Kiko "teal green" vs essence "the incredible"
Blitzlicht
Während "teal green" auch bei schlechtem Licht funkelt und glitzert, wie eine Christbaumkugel (aha! also doch weihnachtlich passend ;) blinkt "the incredible" eher Verhalten hin und wieder hervor und kann mit dem Gefunkel des Kikolacks einfach nicht mithalten.
Auf diesen Bildern sieht man, finde ich, recht deutlich auch noch einmal den Unterschied im Finish. Wirkt "teal green" sandig-unscharf, weil die Oberfläche so rau und uneben, aber eben auch gleichmäßig unruhig ist, stechen auf der Oberfläche von "the incredible" die einzelnen Kügelchen sehr deutlich hervor. Dabei trage ich von beiden Lacken je 2 Schichten.

Kiko "teal green" vs essence "the incredible"

Die Bilder können diesen tollen Lack kaum naturgetreu einfangen, denn in echt ist er noch viel, viel schöner! Aber ich habe mir alle Mühe gegeben, das wunderschöne Gefunkel für euch einzufangen :)

Was sagt ihr dazu?
Kiko oder essence?

[haul] Kiko holiday make up 2013 sugar mat Set

3 Kommentare
Hey meine Süßen :)
Gestern gab es zum neuen Layout ja auch noch eine Preview auf den heutigen Post :) aber zuerst möchte ich mich noch für euer durchweg positives Feedback bedanken! Mit so einer Resonanz aufs neue Layout hab ich gar nicht gerechnet ❤ aber es macht mich umso glücklicher. Danke!

Jetzt möchte ich euch aber meine neuen Kiko Lacke etwas ausführlicher vorstellen.
Dank MBW im Online-Shop haben sich inzwischen schon 31 Kiko Lacke bei mir eingefunden, von denen ich euch bisher erschreckend wenige gezeigt habe, obwohl ich viele davon schon getragen habe D: wie das passieren konnte weiß ich auch nicht... aber ich glaube das muss ich schleunigst ändern.
Jedenfalls hat auch Kiko natürlich eine Weihnachts LE am Start, nämlich die "holiday make up" LE, die unter anderem auch zwei Nagellacksets á 8 Lacke enthält. Ich habe mir das "sugar mat nail laquer" Set gegönnt, also die Kiko Sandlacke. Wer meinen Blog schon länger verfolgt weiß ja, dass ich Sandlacke liebe! (Jetzt sieht man es ja sogar auch am header ;) Und da die Farbwahl ein kleiner Regenbogen ist konnte ich natürlich nicht nein sagen..

Daher kommt das ganze in dieser absolut nicht besinnlichen Verpackung, die ich liebevoll psychedlic finde, aber gar nicht besinnlich. Passt mir aber, ich bin eh nicht so der Freund von besinnlichen Weihnachten :D

Kiko holiday make up 2013 sugar mat Set

Aufgeklappt erwartet einen eine silber verspiegelte Innenseite, die die Lacke sicher an Ort und Stelle hält Insgesamt enthalten sind, wie gesagt, 8 Sandlacke mit Glitzer und angenehm rauhem Finish und zwar in folgenden Farben:

Kiko holiday make up 2013 sugar mat Set
Kiko ☆ holiday make up LE ☆ 451 - 458 ☆ 11ml ☆ 19,90€

Kiko holiday make up 2013 sugar mat Set

von links nach rechts:
451 apricot ☆ 452 watermelon ☆ 453 cherry red ☆ 454 wine ☆ 457 royal blue ☆ 456 teal green ☆ 458 anthrazite ☆ 455 light taupe taupe

Meine klaren Favoriten sind "teal green" (Überraschung ;), aber auch "wine" und "cherry red" find ich richtig toll. Aber eigentlich liebe ich sie alle *__*
Das Finish ist feiner, als bei der letzten sugar mat LE, erinnert eher an die p2 Sandlacke, fühlt sich aber ein bisschen weicher an. Und ist gespickt mit ganz feinem, gleichfarbigen Glitzer. Für mich genau der richtige Mix! Zumal ich die leicht raue, sandige Oberflächenstruktur ja wirklich gerne mag~

Kiko holiday make up 2013 sugar mat Set
sorry für die schlechte Bildqualität, aber ich hoffe man kann wenigstens erahnen, was ich meine..
Den dupevergleich und einen ersten, genaueren Blick auf einen der sugar mats gibt es heute Abend in einem seperaten Pos - das wird hier sonst zu viel.

Hier sind aber noch die Lacke, die der MBW forderte - wenn auch in anderer Reihenfolge, als auf den Stäbchen ... irgendwie hatte ich fröhlichen Vertauschetag :D
Aber ich denke, man kann die Swatches auch so ganz gut zuordnen, zumal ja die Nummern noch mit dranstehen~

Kiko 359 light peach ☆ 233 rose quartz ☆ 360 strawberry pink ☆ 389 mint milk ☆ 345 jade green

von links nach rechts:
359 light peach ☆ 233 rose quartz ☆ 360 strawberry pink ☆ 389 mint milk ☆ 345 jade green

Auf "mint milk" und "jade green" hatte ich es ja schon eine Weile abgesehen ❤ also war klar, dass sie diesmal mitkommen, um meine mint Sammlung ein bisschen zu vergrößern :3
Die anderen drei lachten mich spontan an und schafften es so ins Körbchen.

So viel also erst mal dazu.
Wir lesen uns später zum Vergleich! ;)

Neues Layout und Sneak-Preview!

Samstag, 23. November 2013

Hey meine Süßen :)
Da bin ich endlich wieder, zwar noch nicht 100% wieder auf dem Damm, aber doch spürbar auf dem Wege der Besserung ;) Das ist doch schon mal eine Grundlage, auf der man aufbauen kann.
Und auch, wenn ich die letzten Tage meine Nägel genau 1x lackiert habe, war ich doch nicht ganz untätig, was den Blog angeht - wie ihr ja auch schon sehen könnt. Schon länger wollte ich ein neues Layout zaubern, wollte es ruhiger und "sauberer" beziehungsweise schlichter haben, das Verspielte aber nicht komplett außen vor lassen... das ist mir, glaube ich, ganz gut gelungen. 
Was meint ihr?
Der Wechsel von blau zu rosa war eigentlich nicht geplant, aber dann habe ich mich doch verliebt und jetzt haben wir den Salat ;) die Sidebar habe ich minimal umgestellt, mich ein bisschen über mein Virenscanner-Programm geärgert, das zeitweilig selbstbestimmt einen Teil meiner Widgets (GFC, Facebook...) einfach mal so aus heiterem Himmel blockierte *___* aber nun gut.
Wenigstens hat diesmal der template-Umzug einwandfrei funktioniert :D ich war richtig begeistert.

Gestern dann kam noch ein verspätetes Geburtstagsgeschenk von mir an mich selbst an (und in den nächsten Tagen trudeln vielleicht hoffentlich noch so ein, zwei Päckchen hier ein... zum Beispiel meine Born Pretty Store Bestellung, die jetzt auch schon über 3 Wochen unterwegs ist.....)
Eine kleine Preview habe ich hier aber schon mal für euch:


Denn ich habe mir das sugar mat/Sandlack-Set aus der (etwas psychedelic-angehauchten) Weihnachts-LE gegönnt ❤ wie hätte ich bei den Farben, dem Preis und glitzernden Sandlacken auch dran vorbeigehen können, haha. Dazu dann noch 5 Lacke, um den Mindestbestellwert von 25€ vollzukriegen ;) hat mich sehr gefreut, dass die Lacke plötzlich wieder nur 1,50€ kosteten! Eigentlich waren nur "mint milk" und "jade green" geplant, so durften noch drei andere mit :3
Mehr dazu gibt es dann morgen in einem ausführlicheren Post ^___^
Und eventuell auch gleich einen dupe-Vergleich mit einem von essence's Superhelden... bei dem der Kiko, was das Finish angeht, schon mal definitiv besser abschneiden wird.

Welchen Lack aus dem Set würdet ihr denn gerne als ersten lackiert sehen?
Habt ihr euch auch eins von den Sets gegönnt?

Unfreiwillige Blogpause + Lacksammlung

Mittwoch, 20. November 2013

Hey meine Süßen~
Da wollte ich diese Woche eigentlich wieder durchstarten... nix da. Die letzten Tage hat mich eine Lebensmittelvergiftung/Magenverstimmung dahingerafft, weil ich mal wieder irgendwas, im Zweifelsfall in Kombination, gegessen habe, das mir nicht bekommen ist x___x Dementsprechend wenig geschlafen hab ich und so ist das Allgemeinbefinden auch irgendwo jenseits des Nullpunkts, was dazu führte, dass ich mich nicht wirklich in der Lage für nailart fühle..
Bin ich froh, wenn 2013 endlich vorbei ist. Gesundheitlich war dieses Jahr für mich wirklich eine Katastrophe! Ich hatte ja noch nie das stabilste Immunsystem, aber 2013 bin ich gefühlt nur von einem Infekt in den nächsten geschlittert und so oft beim Arzt gewesen, wie noch nie ...
Hoffentlich komme ich wenigstens gesund durch den Dezember, habe ich doch für die Vorweihnachtszeit so einiges an Blogposts geplant~ also haltet die Augen offen :)

Damit dieser Post aber nicht nur negativ behaftet ist, kriegt ihr hier noch was zu gucken ;)
Bevor ich mir den Magen so gründlich verdorben habe, hab ich nämlich meine Lacke mal wieder ordentlich sortiert und einen Teil in eine neue, größere Kiste umgezogen. Das wollte ich euch nicht vorenthalten~ Da die Bilder allerdings mitten in der Nacht im Funzellicht entstanden sind, lässt die Qualität etwas zu wünschen übrig ... öchöm.


Meine cosnova-Kiste. Da man bei den Catrice und den neueren essence-LE-Lacken immer suchen musste, welche Farbe sich wohl hinter dem Deckel verbirgt, habe ich dem jetzt endlich nachgeholfen und Ordnung geschaffen. Oben sind die Catrice-LE-Lacke, dann der Reihe nach die Lacke aus dem Standardsortiment und dann die essence Lacke~
Inzwischen durfte auch der verlorene Sohn aus der metal glam LE bei mir einziehen, den mir eine liebe Freundin überraschend noch nachträglich zum Geburtstag geschenkt hat :3



Die erste Mix-Kiste. essie, Maybelline, ANNY, Claire's und Astor finden sich in der ersten meiner dm Lieblinge Boxen, die ich auch zuvor schon für meine Sammlung benutzt habe. Bis sie jetzt aus allen Nähten geplatzt sind.. xD;


Meine p2-Kiste~ Mehr oder weniger farblich sortiert. Hinten die volume gloss Lacke, dann die Standardlacke und die LEs mit den wechselnden Flaschendesigns. Ganz vorne noch meine geliebten Sandlacke~


Die zweite Mix-Kiste. Kiko, Manhattan, Misslyn, Orly, Faby, LCN, wet n wild, mavala, aden und BeYu. Wenn allerdings meine Kiko-Geburtstags-Nachzüglerbestellung kommt könnte es schon wieder eng in der Kiste werden, haha

Seperat bewahre ich noch meine japanischen Lacke, die Sally Hansens, alle base und topcoats (also auch die Glitzertopper) auf, deshalb sind sie auf diesen Bildern nicht zu sehen. Ein paar stehen auch noch verteilt in der Wohnung herum oder sind ausgeliehen und der Ciaté Adventskalender ist natürlich noch ungeöffnet ;) aber so im Großen und Ganzen... sehen knapp 200 Lacke auf einem Haufen doch ziemlich viel aus, haha.

Na ja, ich krabble dann wieder mit Tee und Wärmflasche ins Bett und versuche ein bisschen Schlaf nachzuholen, damit ich bald wieder auf dem Damm bin und wieder regelmäßig posten kann ~___~