navigation

bild

pretty navi

the fanailtic stash nailart swatches pr / contact random post

[NOTD] wet n wild - Lox-y Lady

Freitag, 6. September 2013

Hey Ihr Süßen :)
Gestern klingelte es unverhofft bei mir an der Tür und weder mein Schatz, noch ich erwarteten wirklich ein Päckchen... also war ich umso gespannter, was da gekommen war :D
Ganz hibbelig habe ich den Umschlag direkt aufgerissen und mich sofort riesig gefreut, denn:
Ich wurde als Produktbotschafterin für wet n wild ausgewählt!
Ich hatte mich vor knapp einer Woche hier als Produktbotschafterin beworben, aber dass ich so bald oder überhaupt eine Antwort bekommen würde, damit hatte ich nicht gerechnet. Dafür freue ich mich umso mehr!

wet'n'wild Lox-y Lady


Ich hatte die Produkte von wet n wild für mich persönlich schon quasi abgeschrieben, da ich keine Theke in meinem unmittelbaren Umfeld habe (von der ich wüsste und die mich nicht in öffentliche Verkehrsmittel zwingt...) wollte sie aber schon länger einmal ausprobieren. Eine Marke, für die Fergie von den BEP wirbt, kann ja kein absoluter Fehlgriff sein ;) und die Preise für die Produkte sind auch absolut im Rahmen.

Jetzt wurde mir ein Lack zum Testen zugeschickt, den ich Euch heute einmal näher vorstellen möchte - und zwar ES016:

wet n wild Lox-y Lady
wet'n'wild Lox-y Lady
wet n wild ☆ spoiled ☆ ES016 lox-y lady ☆ 14.8ml ☆ 4,99€*

"Lox-y Lady" ist einer von insgesamt 48 Farblacken aus der "spoiled"-Reihe der wet n wild Nagellacke. Ein, wie der Name vermuten lässt (denn lox = englisch für Räucherlachs) lachsfarbener Ton, der auch etwas ins Koralle geht, wie ich finde. So einen Farbton habe ich noch nicht in meiner Sammlung und freue mich daher doppelt :)
Obwohl ich etwas überrascht war, dass ich die ES016 bekommen habe, obwohl auf dem beiliegenden Blatt ja "pretty in punk", also S015 angegeben ist. Aber das kann ja jedem mal passieren ;)

wet'n'wild Lox-y Lady

In dem hübschen Fläschchen enthalten sind 14.8ml, die sonst um 4,99€ kosten. 
Der schwarze Deckel ist matt und griffig und liegt gut in der Hand, was das Lackieren mit dem breiten Pinsel umso angenehmer macht. Der Pinsel selbst erinnert mich ein bisschen an die Pinsel von essie~ 
Breit, fächert gut auf und der Lack lässt sich gut und zügig auf dem Nagel verteilen. Im Grunde reicht ein Zug, um den Nagel mit dem Nagellack zu bedecken (außer beim Daumen, da brauchte ich dann doch 2 :D ). I like.
Außerdem ist ein kleines Metallkügelchen im Lack enthalten - heutzutage längst keine Selbstverständlichkeit mehr!

wet'n'wild Lox-y Lady

Zwei bis drei Schichten braucht der Lack für ein deckendes Ergebnis mit schlichtem, aber hübschem Cremefinish. Die Konsistenz ist flüssiger, aber nicht zu flüssig und der Lack lässt sich gut verteilen, ohne davonzulaufen. Die Trockenzeit ist mit rund 5-8 Minuten pro Schicht absolut im Rahmen, bis er ohne fast-dry top coat ganz stoßfest war dauerte es bei mir allerdings eine gute halbe Stunde - ist aber noch in Ordnung.

wet'n'wild Lox-y Lady

So sehr ich auch suche, ich finde Nichts zu meckern :D selbst das leicht bauchige Flaschendesign mag ich, (gerade auch wegen des Deckels) obwohl ich sonst eckige Flaschen oder zylindrische (ala Catrice) bevorzuge :)
Obwohl, ein Kritikpunkt fällt mir da doch ein: dass ich keine wnw-Theke in der Nähe habe :p

wet'n'wild Lox-y Lady

wet'n'wild Lox-y Lady

wet'n'wild Lox-y Lady


wet'n'wild Lox-y Lady

Ich habe noch das letzte Tageslicht ausgenutzt und in diesem wunderschönen Sonnenuntergang kam "lox-y lady" ganz besonders toll zur Geltung :)
Das zeigt auch, wie wandelbar der Lack ist, je nachdem, in welchem Licht man ihn sieht; mal ist er mehr rotstichig, dann geht es mehr ins pink oder dich ins korallige orange. Eine wirkliche tolle Farbe!


Ich bin von "Lox-y Lady" absolut überzeugt und werde definitiv weiter nach wet n wild Theken Ausschau halten, da ich mir einen Lack dieser Marke definitiv auch kaufen würde :)
Mit 5€ pro Lack bewegt sich diese Nagellackreihe zwar schon im mittleren Drogerie-Preis-Segment, gerade auch, wenn man bedenkt, dass die Lacke hauptsächlich in Supermärkten verkauft werden - aber dafür stimmt auch die Qualität! Wer nicht so viel ausgeben möchte, der sollte einen Blick auf die günstigeren "wild shine" Lacke werfen.

Habt Ihr auch wet n wild Lacke in Eurer Sammlung? Und wenn ja, wie findet Ihr sie? :)

Eure



* der Lack wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt - Dankeschön!

2Kommentare

  1. Hab jetzt schon oft gelesen, dass die Spoiled Lacke super sind :) Habe leider nur einen in meiner Sammlung, weil ich mal vor ganz vielen Jahren Woolworth in der Stadt hatte. Schade, dass ich damals nicht schon so ein Nagellackjunkie war, sonst hätte ich damals mehr gekauft ( bis heute ist der Nagellack mega gut )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann sich wohl sehen lassen :D
      Ich bin auch ganz begeistert (und ein bisschen deprimiert, dass ich ihn wegen der Challenge zeitnah wieder ablackieren muss.... xD)

      Löschen