navigation

bild

pretty navi

the fanailtic stash nailart swatches pr / contact random post

ANNY 378.50 mint dolphin

Montag, 14. Oktober 2013

Hey Ihr Süßen :)
Heute möchte ich euch endlich meinen ersten ANNY Lack näher vorstellen, den ich schon vor einer Weile lackiert hatte, aber irgendwie nie Zeit für den Post fand! Deshalb sind die Nägel da auch noch lang ;)
Wochenlang bin ich um ihn herumgeschlichen und vor dem Preis zurückgeschreckt, aber letzten Endes habe ich mir den Lack aus der "enjoying the waves - miami surfer girls Kollektion" dann doch "mint dolphin" mitgenommen - ein, wie der Name schon sagt, mintfarbener Lack.
Am liebsten hätte ich ja alle Farben eingepackt, aber bei einem Preis von 9,50€ ging das dann doch nicht.
Tatsächlich liegt dieser Lack preislich eigentlich schon über meiner Schmerzgrenze (das Schwabenblut, ihr wisst schon.) aber ich hatte mich so in ihn verliebt, beziehungsweise in die ganze Kollektion, dass ich wenigstens einen haben musste. Frauengene > Schwabengene, I guess :D
Aber er ist auch einfach zauberhaft oder was meint ihr??

ANNY mint dolphin
ANNY mint dolphin
ANNY ☆ enjoying the waves - miami surfer girls LE ☆ 378.50 mint dolphin ☆ 15ml ☆ 9,50€

Mein neuer Schatz bereitete mir aber erst einmal ein kleines Drama, denn... ich bekam den Lack einfach nicht auf! Wie sehr ich auch drehte, da rührte sich nix! Bei p2 ist mir das hin und wieder schon mal passiert, dass die neuen Lack zu fest für meine Puddingärmchen waren und ich zwei, drei Mal drehen musste, bis er aufging, aber hier ging gar nichts. Null, Nada, nicht mal ein Millimeterchen bewegte sich der Deckel. Wenn mein Schatz mir nicht ausgeholfen hätte würde ich den Lack wohl immer noch nur im Fläschchen anschmachten >___>;

Gut, den ersten Dämpfer überwunden war ich jetzt extrem kritisch und wollte überzeugt werden. Jeder kleine Makel hätte mich jetzt vermutlich tierisch aufgeregt, auch im Hinblick auf den Preis, aber - tada~
Es gab absolut nichts zu meckern! Gut, ich finde, das kann man bei fast 10€ für ein Fläschchen Lack auch erwarten ;)

Wo fange ich jetzt an zu loben? Mhhh~
Der breite Pinsel fächert super auf und so lässt sich der Lack, der eine perfekte Konsistenz hat, super easy auf dem Nagel verteilen. Total cremig und super pigmentiert hätte an sich 1 Schicht genügt, ich habe am Ende aber 2 lackiert. Die Trockenzeit lag irgendwo zwischen 5 und 10 Minuten, so genau hab ich nicht auf die Uhr gesehen muss ich zugeben, aber absolut im Rahmen alles. Da ich den lacura top coat direkt drübergepinselt habe kann ich über die Stoßfestigkeit allerdings nichts sagen.

ANNY mint dolphin

ANNY mint dolphin

ANNY mint dolphin

ANNY mint dolphin

Nach ein paar Stunden habe ich auf dem Ringfinger noch meinen geliebten, neuen claires polkadotter lackiert :) "mint dolphin" ist solo schon total toll, in Kombination gefiel er mir aber auch richtig gut!

ANNY mint dolphin

Nach 4 Tagen habe ich schließlich ablackiert, da sah der Lack allerdings noch aus wie frisch lackiert! Keine tipwear, kein absplittern oder abblättern, nichts. Zwar passiert mir letzteres ohnehin so gut wie nie, aber dass ich trotz putzen, spülen und viel tippen nicht mal die leiseste Spur von tipwear zu Gesicht bekam ist schon eine Leistung mMn. Das schafft nicht jeder Lack, also gibt's ein ganz, ganz großes Kompliment an ANNY für die Spitzenqualität! <3

Grazia loves "mint dolphin" & ich auch!
Wie seht Ihr das?


2Kommentare

  1. Das ist wirklich ein tolles Mintgrün <3 Bei dem Preis sind das aber nicht unbedingt die Schwabengene, die die vom Kauf der anderen abgehalten haben ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber hier mit gesundem Menschenverstand argumentieren geht doch auch nicht ;p also müssen die geizigen Gene Schuld sein

      Löschen