navigation

bild

pretty navi

the fanailtic stash nailart swatches pr / contact random post

[haul] Meine Kiko-Bestellung ist da!

Mittwoch, 31. Juli 2013

Hey ihr Süßen :)

Zu meiner großen Freude kam heute bereits tatsächlich mein Kiko-Päckchen an ❤❤❤



Und das befand sich in meinem kleinen, aber feinen Paket:

Alle 17 Lacke gut und sicher eingepackt in bubble-wrap und Seidenpapier, zusätzlich gepolstert mit einer kleinen Luftwurst. Als Goodie gab es zur Bestellung noch die "ready-to-go patch nail lacquer" Aufkleber, die ihr auf dem Bild sehen könnt und eine kleine Kiko-Plastik-Einkaufstüte (die ich vergessen habe zu fotografieren ...)

Kommen wir zu dem, was Euch alle wohl viel eher interessieren würde: Welche Nagellacke es ins Päckchen geschafft haben!

v.l.n.r.:  283 dark coral pink -- 358 peach rose -- 355 canary yellow -- 344 light misty green --  295 cerulean blue -- 338 light lavender
            298 turquoise microglitter -- 388 caribbean green


v.l.n.r.: Mirror 619 red peony -- Mirror 621 violet
           Mirror 623 blue -- Mirror 624 sky blue -- Mirror 625 emerald


v.l.n.r.: sugar mat 636 mint -- sugar mat 637 turquoise -- sugar mat 635 wisteria
           sun pearl LE 428 river green



Und hier noch einmal alle 17 Nagellacke zusammen. Gruppenfoto! Say Cheese :D

Da passenderweise auch meine Nageltips/fächer heute angekommen sind könnt Ihr Euch in den nächsten Tagen auf Detailbilder freuen :)


Eure

Catrice 44 Mermaid my Day

Dienstag, 30. Juli 2013

Hey Ihr Süßen :)

Das heutige NOTD featured einen der 5 neuen Nagellacke aus dem Catrice-Sortiment: 

44 Mermaid my Day
Catrice 44 Mermaid my Day
Catrice ☆ Standardsortiment ☆ 44 mermaid my day ☆ 10ml ☆ 2,79€

Der neue Lack reiht sich mühelos in das qualitativ hochwertige Catrice-Sortiment ein. Die Konsistenz ist gewohnt gut, nicht zu flüssig, nicht zu zäh und er trocknet auch nicht direkt auf dem Nagel an. Die Trockenzeit ist absolut im normalen Bereich. Allerdings ist der Lack ziemlich sheer und deckt nicht in einer Schicht.

Catrice 44 Mermaid my Day
eine Schicht

Nach einer Schicht scheint das Nagelweiß noch ziemlich durch und an ein paar Stellen ist der Nagel auch etwas fleckig geworden. Also habe ich eine zweite Schicht lackiert. Dadurch wurde der Lack auch etwas dunkler.


Catrice 44 Mermaid my Day
zwei Schichten

Wenn man die Hand gegen das Licht hält kann man immer noch durch das Nagelweiß durchsehen, aber im normalen Betrachtungswinkel deckt er ziemlich gut. Bei Bedarf kann man noch eine 3. Schicht lackieren, um den sheeren Effekt noch weiter zu überdecken oder eben einen weißen oder farblich ähnlichen, deckenderen Lack drunter lackieren.
Allerdings ist das Bild schon fast ein bisschen zu blaustichig, in echt geht der Lack noch mehr ins Grünliche.

Er hat einen leicht metallischen Schimmer und ganz, ganz feine Glitzerpartikel. Die Farbe lässt mich an Meerjungfrauenflossen und Lagunen denken und ist meiner Meinung nach ein toller, leichter Sommerlack, gerade wenn man ihn dünner aufträgt und das Nagelweiß so noch durchscheinen kann.

Catrice 44 Mermaid my Day

Catrice 44 Mermaid my Day


Beim Auftragen dachte ich, er könnte vielleicht ein Nagellackzwilling oder Dupe zu essie's "trophy wife" sein. Also habe ich mir mal kurz die Hand meines Schnuckels... ausgeliehen xD;

Catrice 44 Mermaid my Day vs essie Trophy Wife
Catrice Mermaid my Day vs essie Trophy Wife

Aber wie Ihr sehen könnt ist Trophy Wife doch um einiges blaustichiger, als mermaid my day. Also kein dupe-Alarm.

Habt Ihr Euch das neue Sortiment auch schon angesehen? Was habt Ihr ins Einkaufskörbchen gepackt? :)


Eure


[haul] Nachwuchs fürs Lackregal :D

Montag, 29. Juli 2013

Hey Ihr Süßen :D
Da ab heute endlich überall das neue Catrice Sortiment in den Läden stehen sollte bin ich direkt losgetigert, in der Hoffnung, die beiden Lacke zu ergattern, auf die ich ein Auge geworfen hatte und eventuell sogar schon eine der August-LEs zu erspähen.

Und siehe da: Volltreffer!
Mir lief ein komplett unberührter Aufsteller der Catrice „L’Afrique, c’est chic” LE über den Weg =D

Handyschnappschuss

Mitgenommen habe ich letztlich aber nur einen Lack, da ich die Farbe unbedingt haben wollte. (Da ich nicht alleine unterwegs war wollte ich dann nicht Stunden mit swatchen verbringen ^^; ) 
Allerdings haben alle 5 Lacke ein Sandfinish, das ist mir bei der Preview irgendwie... abgegangen.
C02 Quel bleu turquoise musste aber trotzdem mit.

Mein Einkauf:
Catrice C02 quel bleu turquoise (LE) | 44 Mermaid my Day | 43 Miami pINK
essence tipi-yah-yeah (LE)

Auf die beiden neuen im Catrice Sortiment hatte ich es ja ohnehin abgesehen, also habe ich 43 Miami pINK und 44 Mermaid my Day natürlich direkt mitgenommen ;)
tipi-yah-yeah aus der tribal summer LE hingegen lachte mich spontan aus dem nur noch mäßig befüllten Aufsteller an. Da ich so eine Farbe noch nicht habe, hab ich ihn direkt eingepackt.

Ansonsten habe ich heute morgen nicht nur die Versandbestätigung von Kiko erhalten, sondern auch endlich Nagelfächer bestellt! Alles trudelt hoffentlich bis Mittwoch bei mir ein, dann hab ich bis zum Wochenende ordentlich was zu tun~


Eure

p2 sand style 060 strict

2 Kommentare
Hey Ihr Süßen :)
Heute habe ich wieder ein NOTD für Euch im Gepäck.
Ideal, wenn es mal wieder schnell gehen und jeden Spaß mitmachen soll: Sandlacke.
Sie trocknen schnell, machen auf den Nägeln ordentlich was her und sind super unkompliziert in der Handhabung - denn wenn sich mal eine kleine Macke eingeschlichen haben sollte ermöglicht das sandige Finish ein schnelles und problemloses Ausbessern ;)


Der Lack, den ich Euch heute vorstellen möchte, ist aus der p2 "sand style" Kollektion, genauer gesagt die Nummer 060 "strict":

p2 sand style 060 strict
p2 ☆ sand style ☆ 060 strict ☆ 11ml ☆ 1,95€

Die Farbe lässt auf den ersten Blick einen lilanen Unterton vermuten, tatsächlich ist der Lack aber grau/silbern. Durch das Sandfinish hat er (ohne top coat) eine rauere Oberfläche, die allerdings nicht weiter stört oder gar Fäden an der Kleidung ziehen würde. 
Gespickt ist er mit silbernen, sechseckigen Glitzerpartikeln, also funkelt und glitzert es mit "strict" ordentlich auf den Nägeln :)

p2 sand style 060 strict
"strict" auf den Nägeln

Hier habe ich bewusst ein Tragebild gewählt, dass sowohl scharfe, als auch unscharfe Ebenen hat und so das Ergebis, das "strict" auf den Nägeln produziert, doch ganz gut einfängt.


p2 sand style 060 strict

Der Auftrag war leicht und ging problemlos. Der Lack hat eine gute Konsistenz und lässt sich dank des zwar dünnen, aber sehr schön auffächernden Pinsels gut verteilen. Die Trockenzeit ist natürlich ein Traum und dank der rauen Überfläche wird trotzdem nichts fleckig. Eine (großzügige) Schicht deckt in der Regel, eine zweite Schicht füllt aber eventuell etwas dünne Stellen nochmal auf und macht das Ergebnis perfekt.


p2 sand style 060 strict

p2 sand style 060 strict

Die Haltbarkeit auf den Nägeln ist auch ohne top coat super. 
...Dann wirderum muss ich zugeben, dass ich zu den Glücklichen gehöre, denen eigentlich nie ein Lack absplittert... selbst nach harten Tagen mit Putzorgien, Chlor im Schwimmbad; ja sogar, als ich während meines Work&Travels in Japan zeitweise im Lager Kisten geschleppt und Klebeschildchen abgepult habe, hatte ich maximal leichte Tipwear zu verzeichnen ^^;

Der, in meinen Augen einzige, Nachteil dürfte die Zickigkeit beim Ablackieren sein. Das lässt sich mit einem peel off base coat aber einfach umgehen. Und auch mit normalem Nagellackentferner, etwas Geduld und einweichen, kriegt man das schöne Stück wieder von den Nägeln.
Ich benutze beispielsweise den essence better than gel nails 3 in 1 remover und kann absolut nicht klagen. Wattepad damit tränken, auf den Nagel legen, kurz einwirken lassen, abwischen, Kanten säubern, fertig ;) Generell kann ich diesen Entferner nur weiter empfehlen! (Ein kleines Review wird wohl definitiv noch folgen =D)

Ich bin definitiv ein Fan der Sandlacke und ich schätze, dass "strict" und "lovesome" (020, ebenfalls p2 sand style) nicht die einzigen in meiner Sammlung bleiben werden~
Was sich sonst noch so in meiner Sammlung tummelt könnt Ihr übrigens hier einsehen: Meine Nagellacksammlung
Auch zu erreichen unter "meine Lacke" in der Menüleiste :)

Wie steht Ihr zu den Lacken mit Sandfinish? Hopp oder Top? Und wie kriegt ihr das Zeug wieder von den Nägeln? ;D


Eure

[sale] Kiko

Sonntag, 28. Juli 2013

Na Ihr Süßen :)
Hat es bei Euch auch endlich wieder abgekühlt? Dank heftigem Regen und Gewitter letzte Nacht hat es hier zum Glück wieder erträgliche Temperaturen!

Heute wollte ich Euch über den (zu meiner Freude) noch immer laufenden Sale bei Kiko (online & in-store) berichten.
Kiko Sale
(c) Kiko

Für mich vor allem interessant: Die reduzierten Nagellacke, klar ;)
Bei Rabatten bis zu 69% musste ich einfach zuschlagen, da schlägt doch jedes Schnäppchenherz höher, oder? Und für alle Neu-Abonennten/innen des Newsletters gibt es auch noch Gratisversand bei einem MBW von 25€! So gefällt mir das =D
Grade jetzt für einige von Euch vielleicht DIE Gelegenheit noch einen guten Schnapp zu machen.

Die "Quick Dry Nail Laquer" sind von 4,90€ auf 3,50€ pro Flasche reduziert.
Die "Magnetic Nail Laquer", die "Mirror Nail Laquer" und die "Sugar Mat Nail Laquer" gibt es sogar schon für 1,50€ statt 4,90€! Und die Standard Lacke sind sogar auf bis zu 0,50€ reduziert (obwohl mir bislang "nur" Lacke für 1,50€ untergekommen sind. Trotzdem ein Super-Schnäppchen!)
Da ich ohnehin schon eine Weile mit einigen Lacken geliebäugelt habe war es nicht sonderlich schwer die 25€ MBW vollzukriegen ;D (vermutlich wäre es mir nicht einmal schwer gefallen, die 49€ für's free shipping zu knacken, wäre da nicht das free shipping vom Newsletter Abo gewesen, dass der Vernunft ein bisschen unter die Arme gegriffen hat.)
Einige Nagellacke sind zwar schon vergriffen, aber wer zum Beispiel gerade auf die Mirrors oder die Sugar Mats ein Auge geworfen hat, die 4,90€ bisher aber nicht ausgeben wollte, sollte jetzt unbedingt noch zugreifen!

Bei mir kamen insgesamt 17 Lacke ins Körbchen, für die ich 26,40€ bezahlt habe.
Ohne Sale hätte mich dieser Einkauf 83,30€ gekostet... uff! (Immerhin, shipping wäre trotzdem umsonst gewesen... ;) 
Insgesamt also eine Ersparnis von fast 57€! 
Dafür hätte ich noch knapp 38 weitere Lacke bekommen. (von den 1,50€ern jedenfalls.)
Lasst Euch das bitte mal auf der Zunge zergehen. 

Was genau ich gekauft habe zeige ich Euch, sobald das Päckchen da ist ;)
Nur so viel: Es befinden sich 3 Sugar Mats, 5 Mirror Lacke, 1 limited edition Lack und 8 Standard Lacke in meinem Päckchen.
Ich freu mich drauf =3


Habt Ihr auch zugeschlagen? Oder habt Ihr es jetzt noch vor? :D

Eure


Blogaward

Samstag, 27. Juli 2013

1 Kommentar
Hey Ihr Süßen =D
Schwitzt Ihr wie ich auch grade fröhlich vor Euch hin oder seid Ihr an den Baggersee und ins Freibad geflüchtet, an diesem heißesten Wochenende (angeblich seit Anfang der Wetteraufzeichnungen. Oder überhaupt.)?? Hier hat das Wetter vorhin ein Gewitter angetäuscht... letztendlich sind nur ein paar Tropfen runtergekommen und jetzt ist es schwüler, als vorher D:


Wie auch immer.
Der eigentliche Grund für diesen Blogpost:
Ich wurde nominiert :D!! Mein erster Award, wow!
Und zwar von der liebreizenden Anna von http://lovintheunexpected.blogspot.de/
Ein ganz großes Dankeschön dafür ❤ ich freue mich RIESIG!

Die Regeln:

  • demjenigen, der uns den Award verliehen hat mit einem Link danken.... 
  • 11 angegebene Fragen beantworten
  • ein paar weitere Blogger nominieren, die wir gut finden und die weniger als 100 Leser haben
  • und wir müssen denjenigen natürlich Bescheid geben ;)

Die Fragen:
01. Wann und Warum habe ich den Blog gegründet
Das Wann ist ganz einfach ;) gerade eine zarte Woche ist mein Blog jetzt alt. 

Warum ich den Blog gegründet habe? Weil ich schon Ewigkeiten blogge. Ich schreibe gerne und so hat sich das irgendwie zu einer kleinen Leidenschaft entwickelt.. Fanailtic ist meiner Nagellack-Obsession gewidmet und dient ein bisschen als Ventil, um meine Leidenschaft für Nagellack auszuleben ;)

02. Hast du ein Vorbild für deinen Blog
Nicht wirklich. Natürlich lässt man sich hier und da von anderen Blogs inspirieren, aber ich versuche vor allem mir treu zu sein und meinen Blog so zu gestalten, wie es mir gefällt :)

03. Verfolgst du viele Blogs
"Viel" ist jetzt eine schwer zu definierende Anzahl, haha. Es sind auf jeden Fall nicht ZU viele =D

04. Seit wann interessierst du dich intensiver für Beauty
Tatsächlich war ich ein ziemlicher Spätzünder, was das angeht. Nagellack fand ich zwar schon immer toll (hab schon als Kind, Grundschule und kleiner, den von Mama stibitzt ;) für den Rest konnte ich mich aber erst später so richtig begeistern, so mit 20?

05. Welche Produktmarke hat dich am meisten überzeugt
Uff, das ist schwer... bisher hat mich eigentlich noch keine Marke so richtig von den Füßen gefegt und sich über die anderen gesetzt. Obwohl ich zugeben muss, dass ich aktuell eine kleine Präferenz Richtung Catrice entwickle ;)

06. Hast du einen Lieblingslippenstift
Lippenstift trage ich nicht wirklich gerne muss ich zugeben (ich bin eher die Gloss-Fraktion), also.. nein, hab ich nicht ^^;

07. Welchen Kussmundabdruck hinterlasst ihr auf Papier
Farblich wäre es wohl ein dicker, pinker oder rosaner Schmatzer ;)

08. Deine Wohnung steht in Flammen, du hast noch Zeit 3 Beautyprodukte zu retten
Ohweh... uhm... Da müsste ich wohl meine Missha BB Cream aus dem Feuer retten, ohne die kann ich nicht mehr aus dem Haus. Meine Balea Abendruhe Nachtcreme... und meinen (aktuell noch) einzigen essie Nagellack "trophy wife", weil ich den zu meiner Hochzeit getragen habe und er somit emotionalen Wert für mich hat.

09. Worauf kannst du beim shoppen verzichten: Schuhe, Kleidung, Make up, Schokolade
Keins davon? D= ...aber ich fürchte, letzten Endes würden die Schuhe wieder den Kürzeren ziehen. Obwohl die Schokolade eigentlich beim normalen Einkauf sowieso mitkommt... ;) Schlupfloch entdeckt, haha!

10. Lippenstift oder Lipgloss
Gloss all the way~ Oder Liptints. Oder die neuen Lip color Butter Stifte, die überall aus dem Boden schießen. Aber mit "normalen" Lippenstiften steh' ich irgendwie ein bisschen auf Kriegsfuß...

11. Ich verlasse das Haus nie ohne
iPod. Niemals.
Ansonsten die üblichen Verdächtigen wie Geld(Beutel), Handy, Schlüssel...

Die Nominierten:
Ich wünsche Euch allen trotz der Hitze ein zauberhaftes Wochenende :3

Eure

[NOTD] Zuckerwatte-Mint-French

Donnerstag, 25. Juli 2013

Hallo ihr Lieben :)
Heute habe ich wieder ein Design für Euch! Und diesmal habe ich jeden Schritt/jede Lackschicht mit meiner Kamera dokumentiert, denn es ist ziemlich bunt auf meinen Nägeln geworden. Genauer gesagt schmücken jetzt 4 Lacke meine Nägel :D
Klingt erst einmal wild, ist aber gar nicht so krass, wie manch einer jetzt denken mag.

Ich hab mich zum ersten Mal an verschiedenfarbigen Nagelspitzen versucht und der Weg dahin war lang und steinig, denn er beinhaltete viele Schichten Lack, ein bisschen Frust (Geduld ist eine Tugend... ;p) und ein für den ersten Versuch doch ganz passables Ergebnis!

Benutzt habe ich folgende Lacke dafür, 7 an der Zahl:

v.l.n.r. Catrice Quick Dry & High Shine Top Coat | Catrice C01 Discreet Artist (Neo Geisha LE) | essence studio nails 24/7 base coat | Catrice How I Matte your Mother | essence That's what I mint | p2 sandstyle lovesome | essence Sweet as candy

Als Base habe ich direkt den neuen studio nails base coat verwendet, der den Nägeln ein tolles, mattes finish verleiht und das Nagelweiß noch ein bisschen weißer macht..



Da "That's what I mint" & "Sweet as candy" ziemlich sheer sind und erst in 3 Schichten decken, habe ich erst einmal alle Nägel mit 2 Schichten "Discreet Artist" lackiert. Ich hatte ganz vergessen, wie hübsch sich beige auf den Nägeln macht.. sollte ich wieder öfter tragen :D

Schicht 1

Schicht 2


Und darauf dann jeweils 1 Schicht der beiden essence Lacke

Erst mint...

...dann candy

Obwohl die beige-mint Kombo auch ziemlich hübsch ist! Aber ich wollte unbedingt meine beiden neuen Schätze ausprobieren ^^~

An einem Nagel vorsichtig getestet habe ich dann die "frech manicure tip guides" von essence als Helferlein aufgeklebt... aber ich war wohl zu ungeduldig, denn als ich das Ganze abziehen wollte, kamen mehrere Schichten Farblack mit x___x; also den Nagel ablackiert, nochmal von vorne... und diesmal habe ich sicherheitshalber mehrere Stunden gewartet, damit auch ganz sicher alles durchgetrocknet ist. Die kleinen Helferlein kleben aber auch bombenfest.. na ja, müssen sie ja auch, damit (am besten) keine Farbe drunterläuft, aber man muss wirklich darauf achten, dass die Nägel komplett durchgetrocknet sind, wenn man keine böse Überraschung erleben will. Aber Versuch macht ja bekanntlich klug :D

So jedenfalls sieht das fertige Ergebnis aus:

"how I matte your mother" über "that's what I mint" & "sweet as candy" mit "lovesome"

Leider ist an manchen Stellen doch ein bisschen Farbe untergelaufen und die Kanten sind nicht ganz sauber geworden... aber die Kombination gefällt mir trotzdem total gut!
Und Euch? :)

Wie lackiert Ihr mehrfarbige Nägel? Benutzt Ihr auch klebende Helferlein diverser Marken und könnt welche empfehlen? Oder macht Ihr es ganz anders - und wenn ja, wie?
Über Meinungen und Anregungen dazu würde ich mich sehr freuen ^__^v


Eure

[preview] & Gewinnspiel: p2 Aufgebrezelt LE

Mittwoch, 24. Juli 2013

Und noch ein aktuelles Gewinnspiel, dass die eine oder andere unter Euch interessieren dürfte ;)

Ende September wird dieses Jahr in München "o'zapft" und somit der Startschuss für das diesjährige Oktoberfest gegeben.
Zu diesem Anlass verlost dm nun 14 Make-up Sets der Oktoberfest-LE "Aufgebrezelt" von p2. Hauptgewinn ist, neben dem 15. LE-Set, noch ein 200€ Dirndl-Gutschein. Mitmachen lohnt sich also.

Mehr Infos zum Gewinnspiel, das noch bis zum 04. September läuft, und eine erste Preview zur Aufgebrezelt LE findet ihr hier!

Ist das was für Euch? Seid Ihr pro oder kontra Oktoberfest? Und reizt Euch eher das LE-Set oder der Dirndl-Gutschein? ;)

Eure

[haul] Lacke, Lacke, Lacke

Dienstag, 23. Juli 2013

Gestern Abend bin ich noch kurz bei DM durchgehuscht und konnte natürlich nicht mit leeren Händen wieder nach Hause gehen... ;D
Doch bevor ich euch zeige, was ich mitgenommen habe, wollte ich mich erst einmal für Eure Kommentare bedanken, die ich eben erst gesehen habe! (Irgendwie hat das mit der Mail-Benachrichtigung nicht so richtig klappen wollen, aber jetzt sollte alles funktionieren xox; toitoi)
Ich hab mich jedenfalls riesig darüber gefreut und werde auch noch antworten ❤
Danke dafür!


Kommen wir jetzt zu meinem Einkauf :3


 6 zauberhafte, neue Lacke für meine Sammlung~ ❤
Von links nach rechts:
  • essence 104 sweet as candy
  • essence 103 space queen
  • essence 146 that's what I mint
  • Catrice 40 I'm Dynamite
  • essence studio nails 24/7 nail base base coat
  • p2 sand style 020 lovesome

Als ich gestern in Vorbereitung auf einen neuen Post meine Lacke ein bisschen sortiert und aufgeräumt habe ist mir aufgefallen, dass ich gar keinen mintfarbenen Lack besitze. Skandal! Das konnte so natürlich nicht bleiben und eine Freundin hatte mir "that's what I mint" sowieso schon ans Herz gelegt.. also habe ich zugeschlagen. 
"lovesome" wollte ich sowieso schon eine Weile haben, aber er war bisher immer ausverkauft.. Diesmal war die p2 Theke grade frisch bestückt worden und ich konnte ihn endlich mit nach Hause nehmen ;)
"I'm Dynamite" fiel mir spontan ins Auge und den habe ich auch bisher noch nie gesehen. Ist der neu? Da ich bisher zwar viele Glitter/Holo/Funkellacke habe, aber noch keinen nur mit silbernen Flakes konnte ich ihn nicht stehen lassen.
"Space Queen" & "Sweet as Candy" sprangen mich spontan an und da ich grade einen Faible für Pastel entwickle hab ich beide eingepackt. "Space Queen" habe ich vorhin auch schonmal kurz austesten müssen und... boah! Wie der funkelt! Der macht glatt meinem p2 holo top coat mehr als ernsthafte Konkurrenz, denn die Weltraumkönigin macht richtig Laune auf den Nägeln.
Zu guter letzt musste noch ein neuer base coat mit, weil mein alter (p2 base+care) langsam zur Neige geht und so habe ich mich spontan für den 24/7 nail base Lack von essence entschieden. Auch diesen habe ich schon ausprobiert und zu meiner großen Überraschung hat er ein mattes Finish! So macht er auch Solo ziemlich was her, finde ich. Ein Foto folgt :)


Ansonsten war es gestern furchtbar, entsetzlich, drückend heiß (und heute scheint nicht besser zu werden...) x____x; zwischenzeitlich hatte ich trotz 2 Ventilatoren das Gefühl zu schmelzen. Sommer schön und gut, aber ohne Klimaanlage können ich und mein niedriger Blutdruck Temperaturen jenseits der 25°C echt nicht gutheißen ;(
Wie trotzt Ihr der Hitze, wenn der Weg zum Baggersee oder Schwimmbad grade nicht machbar ist?

Und - der Prince of Cambridge ist geboren. Das Royal Baby ist endlich auf der Welt. Na dann mal Glückwunsch an die frisch gebackenen Eltern! Auch, wenn zu hoffen bleibt, dass die Presse Pärchen und Kind jetzt erst mal ein bisschen in Ruhe das Familienglück genießen lässt..

Ich gönne mir jetzt jedenfalls erst mal eine große Portion Eis - yum!

Eure

[preview] essence "New in Town" TE

Montag, 22. Juli 2013

Die Sommer Trend-Edition von essence hört auf den Namen "New in Town" und wartet ab August mit ordentlich Glitzer, Glamour und Großstadtflair auf! Dominierende Farben sind schwarz, weiß, silber und ein zartes rosa - eine Kombination, die mich - vor allem gepaart mit Glitzer - nahezu magisch anzieht :D

Die Produkte der "New in Town" TE im Überblick:
  • 4 metal glam Lidschatten (schwarz, silber, braun und rosé) metallisch & stark schimmernd
  • 2 crystal eyeliner (schwarz & silber) gelbasiert
  • get BIG! lashes triple mascara (schwarz)
  • 3 longlasting lipsticks (nude, rosa, berry)
  • 1 silky touch blush (rosa)
  • 4 colour & go Lacke (gold, rosa, weiß & ein schwarzer lack mit sand+sparkle effect)
Alle Previewbilder und Infos findet Ihr hier

Wie oben schon angekündigt ist diese TE eine, die mein Herz höher schlagen lässt. Das einzige Produkt, dass mich gar nicht anspricht, sind die Lippenstifte, weil ich einfach nicht so gerne Lippenstift trage... und die Mascara fällt für mich auch flach, da nicht wasserfest.
Der Blush in zartem rosa könnte dafür definitiv ein Ton für mich und meine blasse Haut sein, den werde ich mir definitiv angucken müssen, ebenso wie die Lidschatten (besonders der schwarze und silberne, mit dem man sicher super Highlights setzen kann). Einen glitzernden Eyeliner will ich ohnehin schon eine Weile haben, habe die passenden LEs dazu aber immer irgendwie verpasst... aber vielleicht kriege ich ja diesmal die Chance und ergattere einen. Drückt mir die Daumen :D

Nun zu meinem ganz persönlichen Highlight der "New in Town" TE:

102 sparkling water | 111 english rose | 164 crazy fancy love | 165 here's my number
Ich mussmussmuss ihn besitzen. Die Rede ist von dem Lack mit der Nummer 165, der definitiv meine Nummer bekommt. Sandfinish ist dieses Jahr ohnehin ganz vorne mit dabei und imho ein netter, unkomplizierter Effekt (und super, um kleine Macken auszubessern, also tagelang problemlos tragbar, wenn mal die Zeit zum lackieren fehlt ;) und wenn es dann noch glitzert... 'nough said.
Und auch den weißen Lack finde ich interessant, besonders, wenn er tatsächlich ein Perlmutt-schimmerndes finish haben sollte.. :3
102 und 111 muss ich erst einmal näher unter die Lupe nehmen, Gold steht mir leider nicht so uuunbedingt und ob ich so einen rosanen Lack nicht schon in der Sammlung habe..
Aber der 165er muss mit. Definitiv.
...vermutlich stehe ich mit dieser Aussage aber nicht alleine da, haha

Eure must-haves? No-gos? "New in Town" oder besser gleich zurück nach Hause schicken? :D
Was meint Ihr?


Eure

[preview] Catrice „L’Afrique, c’est chic” LE

keine Kommentare
Von Mitte August bis September 2013 wird die "L’Afrique, c’est chic” LE von Catrice in den heimischen Drogerieregalen zu finden sein. Wie der Name schon erahnen lässt ist das Thema dieser LE Afrika und seine vielen Facetten - das lässt spontan an Sonne, Savanne und Animal-Motive denken. Warme braun-, grün- und khaki-Töne, gepaart mit gold repräsentieren den Kern der kommenden LE.

Die „L’Afrique, c’est chic” LE umfasst insgesamt:
  • 4 Liquid Metal Eye Shadows (in braun, gold, aquamarinblau & khaki) - je 3,99€*
  • Giant Kajal (schwarz) mit extrabreiter Spitze - je 2,49€*
  • Lip Balm (rot, braun) - je 3,99€*
  • Blush & Bronze (rot/dunkelbraun, rosa/braun) - je 3,99€*
  • Blush Brush - je 4,99€*
  • Ultimate Lacquer (braun [schimmer], blau [schimmer], gelb [creme] rosa/korall [creme] & rot [creme] - je 2,79€*
Alle Previewbilder findet ihr hier.
Alle Preise verstehen sich als UVP des Herstellers



Die Lip Balms und die Blush&Bronze Duos lassen mich kalt, um ehrlich zu sein, da das alles nicht so wirklich meine Farben sind (Bleichgesichtalarm und so.)
Je nach dem, wie metallisch die Lidschatten ausfallen werde ich vielleicht mal einen Blick auf den braunen und goldenen riskieren, aber so wirklich vom Hocker haut mich auch das nicht.
Interessanter finde ich da den Giant Kajal und die Blush Brush. Beides zwar schon durchaus vorhanden, aber es schadet ja nicht, sich Alternativen anzuschauen ;)


Kommen wir zu den Lacken der  „L’Afrique, c’est chic” LE:
C01 So Classy | C02 Quel bleu turquoise | C03 Sunny Side | C04 Rouge, Bien Sür | C05 L'Orange

Die Previewbilder sind ja meist nicht zu 100% farbecht, also kann man natürlich keine definitive Aussage treffen, aber so auf den ersten Blick ist keine Farbe dabei, die man nicht so oder sehr ähnlich schon in seiner Sammlung hätte. Ein kräftiges, sonniges gelb, ein dunkles rot und ein rosé Ton... Eventuell könnte ich bei Rouge, Bien Sür schwach werden, wenn er nicht dem roten Lack aus der Neo Geisha LE zu sehr ähnelt und Sunny Side, wenn er nicht gar so knallig sein sollte...
So Classy reizt mich gar nicht, trotz Schimmerpartikeln, Quel bleu turquoise könnte da schon eher in mein Beuteschema fallen.

Alles in allem ist die  „L’Afrique, c’est chic” LE eine hübsche, kleine Limited Edition, die zwar nichts umwerfend Neues oder Spektakuläres in petto hat, aber doch eine tolle Sommer LE werden kann. Ich bin schon gespannt, wann der Aufsteller seinen Weg in meinen DM finden wird ;)

Was lacht Euch am meisten an? Seid ihr schon jetzt in  „L’Afrique, c’est chic” verliebt oder lässt euch die Catrice Sommer LE eher kalt? Gibt es ein must-have (oder zumindest ein Produkt, dass Ihr Euch unbedingt ansehen müsst)?


Eure

DM Lieblinge August-Oktober

2 Kommentare
Ich bin dabei \(-ㅂ-)/ ♥ ♥ ♥
Bei der Verlosung der DM Lieblinge Boxen von August bis Oktober 2013 habe ich diesmal das große Los gezogen! Habe soeben meine E-Mail bestätigt und kann es noch gar nicht richtig glauben ♥


Bisher habe ich es jedes Mal vergeblich versucht, noch ein Abo der DM Lieblinge Box zu ergattern, aber jetzt hat es endlich geklappt! Ich freu mich total~ :3
Bin schon super gespannt, was die DM Lieblinge Box ab August für mich bereit hält ♥


Eure

Catrice 31 even more heavy metallilac

Sonntag, 21. Juli 2013

Dieses Schätzchen habe ich letzte Woche ergattert und ist ein Lack, auf den ich schon eine Weile ein Auge geworfen hatte. Jetzt habe ich ihn für 1,75€ endlich mitgenommen, da er ja nun der Sortimentsumstellung von Catrice zum Opfer fällt.
Die Rede ist vom Catrice Lack mit der Nummer 31 - even more heavy metallilac!

Catrice 31 even more heavy metallilac
Catrice 31 even more heavy metallilac + p2 40 just fantastic holo top coat
Wirklich eine Traumfarbe!
Ich würde #31 even more heavy metallilac als dunklen Violettton bezeichnen, der ein leicht metallisches Finish und feinen lilagoldenen Glitter hat. Am besten kommt dieser Glitter natürlich in der Sonne zur Geltung.

Hier kann man den Schimmer noch ein bisschen besser erkennen:

Catrice 31 even more heavy metallilac

Even more heavy metalllilac deckt relativ gut. Eine großzügige Schicht oder zwei dünne Schichten sind absolut ausreichend und deckend. Die Konsistenz ist auch genau richtig, nicht zu zäh aber auch nicht zu flüssig. Da ich ein großer Fan der neuen (und alten) Catrice Pinsel bin ging das Lackieren zügig und reeelativ problemlos von der Hand, nur der Ringfinger ist ein bisschen klecksig geworden.
Dafür ist die Trockenzeit absolut in Ordnung und mit einem Quick Dry top coat (ich benutze sehr gerne den Catrice Quick Dry & High Shine top coat, so auch hier, allerdings nur auf den Nägeln ohne holo top coat) ist er auch schnell durchgetrocknet und stoßfest.


ohne Blitz

mit Blitz
Da er es mir momentan ziemlich angetan hat kam neben dem Catrice Lack noch der p2 glamorous finish holo top coat #40 just fantastic auf den Mittel- und den kleinen Finger, der perfekt mit dem lilanen Lack harmoniert. Das peppt even more heavy metallilac meiner Meinung nach sogar noch ein bisschen mehr auf. Mag aber daran liegen, dass ich es einfach gerne auf meinen Nägeln funkeln und blinken sehe ;)

Wer das Schätzchen noch nicht hat, der sollte sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen ihn jetzt noch reduziert abzugreifen, ehe er aussortiert (und nur noch über ebay&co zu erwerben sein) wird!
Ich habe den sozusagen Last-Minute-Kauf von even more heavy metallilac nicht bereut und er wird sicher nicht das letzte Mal meine Nägel zieren (=^ェ^=)





❤-lich Willkommen auf Fanailtic!

keine Kommentare
Hallo und ❤-lich Willkommen auf Fanailtic!

Ab heute reihe auch ich mich in die Kosmetik- und Beautyblogger ein, wobei ich meinen Schwerpunkt auf Nagellack zu legen gedenke.
Daher auch der Name: Fanailtic - zusammengesetzt aus "fanatic" und "nail", da ich einfach nur verrückt nach Nagellacken bin und kaum noch ohne bunten Nagellack auf den Nägeln aus dem Haus gehe  (・ω・)/

Mehr über mich könnt Ihr hier erfahren, wenn Ihr mögt.
Ich würde mich freuen, wenn Ihr auch in Zukunft öfter mal vorbei schaut und vielleicht auch mal einen Kommentar hinterlasst, wenn Euch mein Blog gefällt (=^ェ^=)

Viel Vergnügen auf und mit
Fanailtic!


Eure