navigation

bild

pretty navi

the fanailtic stash nailart swatches pr / contact random post

Heldenhafte Nägel

Samstag, 9. November 2013

Hey Sweeties :)
Wie versprochen folgen jetzt noch die restlichen Lacke aus der superheroes TE, kombiniert mit den nailart Goodies. Und ich kann Euch sagen - ich hatte meinen Spaß damit :D

Verwendet habe ich für das Design:
Lack 05 wonder wow! man *
Lack 06 the awesome (*)
nailart stripes 02 rescue me *
effect nails 02 fantastic girl
effect nails 03 the incredible *

Und das habe ich daraus gezaubert :)

essence wonder wow! man & the awesome
essence wonder wow! man & the awesome
essence ☆ superheroes TE ☆ 05 wonder wow! man & 06 the awesome ☆ 8ml ☆ 1,99€

Auf Zeige- und Mittelfinger seht ihr je 1 Schicht "wonder wow! man" und ihr seht, ganz untypisch für metallic Lacke kann man am Zeigefinger noch die Linie zum Nagelweiß erkennen. Hier sind zwei Schichten eigentlich Pflicht. Leider wird er ziemlich streifig, da er recht dünnflüssig ist, aber na ja. Dafür trocknet er zügig ;)

Ring- und kleiner Finger zeigen 2 Schichten "the awesome", der auch ziemlich sheer ist. Der kleine Finger hätte durchaus noch eine dritte Schicht vertragen können (oder eine farbige base drunter) auf dem Ringfinger deckte er irgendwie besser. Mindestens 2 dicke Schichten sind Pflicht, ich würde eher zu 3 tendieren. Auch dieser Lack trocknete ausreichend schnell und ich liebe die Jellykonsistenz, die mit Glitter (große silberne Hexagonteilchen & kleine Runde Glitterteilchen), gespickt ist. Da man den Lack ohnehin ein bisschen Schichten muss erscheinen die Glitzerteilchen der unteren Schichten aber pinker. MMn könnte man mit "the awesome" ein super Glittersandwich machen ;) 
Ich persönlich liebe das Finish, auch ohne farbige base drunter und finde ihn jetzt auch nicht so katastrophal nicht deckend, wie manch andere. Auch ohne topcoat trocknet er reeelativ eben, das gefällt mir auch gut.

essence wonder wow! man & the awesome

So in unscharf kann man den holo-Effekt auf dem Zeigefinger super erkennen. Denn der blaue Glitzer ist wirklich "incredible" und funkelt wie verrückt :)
"fantastic girl" auf dem Ringfinger ist da etwas dezenter, blinkt eher pink/magentafarben.

essence wonder wow! man & the awesome

essence wonder wow! man & the awesome

Unter der LED-Lampe konnte ich dann auch dem striping tape den holo-Effekt entlocken. Die effect nails können aus jedem Nagellack etwas ganz Besonderes zaubern und ich hab sie bestimmt nicht das letzte Mal verwendet ;) Für die drei Streifen auf dem Nagel habe ich übrigens insgesamt einen Streifen in Teile geschnitten. Allerdings löste sich der oberste Streifen schon nach ein paar Stunden und hinterließ eine hässliche Klebespur auf dem Nagel =/

Wie zu erwarten ließ sich "the awesome" schwerer ablackieren, dank der Hexagonpartikel und auch die nail art effect Teilchen zeigten sich ein wenig hartnäckig, aber ein bisschen Rubbeln und durchtränken half schon viel.


essence the incredible
essence the incredible

Zu guter letzt will ich euch auch noch den petrolfarbenen Sandlack aus der LE zeigen. Die Farbe ist einfach der Wahnsinn! Und Sandlacke mag ich sowieso :)
Ihr seht 2 Schichten, natürlich ohne top coat, um den Effekt nicht zu zerstören~
"the incredible" deckt direkt in einer Schicht, aber der Sandeffekt ist noch sehr löchrig, also habe ich noch eine zweite Schicht lackiert. Er weist nach einer für Sandlacke allerdings laaaaangen Trockenzeit ein raues, aber glitzeriges Finish auf, denn der Lack ist mit silbrigem Hologlitter gespickt.

Ich finde das Finish etwas untypisch für Sandlacke, fühlt es sich eher wie ein unebener Glitterlack, als wie ein "echter" Sandlack an, da der Effekt nicht so wirklich ausgeprägt ist.
Der Sandeffekt konnte mich nicht so richtig überzeugen, aber als petrolfarbener Glitzerlack macht er definitiv was her. Diejenigen, die den starken Sandeffekt nicht mögen und ohnehin topcoat drüber pinseln würden können hier zugreifen, wenn sie petrol und Glitzer mögen, denn die Farbe ist wirklich, wirklich toll. Schade, dass der Sandeffekt mich nicht wirklich begeistern konnte, denn "the incredible" war auf den Pressebildern noch mein Favorit.. ;(

Immerhin, ablackieren ließ er sich relativ gut. Der Glitzer allerdings kroch in alle Ritzen und Fältchen und blieb auch irgendwie auf dem Nagel ôo;

Hier seht ihr nochmal geballte Mädchenpower mit "power girl" (*) und "fantastic girl" und habt somit, bis auf den Holo-Effekt-Lack, alle Lacke auf einen Blick:

essence "power girl"

essence "fantastic girl"

Welcher ist euer Favorit der LE? :)



Die mit * markierten Produkte wurden mir von cosnova freundlicherweise kostenlos zur Verfügung gestellt. Dankeschön!


6Kommentare

  1. Ich find die LE echt gelungen und konnte 2 Schätzchen ergattern :) Das Design auf den ersten Bildern find ich klasse!

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann mich gar nicht richtig für einen Favoriten entscheiden. Am liebsten mag ich den Thermo-, den Oil Slick und den Sandlack <3 An deinen Nägeln gefallen mir aber auch der goldene und der rosa-glitter Lack :) Ich bin ja echt froh, dass essence diese tolle TE auf den Markt gebracht hat ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sich entscheiden ist bei den tollen, vielfältigen Lacken echt schwer :)
      Ich würde mir ja definitiv noch mehr so tolle LEs mit ausgefallenen Finishes wünschen! Hoffentlich war es nicht die letzte TE dieser Art ^__^

      Löschen
  3. Tolle Galerie! :) Da hast du ja wirklich fast alles zusammen benutzt. ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  4. Am besten finde ich auf jeden Fall den Thermolack! Leider hab ich ihn nicht mehr erwischt:/

    AntwortenLöschen